Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Vorderlicht
david
Geschrieben am: 06.02.2007, 11:53
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 56
Mitgliedsnummer.: 428
Mitglied seit: 08.01.2007



Hallo Simson Freunde
meine S50 b-1 läuft jetzt Gott sei dank wie ne eins
nur ein Problem habe ich noch mein Vorderlicht funktioniert auf einmal nicht mehr. Ich habe mir die Lampe angekuckt und sie ist heile, nur die vom Standlicht ist durch und eben hat es mir 2 Zündkerzen durchgehauen. Ich habe auch einen tollen Schaltplan, ich guck mir das jetzt noch mal an, aber beim letzten mal war alles ok und das licht hat funktioniert.

Naja wäre nett wenn jemand mir einen Tipp geben könnte

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
david
Geschrieben am: 07.02.2007, 18:13
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 56
Mitgliedsnummer.: 428
Mitglied seit: 08.01.2007



das standlicht war an 56 angeklemmt und der vorderlichtschalter war an 57a angeklemmt. als ich sie heut anschmeißen wollte ging es nicht nur durch anschieben und manchmal wollte sie im ersten gang nicht richtig hat sehr doll geruckelt.sie hat mir heut auch schon wieder ne zündkerze durchgehauen, gestern waren es zwei. was meinr ihr woran es liegt vergaser einstellen oder die zündung
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 07.02.2007, 20:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Also nimm es mir nicht übel, aber deine Erklärung ist ziemlich verwirrend... _uhm.gif

Und was meinst du eigendlich mit "Zündkerze durchgehauen"??? _uhm.gif

Prüf doch erstmal die Kabel zur Lampe mit einer Prüflampe oä.

Und noch ein Tip: Wenn die lampe vorne nicht geht liegt es selten am Vergaser... wink.gif


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
david
Geschrieben am: 07.02.2007, 21:37
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 56
Mitgliedsnummer.: 428
Mitglied seit: 08.01.2007



das mit dem vorderlicht hat sich erledigt da die kabel falsch angeschlossen waren. zündkerze durchgehauen meine ich das sie nicht mehr funktioniert.
nun habe ich ein neues problem .
als ich sie heut anschmeißen wollte ging es nicht, nur durch anschieben. und manchmal wollte sie im ersten gang nicht richtig, hat sehr doll geruckelt.sie hat mir heut auch schon wieder ne zündkerze durchgehauen, gestern waren es zwei. was meint ihr woran es liegt vergaser einstellen oder die zündung .

hoffentlich diesmal verständlich tongue.gif
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 07.02.2007, 21:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Also Kerzen gehn nicht einfach so kaputt. Und wie immer: Was wurde schon gemacht? Kerzenstecker/Kabel getauscht, geprüft, Zündung eingestellt/Überprüft?


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
david
Geschrieben am: 07.02.2007, 21:53
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 56
Mitgliedsnummer.: 428
Mitglied seit: 08.01.2007



was kann denn beim zündkabel und stecker kaputt gehen? zündung werde ich morgen mal nachkucken ,hab nähmlich ne messuhr von meinem nachbarn gekriegt smile.gif
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 07.02.2007, 22:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Also stecker kann kaputt gehn.
1. Da ist oben ne feder drin, damit der auf der Kerze besser hält. ist die Kaputt, wackelt der drauf rum. Am Sonnatg erst (nicht an meinem) am Trabant gesehn.
2. Ich weiß nicht wieso, aber manche funktionieren einfach nicht. Steigen plötzlich während der Fahrt aus. Deshalb fahr ich nur mitm Fahrrad ohne ersatzstecker.
biggrin.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Schmied
Geschrieben am: 07.02.2007, 22:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Und trotzdem... _uhm.gif

Mich würde mal interessieren wie du so ohne weiteres erkennst, das die Zündkerze kaputt ist.
Ich weiß zwar das Zündkerzen auch als Verschleißteil zählen, aber ich hab noch keinen gesehen der sie im Stundentakt wechselt... hmm.gif

Im Normalfall macht man sie mal mit ner Bürste sauber und dann läuft sie wieder, es sei denn die Elektroden sind abgebrant bzw. der Isolator (...der berühmte 'Isolanporzelator'...) ist gebrochen.

Denn die Erfahrung hat bisher gezeigt, dass mehr Fehler von der Zündspule bis zur Kerze auftreten können, als an der Kerze selbst.

Oder hast du etwa gemeint, dass sie kaputt ist weil kein Docht dran ist?!?! laugh.gif


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 08.02.2007, 00:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



"....weil kein Docht dran ist?!?! ..." laugh.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif

Damit geh ich jetzt ins Bett. Meine Gute, die schon schläft und die ich jetzt mit diesem Spruch werde munter machen, wird genauso verständnis..ähm..voll reagieren, wie ich beim ersten mal Lesen:

"Kerstin, bei meiner Zündkerze ist der Docht weg.... weep.gif "
"...Hmmm,*verschlafen* ich habs gewusst und wie wars?"
"Nee, Du,wirklich, einfach w wie weg"
"Hmm, könn wir das morgen machen....."
"Neiiiin, das ist Existentiell.. der Docht ist weg und es pfunkt da auch nichts mehr.. :weep:Ich glaub, ich brauch ne Neue..."
.."*gähnundumdreh*Ja, kauf Dir ne Neue...."
..." Nee, Du, dass is wirklich wichtig, weil.............................."
"..wolltest Du nicht eigentlich den Flur machen?..." (von "Wollen" war da nie die Rede biggrin.gif)
" ja, klar,wenn ich mit dem Flur anfange, kann ich mir dann das Super-Dooper-Starterset Zünddochte kaufen?..."
..."lass uns morgen nochmal drüberreden...."
..." Ich hab gewusst: Du bist eine Liebe..."

...*einschlafundvonZünddochtenträum*... laugh.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 08.02.2007, 00:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Ich habs mir oben Verkniffen zu schreiben, dass der Gegenwind sie manchmal ausbläst... wink.gif Aber das mit dem Docht ist auch Super!


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
david
Geschrieben am: 08.02.2007, 11:36
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 56
Mitgliedsnummer.: 428
Mitglied seit: 08.01.2007



mensch ihr habt ja einen tollen humor. _clap_1.gif

die zündkerze gibt einfach keinen funken mehr.das seltsame ist das sie nicht während der fahrt den geist aufgegeben sondern als ich die simson starten wollte
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 08.02.2007, 18:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Na dann mach mal Spiritus/Benzin/Bremsenreiniger unten dran und steck mal an. dadurch wird die richtig trocken. Kann nämlich sein, dass die nass ist und der funke weiter im inneren überspringt. Guck mal unten in die Kerze rein.


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
NorbertE
Geschrieben am: 08.02.2007, 19:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



David, ich finds gut, dass Du auf unseren schwarzen Humor mit dem da _clap_1.gif reagierst. Das kann nicht Jeder thumbsup.gif

Die ganze Zündgeschichte ist ja Hochspannungsbasierend. Es kann dort schnell vorkommen (durch Materialermüdung, durch Wasser/Feuchtigkeit), dass es vor der Kerze (Leitung, Stecker, etc.) schon zu Überschlägen kommt. Die Kerze selbst (und deren Docht laugh.gif laugh.gif ) ist es in den seltendsten Fällen. Prüf das mal nach.

Bei Stille und Dunkelheit hört/sieht man Hochspannungsüberschläge.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
david
Geschrieben am: 08.02.2007, 20:48
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 56
Mitgliedsnummer.: 428
Mitglied seit: 08.01.2007



ich bin heute zum simson händler meines vertrauens hingefahren (zündkerzen kaufen) wink.gif
und sie hat den geist aufgegeben,kein zündfunke, die ersatz zündkerze wollte auch nicht zünden.jetzt bin ich in meiner schrauber ehre sehr gekränkt cry.gif da ich sie in reperatur gegeben hab,aber auch nur weil mein opa es mir bezahlt .naja jetzt könnt ihr mich auslachen und steinigen weep.gif
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 08.02.2007, 21:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Naja, jeder macht mal Fehler biggrin.gif
Ich spiel auch schon mit sonem ähnlichen gedanken (steinigt mich), weil ich beim SR alles versucht hab. Jetzt stell ich die Zündung früher. Oder es hat mal wer ne Spatz-Zündung eingebaut und ich weiß nichts davon. Dann ist die Zündeinstellung fürn Ar.. popo.
Was ich sagen will: AM besten dem Profi dann viieeele Fragen stellen, was er gemacht hat, was es war,... wink.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter