Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Ab wann welcher Vergaser.... ???
BlueKR50
Geschrieben am: 23.10.2010, 19:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Moin Moin...

Ich habe mir für die Dunklen Tage vorgenommen mein Fuhrpark mit den
Vergasern auszustatten den der Motor Original haben soll....

Habe hier schon 3 Stunden nur über Vergaser gelesen....

Jetzt ist meine kleine Festplatte voll....

Gibt es eine Übersicht ab wann welcher Vergaser verbaut worden ist....

Wenn möglich mit Baujahr und und Motornummer....

Habe den heutigen verregneten Tag genutzt mal mein Lager zu durchforsten und die ersten Vergaser schon mal gereinigt....

Leider hab ich auch das Problem das meine Vergasernadeln am Limit sind.... sad.gif

Habe noch zwei neue Original 04er Nadeln... dann ist Feierabend...

Welchen von den Nachbau Teilen sind denn zu empfehlen?? oder auch nicht???

Da an meiner SR1 die ich nächste Woche bekomme auch kein Original Vergaser verbaut ist...

Frage:

Welcher Typ 123-1 oder 123-01 gehört an den 56er SR1 und wo ist da der unterschied...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 24.10.2010, 08:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2645
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Vielleicht hilft Dir das:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Simson-Rheinmetall2E
Geschrieben am: 08.12.2010, 11:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4106
Mitgliedsnummer.: 3725
Mitglied seit: 11.08.2010



Und wo kam der hier ran?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Simson-Rheinmetall2E
Geschrieben am: 08.12.2010, 11:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4106
Mitgliedsnummer.: 3725
Mitglied seit: 11.08.2010



121-2 habe ich nirgends gefunden sad.gif
PM
Top
Auxburger
Geschrieben am: 08.12.2010, 11:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Google ist der Meinung, der 121-2 gehört auf "mittlere" bzw. "späte" SR1 - und es finden sich auch weit zurückliegende Beiträge von hier.

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=1043
http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=7291&st=45


--------------------
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 08.12.2010, 11:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Wolfgangs Tabelle ist hilfreich, wenn man sie mit den zugehörigen Produkten, der jeweiligen Zeit und den entsprechenden Entwicklungen betrachtet. thumbsup.gif

Es gab ja ausser Mopeds noch Einiges, was mit entsprechend abgewandelten, modifizierten 2-Taktern betrieben wurde. Nehmen wir Stationärmotore, Bootsantriebe (z.B. der Tümmler), Rasenmäher, Kettensägen und Co.

Passend dazu wurde speziell dafür von BVF ein entsprechender Vergaser entwickelt oder modifiziert.

So kommt es, dass bei Mopedfreunden manchmal Vergaser auftauchen, die eigentlich für Mopeds nicht zuordnungsbar sind.

Ich komm leider an die heimischen Daten nicht ran, sodass ich Dir aus dem Kopf raus nicht sagen kann, wofür dieser 121-2 eigentlich mal war.

Fakt ist, es ist ein 12er Vergaser, mit dem (orginal hin oder her) ein Essi laufen muss.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
SR2
Geschrieben am: 08.12.2010, 13:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2469
Mitgliedsnummer.: 88
Mitglied seit: 29.06.2005



QUOTE
Und wo kam der hier ran?


Hallo Henning,

der Jürgen hat mal ne schöne Übersicht thumbsup.gif zu den einzelnen Typen und deren Verwendung zusammengetragen, guggsdu hier:

Übersicht

Demnach gehört der 121-2 an einen MAW. Belegen kann ich die Aussage allerdings nicht...

Grüsse vom Lutz


--------------------
vorwärtS immeR, 1
rückwärtS nimmeR ... 2


Unter der Webadresse http://www.urlaub-radeberg.de/ gibt es die aktuelle SR-Liste zum Downloaden!
--> Update 02/17 ist raus, 26 Neuzugänge und 3 Aktualisierungen eingetragen!

Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!
PME-MailWebseite
Top
Simson-Rheinmetall2E
Geschrieben am: 08.12.2010, 18:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4106
Mitgliedsnummer.: 3725
Mitglied seit: 11.08.2010



Guten Abend,
danke für eure Beiträge. Dann muss ich mir jetzt noch einen MAW besorgen.
Und ich hatte schon Hoffnung, das ich einen SR1 Vergaser habe cry.gif

(Abgebaut wurde er von einem SR2, Norbert´s Aussage stimmt also. Der läuft mit nem SR2.)

Gruß Henning
PM
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 09.12.2010, 05:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7307
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (Simson-Rheinmetall2E @ 08.12.2010, 18:59)


(Abgebaut wurde er von einem SR2, Norbert´s Aussage stimmt also. Der läuft mit nem SR2.)

Gruß Henning

Vorausgesetzt die Bedüsung stimmt. wink.gif

Viele Grüße, Jürgen


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 09.12.2010, 07:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo,waren am MAW und erste SR1 nicht Vergaser ohne Zentralverschraubung verbaut?Es müsste eine Ausführung mit oberer seitlicher Verschraubung gewesen sein.Bild anbei.mfg andi cool.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 09.12.2010, 09:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Kuckst Du in Wolfgangs Tabelle oben. wink.gif Die ersten 12er hatten die Ohren. Die ersten 121 hatten noch die Ohren (zumindest am Oberteil und ohne Funktion) aber schon die Zentralbefestigung.

Bei BVF hat man es damals so aufgebaut: Die ersten beiden Ziffern sagen den Durchlass (12mm, 13mm, 16mm). Die 3. Ziffer bezeichnet eine grundsätzliche Serienänderung. Die Ziffer nach dem Strich ist die jeweilige Version/Modifikation von der Serie.

Es gab/gibt zu allen Vergasern eine Einstelliste und eine wesentlich erweiterte Tabelle der Zugehörigkeit.

Die uns betreffenden Typen 12x-x, 13x-x und 16N-x sind ja hier im Forum ausführlich dokumentiert.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter