Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Winterschlaf
Buscapé
Geschrieben am: 11.10.2010, 09:45
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 3906
Mitglied seit: 11.10.2010



Hallo zusammen

ich habe seit ein paar Monaten eine Schwalbe Kr51/1 Bj. 1970 und möchte diese über den Winter nicht fahren.
Habe aber leider keine Ahnung was ich beachten muss wenn ich sie einwintern will und über mehrere Monate stilllegen will.
Welche Vorkeherungen sind vor dem Winterschlaf zu treffen?
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 11.10.2010, 09:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Batterie rausbauen und warm und trocken lagern . Ab und zu mal nachmessen ob noch Saft drauf ist , ansonsten am Ladegerät laden , damit sich die Batterie nicht komplett entlädt .

Tank bis oben hin vollmachen um Rostbildung zu vermeiden .

Zündkerze herausschrauben und einen kleinen Schuss Mischöl reinkippen , dann bei ausgeschalteter Zündung ein paarmal den Kickstarter betätigen .

Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 11.10.2010, 11:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Den Vergaser Leeren! Damit die messingteile nicht Oxidieren und Grünspahn ansetzten wink.gif
Mit dem Tank gibt es verschiedene Meinungen...
Kann leider das Thema nicht finden unsure.gif
Schlecht ist es auch nicht, wenn Du noch eine Kappe Spiritus mit hinein gibst wink.gif
Zusätzlich könntest du noch alle Gummiteile mit Gummipflege einsprühen wink.gif
Das Zeug enthält Elastan was den Gummi schön geschmeidig hält.
Und villeicht noch Alles neu Abschmieren wink.gif
PME-Mail
Top
Minol
Geschrieben am: 11.10.2010, 13:05
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 3888
Mitglied seit: 04.10.2010



Ich mache es immer so:
Tank voll bis oben hin.
3 bar Luft auf die Reifen
alles nochmal schön putzen mit Lackpflege
Chromteile mit WD40 benebeln
Batterie raus
Decke drüber


--------------------
Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende
PME-Mail
Top
simsonschwalbekr51-2n
Geschrieben am: 11.10.2010, 15:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 659
Mitgliedsnummer.: 3051
Mitglied seit: 31.01.2010



Genau so wie meine Vorredner gesagt haben...

oder alles mal genau in dem berühmten... Schwalbe Buch darüber nachlesen wink.gif


Ich weiß ich bin ein Klugscheißer biggrin.gif

Gruß Olli



--------------------
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis!
Theorie ist , wenn man weiß wie es geht und nichts funktioniert.
Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
Bei uns sind Theorie und Praxis vereint.
Nichts funktioniert und keiner weiß warum!
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 11.10.2010, 21:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



QUOTE (Minol @ 11.10.2010, 14:05)
Ich mache es immer so:
Tank voll bis oben hin.
3 bar Luft auf die Reifen
alles nochmal schön putzen mit Lackpflege
Chromteile mit WD40 benebeln
Batterie raus
Decke drüber

WD40 ist immer soeine Sache...
Weil das zeug Gummi lößt und den Lack bestimmt nicht gerade schützt!
Silikonöl ist da schon angebrachter wink.gif
Oder mit Elsterglanz drüber. Soll auch eine schützende Wirkung haben...
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 11.10.2010, 21:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Oder einfach Motoröl, DDR-Gummi hält das aus und bei MZA-Gummi ist eh alles egal.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
simsonschwalbekr51-2n
Geschrieben am: 12.10.2010, 10:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 659
Mitgliedsnummer.: 3051
Mitglied seit: 31.01.2010



Hallo wink.gif

Das beste Mittel zum Putzen von Chrom und Aluteilen ist meiner Meinung nach immer noch...MONIDUR!

Ich halte von Elsterglanz überhaupt nichts,weil es zu grobe Schleifmittelanteile enthält und nicht richtig funktioniert!

Wer schon mal mit der... MONIDUR-Politur gearbeitet hat möchte auch nichts anderes mehr für solche Teile benutzen!

Einfach nur eine... TOP-Politur wink.gif

Gruß Olli

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis!
Theorie ist , wenn man weiß wie es geht und nichts funktioniert.
Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
Bei uns sind Theorie und Praxis vereint.
Nichts funktioniert und keiner weiß warum!
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 12.10.2010, 11:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Und wo gibt es Das??
Ich finde die Chrom und Alupaste von Sonax nicht schlecht! Die ist aber relativ Flüssig...
PME-Mail
Top
simsonschwalbekr51-2n
Geschrieben am: 12.10.2010, 11:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 659
Mitgliedsnummer.: 3051
Mitglied seit: 31.01.2010



QUOTE (schwalbe rider @ 12.10.2010, 12:16)
Und wo gibt es Das??
Ich finde die Chrom und Alupaste von Sonax nicht schlecht! Die ist aber relativ Flüssig...

Hallo,


z.b. gibt es die hier zu kaufen:

http://cgi.ebay.de/Edelmetall-Polierpaste-...=item4150644760

Guck Dir auch mal das Video auf der Seite an wink.gif


Gruß Olli


--------------------
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis!
Theorie ist , wenn man weiß wie es geht und nichts funktioniert.
Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
Bei uns sind Theorie und Praxis vereint.
Nichts funktioniert und keiner weiß warum!
PME-Mail
Top
Buscapé
Geschrieben am: 12.10.2010, 15:34
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 3906
Mitglied seit: 11.10.2010



Ok, das bringt mich um einiges weiter !

Vielen Dank Leute wink.gif
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter