Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Neuaufbau und Lackierung
simmibastler
Geschrieben am: 06.02.2007, 16:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



also ich möchte meine s51 so weit fertig machen dass ich damit losfahren kann wenn ich meinen führerschein habe.
meine probleme:
ich muss eine neue elektrik reinziehen weil die alte völlig durcheinander ist und nichts funktioniert.
ich möchte sie auch noch selber lackieren
dazu meine fragen:
1. wisst ihr wo ich guten und günstigen lack herbekomme ( keine dosen)
2. ich will die neue elektrik vor der lackierung reinziehen aber dann muss ich ja alles wieder auseinander nehemen habt ihr tipps für mich das ich die elektrik nicht wieder durheinander bringe bei der de- und montage???

will rahmen tank und seitendeckel lackieren.

ein anderes problem ist der motor er macht nur probleme da habe ich noch keine lösung am liebsten würde ich einen neuen reinbauen oder einen anderen hab aber keinen und jetzt ist mir auch noch die ölablassschraube abgerissen der kopf ist ab und der hals ist noch drin cry.gif ist mir noch nie passiert.

MFG SIMMI


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
Hisi
  Geschrieben am: 07.02.2007, 12:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1496
Mitgliedsnummer.: 349
Mitglied seit: 18.10.2006



QUOTE (simmibastler @ 6. Feb 2007, 16:22)
2. ich will die neue elektrik vor der lackierung reinziehen aber dann muss ich ja alles wieder auseinander nehemen habt ihr tipps für mich das ich die elektrik nicht wieder durheinander bringe bei der de- und montage???

will rahmen tank und seitendeckel lackieren.


hmm.gif

wenn du die elektrik neu machen willst, dann hast du vorher dich eh' mit dem
schaltplan vertraut gemacht..... also keine falsche angst vor den drähten.

ein alter tipp von einem elektrischen fahrensmann, schreibe dir in aller ruhe
alles auf, was du auseinandernimmst, schön ordentlich, insbesondere aderfarben,
kelmmpunkte, heutzutage kann man auch fotos mit der digi
machen.... thumbsup.gif

zunächst zeitaufwendig, doch du bist später sofort auf der seite der gewinner.

lackieren, also spraydose....
wenn du da die drähte mit dabei hast, dann alles schön abdecken, mit
zeitungsschnipseln und klebeband; beim sprayen drauf achten, daß du auch
die "sprühschatten" mit überdeckst, denn die abgeklebten bereiche stören
eigentlich beim lackieren. notfalls wegheben, mit strick, kabelbinder oder
sonstigen dingen fixieren und dahintersprayen..... mehr kann ich jetzt auch nicht
sagen.

viel glück vom hisi ph34r.gif
PME-Mail
Top
simmibastler
Geschrieben am: 08.02.2007, 23:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



hab mir jetzt überlegt dass ich demnächst alles auseinander nehme und lackiere und dann die elektrik reinziehe ist logischerweise sinnvoller.
p.s. brauche trotzdem noch tipps für die lackierung ohne spraydose
MFG SIMMI


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter