Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kerbnägel
Lucky one
Geschrieben am: 24.11.2010, 21:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 129
Mitgliedsnummer.: 3559
Mitglied seit: 21.06.2010



Moin moin, die Restauration meiner 51/1 alt Sitzbank geht in die heiße Phase.
Bezug macht der Sattler gerad,unu fehlen mir noch die passenden Kerbnägel um die Aluleiste fest zu machen.

Wer hat noch welche oder wer weiss woher man sie noch bekommt ?thumbsup.gif
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 24.11.2010, 21:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Diese Spaltniete gibt's beim Schuster deines Vertrauens . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 24.11.2010, 21:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



Wie lang genau müssen die sein? Hab etliches von sowas da.


Gruß tino


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 24.11.2010, 21:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



10-12mm .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Lucky one
Geschrieben am: 24.11.2010, 22:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 129
Mitgliedsnummer.: 3559
Mitglied seit: 21.06.2010



hi tino,
hast du auch die besagten 10er oder 12er?

Ich meld mal Interesse an wenn du die hast. rolleyes.gif
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 24.11.2010, 22:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Nur zur Erklärung, das sind keine Kerbnägel, sondern Spaltniete. Kerbnägel verwendet man zur Befestigung von Typenschildern u. Ä.

Thorsten


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
domdey
Geschrieben am: 24.11.2010, 23:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



QUOTE (boerdy61 @ 24.11.2010, 22:56)
Nur zur Erklärung, das sind keine Kerbnägel, sondern Spaltniete. Kerbnägel verwendet man zur Befestigung von Typenschildern u. Ä.

Thorsten

Z.B. noch für die Befestigung des Kontaktzeigers auf dem hinteren Bremsnocken . Oder für die Kontaktfeder an der Schaltgabel oder an der Schaltkurve . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 25.11.2010, 01:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Die Spreiznieten für die Sitzbankzierleisten oder auch nur das Simson Schildchen sind original 13 mm lang und haben einen Durchmesser von 3 mm.

Es gehen aber auch Spreiznieten mit 12 mm Länge. Kürzer sollten sie dann aber nicht sein.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 25.11.2010, 20:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3341
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Wie macht ihr eigentlich die Löcher dafür in die neuen Sitzbezüge?
Locheisen oder einfach 'nen Nagel durchstecken?
Ich hab mir gedacht, dass man den Sitzbezug dort an der Stelle des "Spreitznietloches" eventuell noch irgendwie verstärken könnte, damit dort nichts einreißt, wie bei 'ner alten Jungfer. laugh.gif
Was meint ihr?


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 25.11.2010, 20:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Mit Vorsicht den Spreiznieten durchstechen, so dass möglichst keine Fasern vom Stoff kaputtgehen. Mit einem Locheisen sorgst du schon für die Grundlage vom ersten Riss. wink.gif

Der Tim

Edith: Jetzt schreibe ich auch schon Kerbnägel. ph34r.gif


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 26.11.2010, 00:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Die Löcher würde ich mit einem (ich weiß den Fachbegriff grad nicht dafür) schaut aus wie ein Schraubendreher nur dass er am Ende eine Spitze hat rein machen.

Mit der Spreizniete selbst wird es denke ich etwas schwierig die durch das Leder zu drücken.

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 26.11.2010, 07:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Übrigens, wenn man genau hinschaut, ist an der Unterseite des Sitzbankbleches durch einen Körnerschlag gekennzeichnet, wo sich seitlich die Bohrung für die Niete befindet.

Thorsten


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 26.11.2010, 10:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 26.11.2010, 00:54)
Die Löcher würde ich mit einem (ich weiß den Fachbegriff grad nicht dafür) schaut aus wie ein Schraubendreher nur dass er am Ende eine Spitze hat .....

Vorstecher ph34r.gif


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 26.11.2010, 10:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



Ich präsentiere: Die Spreitznieten die ich habe.

Gesamtlänge 12,5mm Stärke 3,2mm Kopfdurchmesser 6,2mm

alles mitn Meßschieber wink.gif

Ich hab nicht viel Ahnung aber glaub die kannst Du für Deine Zwecke nehmen, da unser Norbert hier die auch schon mal bekommen hat, oder Du fragst Ihn mal.


Solche Nieten hab ich auch noch in "Patinaausführung" die kosten nix ph34r.gif

Gruß Tino

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 26.11.2010, 10:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



Hier noch was: Weiss jemand "des Rätzels Lösung" ???


Gesamtlänge 7,8mm Stärke 3,5mm Kopf 7,6mm


Die Kerbnägel für die Steuerkopfschilder würden mich auch interessieren (Maße/Foto)

Vielleicht hab ich da auch etliche. Alle Teile hier natürlich original aus Großvaters Lager.


Gruß Tino

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter