Headerlogo Forum


Seiten: (52) 1 2 [3] 4 5 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Gemeinsame Ausfart der DDR-Fahrradbewegten, Debatte über Ort, Zeit und ob überhaupt
Mr._Tonzy_Linder
Geschrieben am: 07.11.2010, 09:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1613
Mitgliedsnummer.: 3143
Mitglied seit: 27.02.2010



Ich wäre für einen zentralen* Veranstaltungsort, also z.B. Raum Leipzig und dort ohne lärmende und stinkende HiMos tongue.gif
Zwar komme ich nicht aus der Gegend, aber meines Wissens gibt es dort schöne Touren in einem Gelände, dass nicht zwingend mehrere Gänge voraussetzt.

*in Anbetracht des vermutlichen Interessentenkreises
PME-Mail
Top
moosmutzel
Geschrieben am: 07.11.2010, 10:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4505
Mitgliedsnummer.: 2549
Mitglied seit: 06.08.2009



Wir sollten aber wenigstens ein zwei Ortskundige dabei haben.
Ohne HiMos, bin ich auch dafür. thumbsup.gif Man will sich doch unterhalten können.

Ich hoffe, ihr seid alle dem Gerstensaft nicht abgeneigt? Nicht das sich jemand langweilt, wenn wir in eine Frühlingswirtschaft einkehren. Bei den SR Gangs herrscht da ja scheinbar Eintracht. laugh.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Jeeves
Geschrieben am: 07.11.2010, 13:50
Zitat


Unregistered









Ich denke, die Dresdner Ecke ist gar nicht so schlecht für ein Treffen. Soll ja ganz schön da unten sein - hab' ich mal gehört. laugh.gif
Für Berliner und Brandenbirger ist's ja auch unkompliziert zu erreichen.
Ohne HiMos fände ich i. ü. auch besser.

Da ich dem Gerstensaft abgeneigt bin - es gibt doch wohl hoffentlich eine gut sprudelnde Tonicwater-Quelle? cool.gif
Top
Nico241090
Geschrieben am: 07.11.2010, 13:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5050
Mitgliedsnummer.: 1115
Mitglied seit: 20.02.2008



Wir hätten da auch noch jede Menge Elbwasser zu bieten laugh.gif

Wobei ich aber für die Dresdner Ecke sagen muss, der Elbradweg ist da nicht so recht für eine gemütliche Tour zuempfehlen, besonders direkt in DD, wo man nur andere Radfahrern und Skatern drängeln.


--------------------
Nicht jeder, der die Bretter, die die Welt bedeuten betritt, merkt, dass er auf dem Holzweg ist.

Besucht auch mal meine Website: http://ddr-zweirad.de.tl/Home.htm
PME-MailWebseiteICQ
Top
moosmutzel
Geschrieben am: 07.11.2010, 14:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4505
Mitgliedsnummer.: 2549
Mitglied seit: 06.08.2009



Ich finde ja, das geht dort sehr gut. Und man muß ja nicht nur a.d. Elbe fahren, sondern es gibt um Dresden noch massig andere schöne Strecken. Aber die Leute stören mich persönlich überhaupt nicht. Klar, wenn ich ein schönes Rad habe, will ich damit auch gesehen werden.

Wenn ich mit dem Rennrad unterwegs bin, nervt es schon. Aber da ist man für den Elbradweg auch zu schnell und teilweise ein echtes Risiko für Andere. ohmy.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Schladitz
Geschrieben am: 07.11.2010, 20:55
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 36
Mitgliedsnummer.: 3333
Mitglied seit: 22.04.2010



QUOTE (Nico241090 @ 04.11.2010, 14:40)
Ja der Erfurter Raum besonders, abeer meinte, es ist nicht schlimmm, wen auch welche aus anderen Regionen mit drunter sind.

Jaja, genau so hat er das gemeint.


--------------------
PME-MailWebseite
Top
Schladitz
Geschrieben am: 07.11.2010, 20:57
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 36
Mitgliedsnummer.: 3333
Mitglied seit: 22.04.2010



QUOTE (Mr._Tonzy_Linder @ 07.11.2010, 09:46)
Ich wäre für einen zentralen* Veranstaltungsort, also z.B. Raum Leipzig und dort ohne lärmende und stinkende HiMos tongue.gif
Zwar komme ich nicht aus der Gegend, aber meines Wissens gibt es dort schöne Touren in einem Gelände, dass nicht zwingend mehrere Gänge voraussetzt.

*in Anbetracht des vermutlichen Interessentenkreises

Nächstes Jahr findet in Leipzig die Velocipediade statt. Da können alle hin, ob DDR oder nicht, völlig egal. Also fände ich es sinnvoll, in Leipzig nicht noch eine andere Ausfahrt zu machen.


--------------------
PME-MailWebseite
Top
Schladitz
Geschrieben am: 07.11.2010, 20:58
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 36
Mitgliedsnummer.: 3333
Mitglied seit: 22.04.2010



QUOTE (poss @ 04.11.2010, 22:42)
Berlin..

Die Berliner machen immer am 1. Mai eine Ausfahrt bzw. Treffen auf der Zitadelle Spandau.


--------------------
PME-MailWebseite
Top
Schladitz
Geschrieben am: 07.11.2010, 21:01
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 36
Mitgliedsnummer.: 3333
Mitglied seit: 22.04.2010



QUOTE (MaZsch @ 06.11.2010, 00:23)
Ich bin immernoch für Dresden mit den Übernachtungen kann man ja evtl was organisieren mein Terminplan is nur wegen Arbeit und Weiterbildung ein wenig voll zur Zeit.
MfG der MaZsch

In Dresden passiert doch nun wirklich schon richtig viel. Ist es da nicht sinnvoller, sich an eine der vielen Ausfahrte der Fahrrad-Veteranen-Freunde zu hängen? Hat ja auch den Vorteil, dass da der Veranstalter sich nicht um eine Versicherung kümmern muß, ist ja schon geregelt.
Z.B. gibt es Frühjahrsausfahrt, Sonnenaufgangsfahrt, Nachfahrt und das legendäre Stallhoftreffen im September. Lieber die vorhandenen Dnge stärken als alles neu zu erfunden. Meine Meinung.


--------------------
PME-MailWebseite
Top
Schladitz
Geschrieben am: 07.11.2010, 21:02
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 36
Mitgliedsnummer.: 3333
Mitglied seit: 22.04.2010



QUOTE (moosmutzel @ 04.11.2010, 14:35)
Als er bei mir war, um mir mein Rad zu bringen, klang es eher so, als hätte er sich aus dem Dresdner Verein eher etwas ausgeklinkt da er ja auch kaum noch hier ist und mehr daran interessiert in und um Erfurt (war es glaub ich) Ausfahrten zu machen.

Setze keine Legenden in die Welt, bitte!


--------------------
PME-MailWebseite
Top
moosmutzel
Geschrieben am: 07.11.2010, 21:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4505
Mitgliedsnummer.: 2549
Mitglied seit: 06.08.2009



Aha, man liest mit. ohmy.gif Also tut mir Leid, wenn ich dich da falsch verstanden haben sollte.

Interessanter Diskussionspunkt: Ich denke, die Meisten hier aus dem Forum hatten mit dem Verein noch nichts zu tun, dafür kennt man sich aber hier und hat die Projekte des Anderen Gestalt annehmen sehen, sowie mit Rat und Teilen unterstützt. Das und die spezielle Vorliebe für DDR-Räder macht eine eigene Ausfahrt aus meiner Sicht sinnvoll.

Außerdem ist der Veranstaltungsort der Tour ja noch gar nicht raus. Ich hoffe ja insgeheim, wir kriegen eine Art basisdemokratische Einigung hin, mit der möglichst Viele leben können.

Man könnte auch überlegen, ob man den Termin im anderen Forum bekannt gibt. Vllt. findet sich dort der eine oder andere Mitleser mit
user posted image


--------------------
PME-Mail
Top
Jeeves
Geschrieben am: 07.11.2010, 21:39
Zitat


Unregistered









Ich merke, das Thema bewegt.

Sicherlich kann man sich an bereits bestehende Radlergemeinschaften, organisierte Treffen, Ausfahrten etc. dranhängen. Ist auch wunderbar, daß es zahlreiche Aktivitäten gibt.
Meine Intention war eigentlich eher die, daß sich Forumsmitglieder, die sich über ihre Materie schreiben und mitteilen, auch mal persönlcih sehen (einige kennen sich sicherlich auch schon) und dazu das mitbringen, was sie miteinander verbindet (nämlich vornehmlich DDR-Fahrräder).
Ich würde da auch gar kein großes Ding draus machen wollen. Keine offizielle Veranstaltung etc. pp.

Nichts gegen die bestehende Vereine, aber daneben kann es sicherlich auch mal ein lockeres Treffen geben, einfach nur so, ohne großes Drumherum.

Edit: ich sehe, moosmutzel hat gleichzeitig ähnliche Gedankengänge.
Top
Diamant1990
Geschrieben am: 07.11.2010, 22:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 588
Mitgliedsnummer.: 3864
Mitglied seit: 26.09.2010



so wie ich das schon mitbekommen habe plant ihr so in die RTichtung Dresden oder Leipzig! Jetzt hätte ich mal ein vorschlag zu bringen: Das Oberlausitzer Bergland! biggrin.gif Wird leider nur für viele zu weit weg sein! sad.gif Hier hat man auch wunderschöne Radwege! Zwar nicht befestigt aber die guten sozialistischen Räder sind auch für solche Fahrten ja wunderbar ausgelegt! laugh.gif )

Gruß tristan


--------------------
Mein Fuhrpark:

Diamant Herren Tourenrad 101 1956 in rot
Diamant Herren Sportrad 108 1956 in Kirschrot
Diamant. Herren. Rennrad 167 1961
Mifa Herren Sportrad SH14/1 1956 in blau
Mifa. Herren. Sporttourer ST 3. 1958 in maron
Möwe Herren Tourenrad 10 1958 in grün
Möwe. Damen. Tourenrad. 1956 in schwarz
Möwe. Mädchen. Kinderrad. 1958 in rot
Brandenburg Herren. Tourenrad. 1954 in dunkelblau
Durabel Damen Tourenrad ca. 1936 in schwarz
MZ ES 250/0 1959 in schwarz
Simson. S50. 1979
PME-Mail
Top
moosmutzel
Geschrieben am: 07.11.2010, 22:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4505
Mitgliedsnummer.: 2549
Mitglied seit: 06.08.2009



Aber Bergland klingt für Räder ohne Gangschaltung schon etwas zu äh ... bergig. hmm.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Diamant1990
Geschrieben am: 07.11.2010, 22:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 588
Mitgliedsnummer.: 3864
Mitglied seit: 26.09.2010



Ich wohn ja nicht an der Eiger Nordwand! laugh.gif

Na gut was ich als Hügel sehe kann schon mal schnell für andere ein großer berg werden! Und außerdem latscht man sich eher mit Gangschaltung am Berg kaputt als ohne! biggrin.gif


--------------------
Mein Fuhrpark:

Diamant Herren Tourenrad 101 1956 in rot
Diamant Herren Sportrad 108 1956 in Kirschrot
Diamant. Herren. Rennrad 167 1961
Mifa Herren Sportrad SH14/1 1956 in blau
Mifa. Herren. Sporttourer ST 3. 1958 in maron
Möwe Herren Tourenrad 10 1958 in grün
Möwe. Damen. Tourenrad. 1956 in schwarz
Möwe. Mädchen. Kinderrad. 1958 in rot
Brandenburg Herren. Tourenrad. 1954 in dunkelblau
Durabel Damen Tourenrad ca. 1936 in schwarz
MZ ES 250/0 1959 in schwarz
Simson. S50. 1979
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (52) 1 2 [3] 4 5 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter