Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motor geht bei voller fahrt aus...
BlueKR50
Geschrieben am: 22.10.2010, 10:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hi...

ich bin heute mal mit meiner SR2 gefahren..

Lief auch alles gut.. springt TOP an und der Motor zieht auch gut durch...

Habe das Problem gehabt... der der Motor Schlagartig bei voller fahrt ausgeht...

Er springt danach aber wieder sofort an und ich kann weiterfahren....

Was könnte das den sein???
PME-MailWebseite
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 22.10.2010, 11:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



Kolbenklemmer.....

Hast Du die Garnitur neu gemacht ? Wenn das öfter passiert, nimm nochmal den Zylinder runter und schau nach ob Du Klemmstellen hast. Diese evtl. mit Schleiflees nacharbeiten.

Gruß Matze


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 22.10.2010, 13:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hi..

Matze.... ja die Zylinder ist neu geschliefen und neuer Kolben..

Was meinst du wenn es öfters ist???

Soll ich ersmal weiter fahren oder gleich schauen???

PME-MailWebseite
Top
NorbertE
Geschrieben am: 22.10.2010, 16:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Muss nicht sein, Schiesswütiger. Kann auch ein Wackler in der Zündung sein. wink.gif

Einen Klemmer "riecht" man vorneweg meist. Unser McPomm hatte mal einen hingelegt mit 5 Meter Spur in voller Fahrt. laugh.gif Ich glaubs fast nicht bei den Temperaturen, es sein denn irgendwas mit Kolben/Pleuel/Zylinder ist faul.

Ja, was tun? hmm.gif Nochmal fahren (vorsichtig, immer mit der Hand am Kupplungsgriff), genau hinhören, in unterschiedlichen Lastverhältnissen. Wenns wieder passiert, einen Zündungsdefekt ausschliessen und den Zylinder ziehn und schaun.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 23.10.2010, 09:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Danke für den Tip....

es richt auch nicht vorher und das Rad blockiert kein Stück....

Geht nur schlagartig aus und kann beim ausrollen direkt wieder starten...



PME-MailWebseite
Top
Andy65
Geschrieben am: 23.10.2010, 09:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 146
Mitgliedsnummer.: 1706
Mitglied seit: 03.12.2008



Hallo Matthias,

hatte auch sowas in der Richtung. Motor bei Vollgas aus. Bei mir war die Tankentlüftung verstopft.


grüsse aus Hamburg

Andreas


--------------------
Mein Fuhrpark


Citroen 2CV
Chrysler Crossfire
Opel GT , Bj. 1971
Motorad, Royal Enfield
Honda MT 8
SR2 E
PME-Mail
Top
Wuschel
Geschrieben am: 23.10.2010, 09:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1296
Mitgliedsnummer.: 2840
Mitglied seit: 13.11.2009



Wie Norbert schon schrieb, einen Klemmer hörst du vorab.

Stimmt der Schwimmerstand, läuft genug Benzin nach???? Ich tippe eher in Richtung Kraftstoffversorgung bzw. wie Andy schon schrieb die Entlüftung.


--------------------
Gruß Dirk
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter