Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Auspuff verchromen
HarryT
Geschrieben am: 03.11.2010, 19:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 250
Mitgliedsnummer.: 262
Mitglied seit: 30.04.2006



Hallo Leute
So Stück für Stück möchte ich meine 81ziger s51 B2-4 restaurieren.
Mein jetziges Projekt ist der Auspuff. Der ist neu und unbenutzt. Er wurde entchromt, nachgeschweißt und soll jetzt neu verchromt werden.
Der Verchromer meinte das der Auspuff nur vernickelt und dann verchromt wird.
Es kommt kein Kupfer drunter, da sich dieses durch die Temperatur mit der Zeit ablösen würde.
Hinsichtlich der Haltbarkeit würde es da keinerlei Einschränkungen geben.
Das der Nickel ohne Kupfer hält, glaub ich gerne. Bin mir aber nicht sicher ob die Haltbarkeit der Verchromung genau so gut ist.
Hat jemand von Euch schon Erfahrung mit Nickel-Chrom Verbindungen gemacht?
Sind diese genau so haltbar wie Kupfer-Nickel-Chrom Verbindungen?

Danke für Eure Mithilfe
Harry


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 03.11.2010, 19:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Der Mist rostet schnell. Das Kupfer wird oft aus Kostengründen weggelassen, das ist aber die Schicht, die für Korrosionsschutz sorgt.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 03.11.2010, 20:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Wie hast du den Entchromt??
PME-Mail
Top
HarryT
Geschrieben am: 03.11.2010, 20:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 250
Mitgliedsnummer.: 262
Mitglied seit: 30.04.2006



Habs in einer Galvanikfirma Entchromen lassen.Von Eigenversuchen rate ich ab.
Kupfer als Korrosionsschutz ist schon klar.
Hab allerdings auch noch nicht gehört das vernickelte Teile rosten.
Und da ist ja kein Kupfer drunter, oder irre ich mich?
PME-Mail
Top
Simsonschrauber23
Geschrieben am: 03.11.2010, 20:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1697
Mitgliedsnummer.: 3115
Mitglied seit: 17.02.2010



Hast du schon mal einen MZA Auspuff gehabt?
Da wird die Kupferschicht auch weggelassen ( wenn nicht berichtigen), dadurch rostet der auch meines erachtens so schnell, ohne Ölfilm geht da nix!!!
Da kannst du dir auch gleich einen von MZA holen, da kommst billiger.


--------------------
Markus
S51-B3 : Bj. 81
S51 : Bj. unbekannt/MZA Rahmen
S51E : Bj. 85
KR51/1->umgebaut zur /2: Bj. 68
Sr2e : Bj. 64
Sr2e : Bj 62
Mz ETS 150 : Bj. 72
MZ ETZ 125 : Bj. 87
PME-Mail
Top
HarryT
Geschrieben am: 03.11.2010, 20:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 250
Mitgliedsnummer.: 262
Mitglied seit: 30.04.2006



Bei MZA Auspuff ist meines wissens weder Kupfer noch Nickel drunter.
Chrom ist aber Microrissig. Daher kann Feuchtigkeit bis zum Blech vordringen.
Zweischichtnickel würde dies verhindern.
Diese Info habe ich von einer Firma die im Internet eigentlich gute Kritiken erhält.
Ich lege natürlich Wert auf Qualität. Das darf dann auch ruhig kosten.
Einmal verchromt sollte dann aber auch für mindestens 10 Jahre reichen.
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 03.11.2010, 21:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Der Auspuff an meiner S50 ist mit einer Kupferschicht als Basis versehen die Hitze macht dem Kupfer am Auspuff nichts aus lediglich der Krümmer hat von anfang an gebläselt was dann daran liegen könnte es könnte aber auch was anderes sein.

Der Erfahrungsbericht ist also Kupfer ist beim Auspuff selber kein Problem.

Auch empfehle ich dir die Prägung entfernen zu lassen sie ist nicht Original und wenns eh neu Vercromt wird würde ich die Situation nutzen

Ich hatte einen Püffer von MZA bei dem das Endstück ein tiefere Prägung als deiner hatte und es ging rauszuschleifen.

Gruß
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
HarryT
Geschrieben am: 03.11.2010, 21:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 250
Mitgliedsnummer.: 262
Mitglied seit: 30.04.2006



Tatsächlich ist es so das im Jahr 1981 noch keine Prägung auf der Tüte war.
An meinem originalen 1986 Auspuff ist jedoch eine Prägung vorhanden.
Eine unbenutzte Tüte ohne Prägung hab ich noch.
Der jetzige Auspuff ist eher ein Versuchsstück.
Was meinst Du mit gebläselt?
Löst sich der Chrom?
Das die Krümmer anlaufen ist mir bekannt. Das kann man meines Wissens nicht verhindern.
Das mit den ausschleifen ist eine heikle Sache. Die Blechstärke ist lediglich 0,8 mm.
Daher möchte ich so wenig wie möglich schleifen lassen.
Eher würde ich zum verschweißen raten.
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 03.11.2010, 22:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



QUOTE (HarryT @ 03.11.2010, 21:23)
Tatsächlich ist es so das im Jahr 1981 noch keine Prägung auf der Tüte war.
An meinem originalen 1986 Auspuff ist jedoch eine Prägung vorhanden.
Eine unbenutzte Tüte ohne Prägung hab ich noch.
Der jetzige Auspuff ist eher ein Versuchsstück.
Was meinst Du mit gebläselt?
Löst sich der Chrom?
Das die Krümmer anlaufen ist mir bekannt. Das kann man meines Wissens nicht verhindern.
Das mit den ausschleifen ist eine heikle Sache. Die Blechstärke ist lediglich 0,8 mm.
Daher möchte ich so wenig wie möglich schleifen lassen.
Eher würde ich zum verschweißen raten.

Das mit der Prägung hatten wir vor kurzem es war das Simson Logo drauf nicht IFA deiner ist ein Nachbau

Aber Bj86 ist meine S51 der Auspuff hatt keine Prägung vor kurzem habe ich bei Ebay einen Nachwende Sperber gesehen der hatte solch einen Auspuff mit Simson Logo

Auch hatte ich mal einen 86er SR50 der hatte auch den ohne.

Gut seis drum

Ja beim Krümmer kamen kleine Bläschen hoch man sieht sie nur wenn man dirket davor Kniet und danach sucht(ich habs beim Putzen bemerkt laugh.gif )

Angelaufen ist er auch das liegt aber vermutlich am montierten Knieblech und dem daraus resultierenden Hitzekessel genau an der Krümmerbeuge.

Gruß
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
HarryT
Geschrieben am: 04.11.2010, 17:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 250
Mitgliedsnummer.: 262
Mitglied seit: 30.04.2006



Da magst Du Recht haben Dirk. Schön das Dir aufgefallen ist das mein Auspuff ein Nachbau ist.
Häng noch mal ein Bild mit den Prägungen an.
Habe auch schon versucht herauszufinden ab welchen Baujahr die KTA Nummer
eingestempelt wurde.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
MadMaik
Geschrieben am: 04.11.2010, 19:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2302
Mitgliedsnummer.: 1725
Mitglied seit: 09.12.2008



Ja genau das mit dem Krümmer habe ich bei mir auch feststellen müssen.


--------------------
Sollte ich mich mit den getroffenen Aussagen irren, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil



Liebe grüße der Maik
PME-Mail
Top
S51NSven
Geschrieben am: 04.11.2010, 22:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 260
Mitgliedsnummer.: 3719
Mitglied seit: 09.08.2010



An meiner S51N von '86 st keien Prägung hinten am Auspuff


Gruß,
Sven


--------------------
Bei mir fängt sogar ALU an zu rosten :P
PME-MailICQ
Top
HarryT
Geschrieben am: 05.11.2010, 19:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 250
Mitgliedsnummer.: 262
Mitglied seit: 30.04.2006



Unterliege ich da einem Irrtum? Ist der von mir abgebildete DDR86 Auspuff ein Nachwendeprodukt?
Hab das dazugehörige Moped Mitte der 90ziger geschenkt bekommen.
Der rechte mit IFA Stempelung ist natürlich ein Nachbau (Nachwende).
Harry
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 05.11.2010, 22:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Nicht unbedingt aber 86 kamen die wohl noch nicht ich denke eher so 89 eventuell mit der Umstellung auf die /1 Modelle aber son Endstück ist ja auch mal schnell gewechselt

Und dummerweise sind keine Bj Prägungen in den Auspüffen sowie in sonstigen anbauteilen wie Blinker,Rücklichter,Schalter usw

Gruß
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter