Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> S51 Kupplung demontieren
s50fire
Geschrieben am: 26.01.2007, 17:31
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 397
Mitglied seit: 28.11.2006



Hallo, wie kann ich meine Kupplung demontieren? Habe schon die 4 Schrauben und die Mutter wo auf der Welle sitzt runtergemacht aber bekomme die Lamellen nicht raus ?
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 26.01.2007, 17:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Mach mal ein Foto!
Irgendwie check ich nicht welche 4 Muttern und Schrauben du meinst, ich seh da auf der Welle weder Muttern noch Schrauben, oder meinst du die Feder und die Kupplungsstifte? Denn so ist die Kupplung eingentlich gesichert..
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Concorde
Geschrieben am: 26.01.2007, 19:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Hallo,
wenn die 4 Schrauben raus sind kann man die kleine Platte abnehmen.
Dann noch die zentrale Mutter entfernen und der ganze Kupplungskorb geht ab.
Um die Lamellen auszubauen muß das Kupplungspaket durch Entfernen des Sicherungsringes auseinandergebaut werden.

MfG Concorde.
PME-Mail
Top
s50fire
Geschrieben am: 26.01.2007, 23:27
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 397
Mitglied seit: 28.11.2006



ja die kleine platte, und die mutter habe ich herunten aber wo is der sicherungsring?
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 27.01.2007, 11:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Hallo,

Der Sicherungsring sitzt auf der Rückseite des Kupplungspaketes.
Du mußt erstmal das Kupplungspaket mittels vorsichtigem gleichmäßigem Heraushebeln mit einem kleinen Schraubendreher aus dem Ritzelkorb entfernen. Das kann schonmal bissel klemmen geht aber wenn man es sachte angeht.
Dann Paket umdrehen und du siest den Sprengring!

MfG Thomas.
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 27.01.2007, 12:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Ok, ihr seid beim M501, gut erst lesen dann denken. biggrin.gif
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
s50fire
Geschrieben am: 27.01.2007, 15:20
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 397
Mitglied seit: 28.11.2006



aba es ist kein s50 motor sondern der von der s51 3-gang also ist dass da ach so mit dem vorsichtigen heraushebeln?
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 27.01.2007, 15:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Ja, das ist überall so, pappt bloß durch das Öl ein bisschen.
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Mopedfahrer
Geschrieben am: 27.01.2007, 20:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 309
Mitgliedsnummer.: 217
Mitglied seit: 14.02.2006



Hallo Leute!

Macht janicht den Fehler und nehmt das Kupplungspacket auseinander. So von ohne ist das nicht. wenn ihr den Segerring ab macht fliegt euch der ganze Mist um die Ohren, und was weis ich nicht noch überall wohin . Bitte glaubt mir[B][COLOR=red]. Es gibt da eine Spannvorichtung, oder das Blech mit den 4 Schrauben um 180 grad gedreht und straff drauf geschraubt es wird sonst Mist ( also mit der Rückseite meine ich ) . Auch wenn andere ( Kumpels oder sogenannte Freund u.s.w. ) was anderes sagen. Ich weis da von was ich rede.






Grüße vom gerd


--------------------
Glück Auf Gerd

Die Simme ist ein schönes Teil, macht den Vati und die Mutti g...... ( schön ).


Meine Mopeds: SR2 BJ. 1962, Spatz mit Fußrasten BJ. 1966, S83 BJ. 1996, ach und ein Mofa SL1 Bj. glaube 1970? und einen Roller Kymko BJ 2004 aber der läuft fast wie eine normale s50 ca. 60kmh
Neuestes Simson Moped das Leichtkraftrad S83 Bj. 1996
PME-Mail
Top
s50fire
Geschrieben am: 28.01.2007, 13:14
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 397
Mitglied seit: 28.11.2006



Mein problem hab ich schon gelöst wollte erst nur das ritzel auf der kurbelwelle und den kupplungskorb tauschen, da diese kaputt waren habe aba etz gleich nen viergang motor eingebaut biggrin.gif
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter