Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Star soll wieder original werden
Plasmalemma
Geschrieben am: 19.10.2010, 17:08
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 39
Mitgliedsnummer.: 3284
Mitglied seit: 08.04.2010



Hallo,

ich hab hier mal ein Bild von einem Star, welcher Baujahr 1974 ist.

Was müsste alles geändert werden, damit er wieder original ist?

Mir fällt der Aufkleber und die Gasgriffamturen auf.
Bitte schreibt mir doch, was ihr so bemerkt.

Vielen Dank
Christian

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 19.10.2010, 17:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Hallo Christian

Beim 74er kann man viel machen wie man möchte.

Aber fakt ist folgende Sachen sind noch zu tauschen.

Kupplungshebel Überzug in Beige sowie rechts

Gasarmatur hat die falsche Farbe das hast ja schon gemerkt

Die Griffgummis sind falsch

Auspuffendstück gehört Zylindrisch nicht Spitz

Reifen sind falsch es gehören Heidenau K30 drauf

Die Schalterkappen sollten in Crom sein

Das Rücklichtgehäuse gehört Schwarz lackiert eventuell stimmts ja bei dir man kanns nicht sehen.

Distanzstück zwischen Gasrohr und Blinker müsste Schwarz sein

Der Kickstarter steht falsch biggrin.gif

Gruß
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Plasmalemma
Geschrieben am: 19.10.2010, 18:01
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 39
Mitgliedsnummer.: 3284
Mitglied seit: 08.04.2010



Danke Dirk für die schnelle und kompetente Antwort.

Muss da ein Six Days Tankdeckel drauf, ist das die richtige Sitzbank und gehört der Lampenring vorne in schwarz oder weis?
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 19.10.2010, 18:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Kein Ding

Ja es gehört der Sixdays Deckel drauf

Die Sitzbank sollte stimmen aber zeig mal lieber noch paar Fotos.

Beim Lampering ist es schon schwammiger wie gesagt beim Bj74 gabs das mal so mal so ich denke es reißt dir keiner den kopf ab wenn du den Beigen dran lässt.

Die Soziusrasten gehören natürlich nicht lackiert aber ich denk das weißt du selber

Gruß
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Roadrunner335
Geschrieben am: 19.10.2010, 18:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



QUOTE (lambiman @ 19.10.2010, 18:38)

Das Rücklichtgehäuse gehört Schwarz lackiert eventuell stimmts ja bei dir man kanns nicht sehen.

Das ist mir jetzt aber neu hmm.gif

Und beim Sixdays bin ich mir auch nicht sicher.
Tendiere eher zu einem normalen "Simson" Deckel.

Die Seitendeckel werden mit Plastikdrehschrauben in Sternform angeschraubt.
Denke mal Beige. Lampenring würde ich auch beige lassen.


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
domdey
Geschrieben am: 19.10.2010, 20:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Die schwarzen Rückleuchtengehäuse kamen meines Wissens erst Ende des Jahres 1974 auf .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 19.10.2010, 20:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4438
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Fußrastengummis müssten wohl die längs gestreiften sein und die Seitendeckelmuttern scheinen hier aus Metall zu sein. Aber ich sehr grad, das stand schon weiter oben unsure.gif

Thorsten

Der Spiegel, gehört da nicht ein größerer rechteckiger dran?


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
domdey
Geschrieben am: 19.10.2010, 21:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



QUOTE (boerdy61 @ 19.10.2010, 21:58)
Fußrastengummis müssten wohl die längs gestreiften sein und die Seitendeckelmuttern scheinen hier aus Metall zu sein. Aber ich sehr grad, das stand schon weiter oben unsure.gif

Thorsten

Der Spiegel, gehört da nicht ein größerer rechteckiger dran?

Nee, das ist der Slusia aus Plast ! Der ist in grau auch an meinem '74er Staribert dran . thumbsup.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 19.10.2010, 21:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4438
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Okay, wusst ich nicht. Ich kann mich nur dran erinnern, dass ich 1976 an meinem 74er einen großen Spiegel (wie beim Trabi, nur in schwarz) dran hatte. wink.gif

Thorsten


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Sperberhaftes
Geschrieben am: 19.10.2010, 21:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 573
Mitgliedsnummer.: 2376
Mitglied seit: 22.06.2009



Ja das sind diese hässlichen schwarzen MZ Spiegel. dry.gif
Aber ich glaube die wurden ab 73 auch öfters mal bei Simson verwendet, weil an z.B. sehr vielen Habichten die man so sieht ist ein schwarzer MZ Spiegel verbaut und das so viele Spiegel an den ganzen Mopeds getauscht wurden kann ich mir schwer vorstellen. hmm.gif


--------------------
Ein Experte ist jemand, der immer mehr über immer weniger weiß - bis er letztendlich absolut alles über gar nichts mehr weiß. Gruß, der Florian
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 19.10.2010, 23:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13540
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Roadrunner335 @ 19.10.2010, 19:38)
QUOTE (lambiman @ 19.10.2010, 18:38)

Das Rücklichtgehäuse gehört Schwarz lackiert eventuell stimmts ja bei dir man kanns nicht sehen.

Das ist mir jetzt aber neu hmm.gif

Und beim Sixdays bin ich mir auch nicht sicher.
Tendiere eher zu einem normalen "Simson" Deckel.


Alex hat ja wegen dem Rücklichtgehäuse schon die Antwort geschrieben.

Was den Tankdeckel betrifft, war auf dem Star bist zum Schluss immer der Six Days drauf.

Wenn unser Kammerrad noch mehr über den 74er wissen will, dann soll er doch einfach mal in den Aufbaufred von Alex rein schaun. wink.gif thumbsup.gif

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=10215

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 20.10.2010, 20:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 20.10.2010, 00:52)
QUOTE (Roadrunner335 @ 19.10.2010, 19:38)
QUOTE (lambiman @ 19.10.2010, 18:38)

Das Rücklichtgehäuse gehört Schwarz lackiert eventuell stimmts ja bei dir man kanns nicht sehen.

Das ist mir jetzt aber neu hmm.gif

Und beim Sixdays bin ich mir auch nicht sicher.
Tendiere eher zu einem normalen "Simson" Deckel.


Alex hat ja wegen dem Rücklichtgehäuse schon die Antwort geschrieben.

Was den Tankdeckel betrifft, war auf dem Star bist zum Schluss immer der Six Days drauf.

Wenn unser Kammerrad noch mehr über den 74er wissen will, dann soll er doch einfach mal in den Aufbaufred von Alex rein schaun. wink.gif thumbsup.gif

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=10215

Gruß Jörg

Tolle Werbung ! Vielen Dank, Jörgi !!! thumbsup.gif thumbsup.gif thumbsup.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 20.10.2010, 22:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13540
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Bitte Alex. Tolle Aufbauten verdienen es auch dafür Werbung zu machen. thumbsup.gif

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter