Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> M541 neuer Kolben?, Anfängerfragen
S51NSven
Geschrieben am: 07.12.2010, 17:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 260
Mitgliedsnummer.: 3719
Mitglied seit: 09.08.2010



Hi,
hab mich vorhin zum ersten mal getraut einen Teil des Motors meiner (fast originalen) S51N zu öffnen und nun hab ich ein paar Fragen.
Es war der Zylinderkopf und das erste was ich dachte war: Oh oh...
Er war ein wenig rostig... zumindest an der Kopfseite(siehe Bild)
Der Zylinder sieht gut aus(soweit ich das beurteilen kann). Er hat keine Schleifspuren sondern ist schön plan(bzw. zylindrisch rolleyes.gif )
Ich denke mal der Kolben muss ersetzt werden, oder?
Ist es normal, dass die Kolbenringe so hin und her wackeln(mehrere mm)?

Wenn ich einen neuen kaufen muss, sehe ich ja das nötige Maß an der Unterseite des Zylinders. Da ist eine "1" eingestanzt. Was bedeutet das genau?(wieviel mm muss der Kolben sein?)
Das Innere des Motors sah, soweit ich das sehen konnte, ziemlich dunkel und schmierig aus. Ist das Getriebeöl(->Simmerringe wechseln...) oder kann das vom Gemisch sein(nur reinigen?) ? Aber wenn es Getriebeöl ist, müsste es doch auch auf dem Kolben sein oder? Der war allerdings trocken _uhm.gif

Entschuldigung, wenn das ein bisschen durcheinander und verwirrend ist.
Klärt mich bitte auf,

Gruß
Sven

PS: Die Zylinderfußdichtung schien sich nicht entscheiden zu können, wo sie kleben bleiben will.... da hat sie sich halt zerteilt biggrin.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Bei mir fängt sogar ALU an zu rosten :P
PME-MailICQ
Top
Dave
Geschrieben am: 07.12.2010, 18:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2220
Mitgliedsnummer.: 1561
Mitglied seit: 23.09.2008



QUOTE
Wenn ich einen neuen kaufen muss, sehe ich ja das nötige Maß an der Unterseite des Zylinders.



Nee,der Kolben Durchmesser steht auf dem Kolbenboden,also oben auf dem Kolben.

QUOTE
Ist es normal, dass die Kolbenringe so hin und her wackeln(mehrere mm)?


Ja,solange kein Ring gebrochen ist.
PME-Mail
Top
S51NSven
Geschrieben am: 07.12.2010, 18:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 260
Mitgliedsnummer.: 3719
Mitglied seit: 09.08.2010



QUOTE (Dave @ 07.12.2010, 18:27)
Nee,der Kolben Durchmesser steht auf dem Kolbenboden,also oben auf dem Kolben.


aber da is doch alles rostig cry.gif
da is nix mit lesen weep.gif


--------------------
Bei mir fängt sogar ALU an zu rosten :P
PME-MailICQ
Top
essifreak
Geschrieben am: 07.12.2010, 18:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5025
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



kratz einfach die Ölkohle oben vorsichtig ab und wasch den mal mit Benzin ab wink.gif


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er Touren Awo:
vorderer Kotflügel, hinterer 5 Nieten Kotflügel im Originallack, Regenrinnenfelge, 40mm Krümmer mit Patina, Steckkrümmerkopf, Lampentopf, Lampenglas, Kickstarter, Handschalthebel...

----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com aktualisiert mit neuen Bildern, reinschauen lohnt sich!
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
lambiman
Geschrieben am: 07.12.2010, 18:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Sven mein lieber Freund Alu kann nicht rosten.

Für mich sieht aber der Kolben unterhalb der Kolbenringe zu schwarz aus das deutet auf eine Verschlissene Garnitur hin.

Ein Wechsel beinhaltet aber den Zylinder ausschleifen zu lassen und dazu gehört dann ein Übermaßkolben.

Auch wäre interessant zu wissen wies der Kurbelwelle geht das einzige was du aber tun kannst ist das Lagerspiel zu überprüfen.

Wenn die Simmeringe alt sind mach sie neu das schadet nie.

Gruß
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
S51NSven
Geschrieben am: 07.12.2010, 19:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 260
Mitgliedsnummer.: 3719
Mitglied seit: 09.08.2010



QUOTE (lambiman @ 07.12.2010, 18:56)
Sven mein lieber Freund Alu kann nicht rosten.

*Hand meets Stirn* ... sowas vergißt man auch schnell mal im Eifer des Gefechts xD


War es beim M501 zwingend notwendig die Motorenhälften zu trennen, um die Simmerringe zu wechseln?(warn die nicht außenliegend?)

...Mann! Wie ich einfach nur keine Ahnung habe... dry.gif


--------------------
Bei mir fängt sogar ALU an zu rosten :P
PME-MailICQ
Top
Dave
Geschrieben am: 07.12.2010, 19:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2220
Mitgliedsnummer.: 1561
Mitglied seit: 23.09.2008



Um die beiden WDR der KW zu wechseln musst Du den Motor nicht spalten.

Es reicht die Zündung und das Primärritzel abzubauen.
PME-Mail
Top
Simsonschrauber23
Geschrieben am: 07.12.2010, 21:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1697
Mitgliedsnummer.: 3115
Mitglied seit: 17.02.2010



Ich sag jetzt mal so wie der Kolben und die Kurbelwelle aussehen, nützt auch kein Simmeringwechsel was. sad.gif
Wenn der Kolben und die Garnitur runter sind, mach gleich alles, aber richtig und nicht nur die Simmeringe dann fängst nicht nächstes Jahr wieder an _console.gif

So ein ,,Motörchen" ist kein Hexenwerk thumbsup.gif thumbsup.gif thumbsup.gif


--------------------
Markus
S51-B3 : Bj. 81
S51 : Bj. unbekannt/MZA Rahmen
S51E : Bj. 85
KR51/1->umgebaut zur /2: Bj. 68
Sr2e : Bj. 64
Sr2e : Bj 62
Mz ETS 150 : Bj. 72
MZ ETZ 125 : Bj. 87
PME-Mail
Top
Peterle
Geschrieben am: 07.12.2010, 21:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



Und ob so ein Motörchen ein Hexenwerk ist...
Man kann viel, gar sehr viel falsch machen...


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
Dave
Geschrieben am: 07.12.2010, 21:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2220
Mitgliedsnummer.: 1561
Mitglied seit: 23.09.2008



Peterle hat da nicht ganz unrecht...
Gehört mehr dazu als nur Wellen ins Gehäuse zu stecken...
PME-Mail
Top
Peterle
Geschrieben am: 07.12.2010, 21:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



Dave, du bist und bleibst der Checker... thumbsup.gif laugh.gif


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
S51NSven
Geschrieben am: 07.12.2010, 22:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 260
Mitgliedsnummer.: 3719
Mitglied seit: 09.08.2010



hmm das bedeutet dann wohl, dass mir meine erste Motorregenerierung bevorsteht... ohmy.gif
fühle mich sogar fast bereit dazu....
Ich habe mir schon viele Regenerationsbetichte und das Suhler Montage/Demontage-video mehrfach
angesehen habe.
Hab nur keine (Spezial-)werkzeuge wie Polradabzieher, Fühllehren, Primärritzelfesthalter oder einen Motorgehäusetrenner.
Habe schon mitbekommen , dass ich zumindest einen Polradabzieher brauche...
Woran erkenne ich es, falls.die KW hin ist?


--------------------
Bei mir fängt sogar ALU an zu rosten :P
PME-MailICQ
Top
Dave
Geschrieben am: 08.12.2010, 06:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2220
Mitgliedsnummer.: 1561
Mitglied seit: 23.09.2008



QUOTE
Woran erkenne ich es, falls.die KW hin ist?



Da gibt es einen einfachen Trick.

Du hältst die KW am oberen Pleulauge fest,also an der Bohrung wo der Kolbenbolzen rein kommt.

Wenn der Rest der KW(Hubwangen und Wellenstümpfe) frei in der Luft hängt,klopfst Du mit der Hand (net mit'n Hammer) mehrmals auf das obere Pleulauge.

Wenn es Klick klick klick macht,ist dein unteres Nadellager im Anus.

Kauf dir aber keine Nachbau KW,lass lieber die alte DDR Welle regenerieren.
Oben und unten Silberlager rein und Ruhe ist.
Das macht jeder der bekannten Optimierer.Tuner wollte ich net schreiben... laugh.gif laugh.gif laugh.gif


Der Checker...
PME-Mail
Top
Simsonschrauber23
Geschrieben am: 08.12.2010, 09:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1697
Mitgliedsnummer.: 3115
Mitglied seit: 17.02.2010



Naja jeder wie er meint, das ist aber schon die halbe Miete:
http://www.youtube.com/watch?v=TVXysDlJrMY[/URL]
http://www.youtube.com/watch?v=zQUP-WAkOJA[/URL]
http://www.ddrmoped.de/simson/s5051/Explos...M531_-_M541.jpg

Also was ich dir empfehlen würde wäre eine Trennvorrichtung und den Kurbelwellenausdrücker zu kaufen oder sich schnell selber zu bauen!
Ja und halt den Polratabzieher dann wird das thumbsup.gif


--------------------
Markus
S51-B3 : Bj. 81
S51 : Bj. unbekannt/MZA Rahmen
S51E : Bj. 85
KR51/1->umgebaut zur /2: Bj. 68
Sr2e : Bj. 64
Sr2e : Bj 62
Mz ETS 150 : Bj. 72
MZ ETZ 125 : Bj. 87
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 08.12.2010, 11:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Übrigens muss ich mal einwerfen, das der Motor läuft ist nicht das Problem, das er gut läuft dafür benötigt man Erfahrungen.

Ich selber traue mich bis heute nicht an das Teil !

Irgendeinen Grund wird es haben das Hersteller Motorenabteilungen hatten mit Motorenbaueren und nicht einfachen Landwirten.

Gruß Enno


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter