Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Endurokotflügel ab wann?, Aufbau einer originalen Enduro
timo425
Geschrieben am: 23.11.2010, 07:43
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6
Mitgliedsnummer.: 3235
Mitglied seit: 24.03.2010



Hallo
Ich möchte eine originale Enduro aufbauen.
Ich habe eine S51 Enduro gekauft.Kein Typenschild,keine Papiere,schwarze originale(kein hoher vorne)Kotflügel,Unterbrecherzündung 6V,schwarzer Gepäckträger.
Rahmennummer:1080878
Baujahr auf der Schwungmasse:1984
Baujahr am Laderegler:1978

Der Rahmen ist ein original Endurorahmen,mit Bremshebel,Fußrasten mit Seitenständer,aber ohne obere Gabelklemmung,untere Gabelbrücke ist mit original-
Löchern für die Haltgerung des hohen Kotflügels.
Blinker/Zündschloß vorhanden.

Jetzt habe ich verschiedene Fragen:

Ist das ein Ersatzrahmen?
Gabs die Enduro mit Unterbrecher(außer der N-Variante)?
Abwelchen BJ gabs das hohe Enduroschutzblech?
Und war der hintere Kotflügel mit Enduroschutzblech silber oder schwarz?(Silber passt da irgendwie nicht)
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 23.11.2010, 08:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6906
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Sag mal die hast du nicht zufällig aus Berlin?

Mir war dort auchmal eine versprochen wurden - leider ist da jetzt schweigen blink.gif sad.gif


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
meisterB
Geschrieben am: 23.11.2010, 08:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Das sieht nach nem Ersatzrahmen aus.
Schau mal hier: Link

Alles in Allem sicher ne Zusammenwürfelung. dry.gif
Was soll die Kleine kosten?


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
timo425
Geschrieben am: 23.11.2010, 10:14
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6
Mitgliedsnummer.: 3235
Mitglied seit: 24.03.2010



Habe ich mir schon gedacht.Ist aber alles vollständig.
Ist nicht aus Berlin ist aus Breitungen.Farbe rot.
Ist jedenfalls ein neuer Tank/Seitendeckel drauf,Motor ist neu gelagert und sehr kräftig,50ccm.Chrom ist in Ordnung,Gabel auch ,MZ-Federbeine.Ist aber schon komplett zerlegt.und wird gerade in einen "fast"neuwertigen Zustand versetzt.
Ich muß mich wegen den Ersatzrahmen noch auf ein Baujahr festlegen.
Also ich weiß noch nicht ob mit oder ohne Plastekotflügel.Wenn ohne dann mit silbernen
Kotflügeln,wenn mit dann hinten schwarz.
was sagt Ihr dazu.Was würdet Ihr machen?
Es ist ja alles offen...
PME-Mail
Top
scar
Geschrieben am: 23.11.2010, 12:39
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 57
Mitgliedsnummer.: 3514
Mitglied seit: 08.06.2010



Natürlich mit hohem Kunststoffkotflügel, das sieht sportlicher aus wink.gif
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 23.11.2010, 13:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



QUOTE (scar @ 23.11.2010, 12:39)
Natürlich mit hohem Kunststoffkotflügel, das sieht sportlicher aus wink.gif

Dann aber nur mit Enduro-Lenkkopf und den verstifteten Federn in der Gabel.
Das hintere Schutzblech war trotzdem silber.

MFG Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
lambiman
Geschrieben am: 23.11.2010, 17:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



QUOTE (scar @ 23.11.2010, 12:39)
Natürlich mit hohem Kunststoffkotflügel, das sieht sportlicher aus wink.gif

Mir gefällts wiederum nicht es sieht einfach plump und unpassend aus.

Lass doch mal Fotos sprechen das Lackset war bei der richtigen Enduro meistens Silber Rote gabs aber auch vereinzelt.

Außerdem brauchst du dann noch einen Drehzahlmesser samt Antrieb am Motor den 100km/h Tacho mit Blinkkontrolle und die gesteppte Sitzbank mit burzel außerdem ist der obere Gepäckträgerbügel kürzer.

Zündung ist immer Elektronik außer bei den N Modellen

Ich hatte mal eine EII sprich Enduro als N Variante

Gruß
Dirk

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
timo425
Geschrieben am: 23.11.2010, 20:34
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6
Mitgliedsnummer.: 3235
Mitglied seit: 24.03.2010



Falsch Drehzahlmesser hatten nur die C-Modelle.Er wurde bei der Enduro aus Gewichtsgründen nicht verbaut.Sitzbank habe ich,kurzen Gepäckträger auch.
Sowie Hochlenker,Streben,Bremse,100er Tacho,Auspuff komplett,Seitendeckel mit Beule usw.Fehlt nur noch die E-Zündung und obere Gabelbrille für das Enduroschutzblech.Oder silberne Farbe.....

Aber ich habe festgestellt das mir niemand genau sagen kann ab wann genau der Plastekotflügel verbaut worden ist.Vieleicht ab der S70-Enduro? So ca 1985?
Wer weiß es?
PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 31.12.2010, 12:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Timo cool.gif ,

wenn dein Gerät aus Breitungen herkommt, ist es sicher die rote, die am See fotografiert war???!!! Wo kommst du her???

Zu deiner Frage mit der Gabelbrücke Oberteil - auch zum klemmen- und dem hohen Enduroschutzblech:

Diese wurden mit Einführung der E II Modelle ab ca. 1986 / 87 verbaut!
Bei diesen wurde dabei auch die Telegabel verändert und verstärkt!

Im Übrigen ist mir bei deiner Enduro Teile Aufzählung aufgefallen, daß die rechte Soziusstrebe für die Fußraste fehlt!


--------------------
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 31.12.2010, 14:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Ähm, nicht zuvergessen, dass es ab 1984 ein abgespecktes Enduro unter der Bezeichnung S 51E/4 gab .
Es hatte 4-Ganggetriebe, aber die Elektrik des S 51N, und kostete unter 2000,-Märker . thumbsup.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter