Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Reflektor KR 51/1 ab 1976, Änderte sich was ?
domdey
Geschrieben am: 19.12.2010, 23:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Hallo, Schwalbenfreaks !
Ich möchte mal anfragen, ob der Reflektor des Schwalbe-Scheinwerfers für 6V 15/15 W ab 1976 immer noch der war mit dem 30mm-Loch, oder ob nalog wie beim S 50 auch eine "reduzierte" Lmpenfassung in den Reflektor für 25/25 W Verwendung fand . _uhm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 20.12.2010, 17:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Ich bin mir jetzt zwar nicht ganz sicher, aber irgendwie hatte ich immer im Kopf, dass 1975 mit der Serieneinführung des damals neuen S50 und dessen "großlöcherigem" Reflektor das Loch bei den Schwalbereflektoren aus Standardisierungs- bzw. Vereinheitlichungsgründen auch gleich mit größer wurde. hmm.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 20.12.2010, 22:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Aha, aber bist du dir sicher ?
Da warte ich mal noch weitere Einträge ab von Usern, welche eine orschinol erhaltene KR 51/1 ab 1976 haben . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 20.12.2010, 23:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Scheinwerfereinsätze mit großer Fassung gab's in der Schwalbe auch schon ab 1968, im Modell KR51/1S. Insofern hätte eine Vereinheitlichung nicht bis zur Einführung der S50 warten müssen - und das Konstrukt mit dem Reduzierring in der großen Lampenfassung sieht auch mehr nach mangelwirtschaftlicher Improvisation aus als nach Vereinheitlichung.

Meine Wette wäre also eher, dass immer mal die ein oder andere KR51/1 ohne S dieses Konstrukt bekommen haben könnte.


--------------------
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 20.12.2010, 23:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Eigentlich sogar schon ab 66 beim Sperber.

Man darf aber auch nicht vergessen das die Reflektoren von FEK kamen und in einige DDR Fahrzeuge passten.

Meine 79er K hatten noch den kleinen 15W Reflektor aber das ist nur eins von vielen Klarheit bringt wohl eher intensiv sich umzuschauen auf TM Treffen usw und daraus seine schlüsse zu ziehen.

Gruß
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 20.12.2010, 23:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Okay .
Also, ich warte jetzt mal ab, was für'n Reflektor die '78er drin hat, die ich mir im Januar zulege . Wenn sie einen mit kleinem Loch hat, und der Reflektor blind ist, werde ich auf eine lange Suche gehen müssen . Wenn der mit 45mm-Bohrung drin ist, kann ich auf meinen Fundus zurückgreifen . thumbsup.gif
In der Bucht ging vor kurzem ein kompletter nagelneuer Einsatz mit 32mm-Loch in Originalverpackung für knapp unter 20 EUS übern Tisch .
Habe ich glatt verpasst . cry.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 20.12.2010, 23:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



QUOTE (lambiman @ 20.12.2010, 23:31)
Eigentlich sogar schon ab 66 beim Sperber.

Man darf aber auch nicht vergessen das die Reflektoren von FEK kamen und in einige DDR Fahrzeuge passten.

Meine 79er K hatten noch den kleinen 15W Reflektor aber das ist nur eins von vielen Klarheit bringt wohl eher intensiv sich umzuschauen auf TM Treffen usw und daraus seine schlüsse zu ziehen.

Gruß
Dirk

Dirk, das ist mir schon klar, dass der Sperber den Reflektor mit 45mm-Loch hat . wink.gif
Der Sperber starb 1972, die restlichen SR 4 Ende 1975 .
Die KR 51/1 (H), welche im kommenden Jahr mein nächstes -und wohl auch letztes- Projekt sein wird, ist Baujahr 1978 !
Da gab es ja schon nicht mal mehr die S 50 N oder B mit 15/15W Lichtleistung .
Da stellt sich mir die Frage, ob es denn zu dem Zeitpunkt noch Sinn hatte, den Reflektor mit der kleinen Fassung in Serie zu verbauen . hmm.gif
Gruss, Alex


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 21.12.2010, 00:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13543
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (domdey @ 19.12.2010, 23:24)
Hallo, Schwalbenfreaks !
Ich möchte mal anfragen, ob der Reflektor des Schwalbe-Scheinwerfers für 6V 15/15 W ab 1976 immer noch der war mit dem 30mm-Loch, oder ob nalog wie beim S 50 auch eine "reduzierte" Lmpenfassung in den Reflektor für 25/25 W Verwendung fand . _uhm.gif

Bis zur Einstellung der Serienproduktion des KR51/1 zum 01.06.1980 wurde bei der Ausstattung der Schweinwerfer keine Vereinheitlichung durch das Simson Werk in Suhl vorgenommen. Also alles wie gehabt.

Das Einzige was mir aus dem Kopf jetzt einfällt was im Zuge der Vereinheitlichung auch für den KR51/1 ab April 1975 eingeführt wurde war die lange Sitzbank wie sie schon beim KR51/1S und KR51/1K verbaut wurde. smile.gif

PS: Wenn du mal Probleme hast ein Originalteil zu beschaffen oder was bestimmtes suchst, schreibe mich an Alex! Ich kanns dir nur immer wieder anbieten bevor du dir irgendeinen Nachbaumist an deine schön restaurierten Mopeds baust. wink.gif

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 21.12.2010, 00:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Da komm' ich doch sowas von gern drauf zurück !!! _clap_1.gif _clap_1.gif _clap_1.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 21.12.2010, 09:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



QUOTE (domdey @ 20.12.2010, 23:41)
QUOTE (lambiman @ 20.12.2010, 23:31)
Eigentlich sogar schon ab 66 beim Sperber.

Man darf aber auch nicht vergessen das die Reflektoren von FEK kamen und in einige DDR Fahrzeuge passten.

Meine 79er K hatten noch den kleinen 15W Reflektor aber das ist nur eins von vielen Klarheit bringt wohl eher intensiv sich umzuschauen auf TM Treffen usw und daraus seine schlüsse zu ziehen.

Gruß
Dirk

Dirk, das ist mir schon klar, dass der Sperber den Reflektor mit 45mm-Loch hat . wink.gif
Der Sperber starb 1972, die restlichen SR 4 Ende 1975 .
Die KR 51/1 (H), welche im kommenden Jahr mein nächstes -und wohl auch letztes- Projekt sein wird, ist Baujahr 1978 !
Da gab es ja schon nicht mal mehr die S 50 N oder B mit 15/15W Lichtleistung .
Da stellt sich mir die Frage, ob es denn zu dem Zeitpunkt noch Sinn hatte, den Reflektor mit der kleinen Fassung in Serie zu verbauen . hmm.gif
Gruss, Alex

Alex

Die S50N gabs bis zur einstellung der S50 Serie im Jahre 82 immer mit 15/15W Lichtanlage allerdings schon von 75 ab mit 25/25W Reflektor samt Reduzierstück soll heißen die S50 Modelle hatte nie den kleinen Reflektor!!

Ich hab bei meiner N sogar das Reduzierstück weggelassen und gleich eine große Bilux 15W/15W eingesetzt weil ich meine das Licht wird dadurch besser weil anders gestreut wird.

Wies der Jörg schon sagte blieb der reflektor in der /1 und /1K in der 15W ausführung was sich ja durchaus auch mit meiner 79er decken würde also mal schauen was deine 78 sagt.

Übrigens die aussage über den Sperber war an Auxburger gerichtet nicht an dich.

Gruß
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 21.12.2010, 12:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13543
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Gehört hier zwar nur bedingt mit rein, aber hier hab ich mal eine Aufstellung der Scheinwerfer für den S50.

Service Information April 1976.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 21.12.2010, 14:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Wir schweifen ab, aber waren dann die Lampenringe auch um 6 mm unterschiedlich? _uhm.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 21.12.2010, 14:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Ich hab mir letztes Jahr übrigens ein paar Bilux-Lampen 6V 35/35 W mit kleinem Sockel BAX15d gekauft, wenn man den Scheinwerfer zwar optisch original lassen will aber nichts gegen etwas helleres Licht hat (vorausgesetzt natürlich, man hat sich eine Elektronik-Zündung eingebaut). Damit könnt' ich jetzt bei Stromausfall mit meinem Spatz das Fußballstadion ausleuchten. laugh.gif
Bezugsquelle war damals http://www.autolampen.de.
Diese Lampen stehen zwar z.Z. nicht mit auf seiner Liste, aber auf Nachfrage hat der die dagehabt bzw. bestellt.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 21.12.2010, 15:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13543
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Auxburger @ 21.12.2010, 14:36)
Wir schweifen ab, aber waren dann die Lampenringe auch um 6 mm unterschiedlich?  _uhm.gif

Ich meine nicht aber sicher kann ich es auch nicht sagen. Müsste man mal Dirk fragen, der hat ja fast alle S50 Varianten. wink.gif

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 21.12.2010, 17:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Wenn der Scheinwerfer um 6mm grösser wird, verändert sich wohl auch der Durchmesser des Lmpenringes . wink.gif
Ich hatte übrigens ds Vergnügen beide Lampentöpfe für S 50 in den Fingern zu haben . Ich würde aber vorschlagen, dies im S 50-, S 51- und S 70-Forum zu erläutern . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter