Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> NÜRBURG, Suche Infos
phänomario
Geschrieben am: 18.12.2010, 15:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1084
Mitgliedsnummer.: 4040
Mitglied seit: 02.12.2010



Anbei Bilder meines Nürburg-"Rests".
Erhaltenswerte Lackierung: so gut wie keine (rund 0,5%).
Wegen möglicht Originalgetreuem Neuaufbau jegliche Infos und Bilder gesucht.
Trotz "kugelns" im Netz keine Infos, keine Bilder gefunden cry.gif
Vielleicht kann ja einer helfen.
Vorsicht grausliche Bilder!!!

Rahmennummer 3670XX

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Mario

DAS DDR-Fahrradwiki
PM
Top
phänomario
Geschrieben am: 18.12.2010, 15:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1084
Mitgliedsnummer.: 4040
Mitglied seit: 02.12.2010



... Steuerkopf

PS: Im Paperitz sind nicht allzuviele Infos drin. Nur dass es 2 verschiedene Steuerkopfschilder gab, die sich im wesentlichen nur in der Höhe unterschieden haben. An meinem "Restrad" scheints das kleinere also spätere zu sein.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Mario

DAS DDR-Fahrradwiki
PM
Top
phänomario
Geschrieben am: 18.12.2010, 15:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1084
Mitgliedsnummer.: 4040
Mitglied seit: 02.12.2010



... von vorn. Schutzblechemblemrest noch da. Wie sah es aus?? _uhm.gif
Bisher habe ich kein Bild davon ausfindig machen können, auch noch kein Originales Rad komplett gesehen!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Mario

DAS DDR-Fahrradwiki
PM
Top
phänomario
Geschrieben am: 09.01.2011, 15:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1084
Mitgliedsnummer.: 4040
Mitglied seit: 02.12.2010



Die Stempelbremse bzw. der Bremsschuhgummi vorn erscheint mit riesig.

Keine Infos für mich??? weep.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Mario

DAS DDR-Fahrradwiki
PM
Top
Jeeves
Geschrieben am: 09.01.2011, 15:47
Zitat


Unregistered









Bei ebay steht gerade so ein Steuerkopfschikd drin: http://cgi.ebay.de/altes-Steuerkopfschild-...=item3a621eab6f
Top
phänomario
Geschrieben am: 09.01.2011, 15:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1084
Mitgliedsnummer.: 4040
Mitglied seit: 02.12.2010



Danke für den Hinweis! thumbsup.gif

Das verlinkte ist sogar das Ältere. Meins trägt die Bezeichung Fiedler, Leipzig (schon) nicht mehr (Infos lt. dem Super-Papperitz Nachschlagewerk !)
Bilder von einem Komplettrad und dem Schutzblechemblem sind im Moment das Ziel meiner Suche, gern auch Kataligabbildungen oder Beschreibungen.

Grüße Mario


--------------------
Grüße Mario

DAS DDR-Fahrradwiki
PM
Top
phänomario
Geschrieben am: 13.01.2011, 19:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1084
Mitgliedsnummer.: 4040
Mitglied seit: 02.12.2010



Hallo,

bin seit heute im Besitz Katalog von Katalogkopien zur Marke Nürburg (dank velofan aus altesrad.net. _clap_1.gif

Von Herrn Papperitz habe ich die Info, dass im Eiscafe an der Goitzsche (Badesee Bitterfeld, Sachsen-Anhalt) ein Nürburg Rad hängen soll.
Da ich nach wie vor nicht weiß cry.gif , wie das Schutzblechemblem aussehen muss, bin ich hier nach wie vor auf der Suche nach Bildern, gern auch vom Komplettrad.

Grüße Mario


--------------------
Grüße Mario

DAS DDR-Fahrradwiki
PM
Top
Mr._Tonzy_Linder
Geschrieben am: 13.01.2011, 22:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1616
Mitgliedsnummer.: 3143
Mitglied seit: 27.02.2010



QUOTE (phänomario @ 13.01.2011, 19:41)
Von Herrn Papperitz habe ich die Info, dass im Eiscafe an der Goitzsche (Badesee Bitterfeld, Sachsen-Anhalt) ein Nürburg Rad hängen soll.

Da fahre ich manchmal vorbei und ich könnte versuchen beim nächsten mal dran zu denken, anzuhalten und ein paar Fotos zu machen.
PME-Mail
Top
phänomario
Geschrieben am: 14.01.2011, 16:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1084
Mitgliedsnummer.: 4040
Mitglied seit: 02.12.2010



@tonzy

Das wäre ja ..... thumbsup.gif thumbsup.gif thumbsup.gif

Im katalog ist was von hellblauer kräftiger Linierung geschrieben, wäre gut, wenn man diese erkennen könnte, wo sie anfängt, wo sie aufhört.

UND ! Das Schutzblechemblem! da bin ich immer noch nicht weiter.

Danke schon mal, auch für einen Versuch. Ist ja schließlich (nur) ein Hinweis und unklar um was für einen zustand es sich handelt bei dem Rad.

Grüße Mario


--------------------
Grüße Mario

DAS DDR-Fahrradwiki
PM
Top
phänomario
Geschrieben am: 16.03.2011, 21:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1084
Mitgliedsnummer.: 4040
Mitglied seit: 02.12.2010



Guten Abend zusammen,

Auf dem Wege an Johannes ein großes Danke für den Versuch das vermeintliche Nürburg-Fahrrad an der Goitzsche ausfindig zu machen.
Heute habe ich erfahren müssen, dass tatsächlich im Fahrradverleih an der Goitzsche ein solches Fahrrad mal als Deko von der Decke baumelte.

Wie gesagt: baumelte! Es ist leider verkauft! weep.gif

Die Besitzerin des Fahrradladens meldet sich nochmal bei mir, wenn sie ggf. Fotos findet, auf denen das Fahrrad abgebildet war.

Grüße Mario


--------------------
Grüße Mario

DAS DDR-Fahrradwiki
PM
Top
phänomario
Geschrieben am: 11.04.2011, 17:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1084
Mitgliedsnummer.: 4040
Mitglied seit: 02.12.2010



weep.gif .... ganz ganz schlechte Nachrichten.
Ein Foto vom Nürburg-Fahrrad habe ich vom Fahrradverelih nicht bekommen. Wohl keines der Fotos des Ladens hat das Rad drauf.

.... und jetzt ganz ganz gute Nachrichten _clap_1.gif

Herr Eggers von Fahrradsammler.de hat ein Nürburg-Fahrrad. thumbsup.gif Dumm nur (für mich), dass er in Markranstädt bei Leipzig wohnt.
In absehbarer Zeit bin ich nicht mal in der Nähe von Leipzig. Habe bei ihm mal vorsichtig nachgefragt, ob ein Sammlerkollege alternativ bei ihm die Fotos vom Nürburg für mich machen könnte. Wäre für ihn kein Problem.

Wäre von Euch einer, der vielleicht "um die Ecke" wohnt bereit, die Fotos vom Nürburg zu machen?

Gern auch per PM um ggf. alles zu klären. Danke schonmal für ne Rückantwort.

Grüße Mario


--------------------
Grüße Mario

DAS DDR-Fahrradwiki
PM
Top
phänomario
Geschrieben am: 06.07.2011, 20:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1084
Mitgliedsnummer.: 4040
Mitglied seit: 02.12.2010



aktuelles Update:

Sattel ist nun fertig. Ein Lepper.
Alles demontiert, gereinigt, Leder gefettet, alle Metallteile mit Owatrol-Öl konserviert und wieder zusammen gebaut.
Es geht voran. Langsam aber sicher.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Mario

DAS DDR-Fahrradwiki
PM
Top
phänomario
Geschrieben am: 08.07.2011, 20:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1084
Mitgliedsnummer.: 4040
Mitglied seit: 02.12.2010



So mal ein Katalogbild, wie es mal komplett aussehen sollte.

Edit: Das Schutzblechemblem (soweit es auf dem Katalogbild genauer zu erkennen ist) habe ich noch nirgends gesehen, ein Foto davon wäre ja schonmal was. Auf schutzblechreiter.de habe ich nichts adäquates gefunden. Wer ein Foto hat, wäre super dieses hier mit einzustellen. Danke vorab!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Mario

DAS DDR-Fahrradwiki
PM
Top
phänomario
Geschrieben am: 12.06.2018, 10:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1084
Mitgliedsnummer.: 4040
Mitglied seit: 02.12.2010



Das Nürburg ist leider immer noch nicht fertig ohmy.gif , lass mir aber halt viel Zeit dafür wink.gif ,
Ein Nürburg Rahmen mit Rappa 4 Gang Tretlagerschaltung hat den Weg auch zu mir gefunden, Schaltkulisse Schalthebel Gestänge sind auch so gut wie fertig.
Auch hier gehts voran, wenn auch gemächlich!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Mario

DAS DDR-Fahrradwiki
PM
Top
Paulisch
Geschrieben am: 12.06.2018, 11:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 665
Mitgliedsnummer.: 8682
Mitglied seit: 28.01.2016



Sehr interessant das Fahrrad.
Welches Baujahr es wohl sein wird?


--------------------
Mit freundlichen Grüßen Pauli


57‘ SR2
64‘ SR2-4
69‘ SR2-4
75‘ S50 B
85‘ S51 B2-4
86‘ KR51/2 E
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter