Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Paar Fragen zur Restauration
Kev1818
Geschrieben am: 22.12.2010, 23:19
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 53
Mitgliedsnummer.: 3730
Mitglied seit: 13.08.2010



Hallo,

ich bin gerade dabei meinen Sr2 zu Restaurieren. Die Teile Liegen grad beim Lackieren.
BauJahr ist 1961 und wird wieder Original in Beige Erstrahlen. Nun habe ich ein paar Fragen:

1. Gab es auch Original Unlackierte Amaturen? Oder waren diese immer Grau Lackiert?
2. Beim Überholen von meinem Motor ist mir ein Kolbenring Gebrochen, wo nach muss ich jetzt den neuen Bestellen? Zylinder oder Kolben Maß? Bzw wie wird ein Kolbenring überhaupt gemessen? Entspannt oder Gespannt?
3. Ist es Normal wenn man den Zulauf am Vergaser festzieht, das dan der Schwimmer nicht mehr "klappert"?

Bilder:
user posted image
user posted image
user posted image
user posted image
user posted image
user posted image
user posted image
user posted image
user posted image
user posted image
user posted image
MFG
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 23.12.2010, 00:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13537
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hallo Kevin,

1. Frage: Unlackierte Armaturen gabs nicht. Den passenden Lack gekommst du bei unserem Doccolor. Einfach anschreiben.

Mehr Infos zum Doc und den Farben hier:

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=5162

2. Frage: Den pasenden Kolbenring bestellst du nach deinem vorhandenen Kolben. Das Kolbenmaß steht oben auf dem Kolben drauf. Also mal den Kolben vorsichtig sauber machen dann kannst du lesen was für Maß dein Kolben hat.

3. Frage: Versteh ich nicht ganz. An welchem Zulauf schraubst du den Vergaser fest? Meinst du den Ansaugstutzen am Zylinder? Der Schwimmer muss immer freigängig sein, denn sonst funktioniert dein Vergaser ja nicht. wink.gif

Bin gespannt auf die Fotos von deinem Essi. Von wem lässt du den Essi linieren?

Gruß Jörg und schöne Weihnachten


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Flacheisenreiter
Geschrieben am: 23.12.2010, 08:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1338
Mitgliedsnummer.: 3659
Mitglied seit: 23.07.2010



1. wurde hinreichend beantwortet, zu 2. stellt sich die Frage, ob und wie lange der Motor bereits mit der Kolben-Zylinder-Garnitur gelaufen ist.
In einen schon eingefahrenen Motor sollte kein neuer Kolbenring montiert werden, denn der Zylinder sowie die dazugehörigen Kolbenringe(und der Kolben selbst) passen sich einander an und werden leicht oval. Der neue, komplett runde Kolbenring würde nicht mehr ausreichend abdichten.

Mit 3. meint er sicher den Schlauchnippel(welch ein Wort biggrin.gif )...kontrolliere bitte mal, ob Dein Schwimmernadelventil absolut leichtgängig und nicht etwa in offener Position durch verharzten Sprit oder Korrosion festgegammelt ist thumbsup.gif .


--------------------
MfG
Tobi, der Flacheisenreiter


Mein Stand-/Fuhrpark:
MZ TS 150 Bj.81, IFA Touring Bj. 89 in creme, Diamant Halbrenner Bj. 63, umgebautes Mifa 101 Bj. 69, Velor Stretchcruiser, markenloses Retro MTB
PME-Mail
Top
Kev1818
Geschrieben am: 23.12.2010, 15:57
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 53
Mitgliedsnummer.: 3730
Mitglied seit: 13.08.2010



Hallo,

vielen Dank für die Antworten. Hab mir jetzt Kolbenringe bestellt, auf meine Kolben ist eine 0 Eingeschlagen! Also Erst schliff? Werde es damit mal Versuchen. Dann werde ich die Armaturen Lackieren. Linierung mache entweder ich oder mein Lackierer.
Ja Genau den Nippel meine ich, wenn ich den Fest Drehe bewegt sich mein Schwimmer nicht mehr!


Bilder von vor der Lackierung:

http://85.31.189.184/Simson%20Sr2/

Hatte damals 2 Möglichkeiten, entweder wieder Aufarbeiten oder Komplett zu Restaurieren. Weil Zerlegen musste ich es sowieso.

Daführ hab ich 110€ Bezahlt mit neuen Papieren vom KBA.

Fehlteile:
Batteriekasten
?

Bild vom Motor jetzt:
http://85.31.189.184/Simson%20Sr2/Motor/
Bilder von den Naben jetzt:
http://85.31.189.184/Simson%20Sr2/Naben/
Verzinkte Teile:
http://85.31.189.184/Simson%20Sr2/Teile/23122010299.jpg
Letztes Projekt wo noch auf seine Räder wartet:
http://85.31.189.184/Simson%20Sr2/Teile/23122010296.jpg

MFG
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 23.12.2010, 18:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2645
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



QUOTE (Kev1818 @ 23.12.2010, 15:57)
Hab mir jetzt Kolbenringe bestellt,

Bevor Du den neuen Kolbenring einbaust, kontrolliere das Stoßspiel des Ringes, dieses soll 0,15 mm betragen. Dazu steckst Du den Kolbenring von oben in den Zylinder und misst mit der Fühllehre das Maß zwischen den Enden. Damit gehst Du sicher, dass bei Erwärmung der neue Kolbenring nicht klemmt. Ist das Maß viel größer, verschenkst Du Kompression.



--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Kev1818
Geschrieben am: 23.12.2010, 18:41
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 53
Mitgliedsnummer.: 3730
Mitglied seit: 13.08.2010



Hallo,

Werde das nachmessen. Vielen Dank daführ. Würde eigentlich gerne den Zylinder zum regenerieren geben.
Aber wenn ich bei uns Nachfrage liegt dort das Regenieren bzw Schleifen von einem Zylinder bei 100€. Und das ist mir Definitiv zu viel.

Hat einer noch Antworten auf die anderen Fragen?

MFG
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 23.12.2010, 19:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Das letzte Ding ist ne Hummel. Geil. thumbsup.gif Gabs die so rot? Ich kenn sie nur in diesem blassgrün.

Einen neu gehonten Zylinder mit Kolben und Ringen kannst Du im Austausch haben. Für die Hälfte des von Dir genannten Preises. wink.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Kev1818
Geschrieben am: 23.12.2010, 19:45
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 53
Mitgliedsnummer.: 3730
Mitglied seit: 13.08.2010



Danke für das Angebot,
allerdings habe ich dort wieder das Problem mit den Versandkosten.
Ich versuche es mit den neuen Ringen, sollte dieses Fehlschlagen komme ich
auf dein Angebot zurück.

Sonst Kritik / Feedback zu den Bildern sonstiges?

Klar gabs die in Rot, auch in Blau wink.gif habe noch 2 weitere liegen.


MFG
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 23.12.2010, 19:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13537
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (NorbertE @ 23.12.2010, 19:40)
Das letzte Ding ist ne Hummel. Geil. thumbsup.gif Gabs die so rot? Ich kenn sie nur in diesem blassgrün.

Einen neu gehonten Zylinder mit Kolben und Ringen kannst Du im Austausch haben. Für die Hälfte des von Dir genannten Preises. wink.gif

Ja Norbert die Hummel gabs original in rot. Ein Kumpel von mir hat noch eine in gutem Originalzustand. smile.gif

Ich geht mal davon aus, dass unser Freund Kevin heißt und möchte ihm den Tip geben seine Fotos hier direkt ins Forum in den Fred zu laden denn nur so werden sie Dauerhaft hier erhalten bleiben. Links verschwinden mit der Zeit dann steht da nur noch User postet Image oder so.

Und auf deinem Kolben kann doch nicht nur eine 0 drauf stehen! Normal kenn ich da nur 4 stellige Zahlen wie 38,98 etc.

Und den Zylinder überholen lassen kannst du hier:

http://www.motorenbau-kurz.de/


Preisliste für alle Leistungen gibts auch auf der Homepage. Die Firma hat schon zu DDR-Zeiten Zylinder regeneriert.
Eine SR2 Garniturüberholung mit neuem Kolben kostet dort 47,90 Euro. Natürlich kommt noch der Hin-und Rückversand dazu dann ist man bei knapp 60 Euro.

Jörg

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Kev1818
Geschrieben am: 23.12.2010, 22:41
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 53
Mitgliedsnummer.: 3730
Mitglied seit: 13.08.2010



Ja Richtig geraten mit "Kevin" wink.gif Freut mich. Ja das mit den Bildern ist so eine
Sache, die sind teilweiße so Groß das ich die garnicht ins Forum laden kann.

Ja wie gesagt das mit der Garnitur muss ich mir noch überlegen. Das mit
den Ringen müsste doch funktztionieren oder?

MFG
PME-Mail
Top
PaddyQL
Geschrieben am: 23.12.2010, 22:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 194
Mitgliedsnummer.: 3989
Mitglied seit: 15.11.2010



Hallo,

So wie sich das anhört, solltest du deinen Vergaser einstellen.
Das hat Norbert hier im Forum in seinem Beitrag vom 08.05.2007, 10:48 bereits erklärt:
http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=1711
Bei dem Beitrag sei angemerkt, dass natürlich der Schlauchnippel (bzw. das Schwimmernadelventil) mit der neuen Dichtung bereits eingebaut und fest verschraubt sein muss. Daran darf sich später nichts mehr ändern.
Ansonsten ist eigentlich der ganze o.g. Fred zu empfehlen.

Grüße,...

Patrick.
PME-Mail
Top
Kev1818
Geschrieben am: 23.12.2010, 23:03
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 53
Mitgliedsnummer.: 3730
Mitglied seit: 13.08.2010



Vielen Dank, werde mir diesen durchlesen!
Waren eigentlich die 110€ zu viel?

MFG
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 24.12.2010, 08:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2645
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



QUOTE (Kev1818 @ 23.12.2010, 22:41)
Ja wie gesagt das mit der Garnitur muss ich mir noch überlegen. Das mit
den Ringen müsste doch funktztionieren oder?

Wie Du oben schriebst, ist doch nur ein Ring zerbrochen. Dann wechsle auch nur einen aus und lass die anderen zwei drin. Da diese schon eingelaufen sind, dichten sie besser ab, als neue.
Und vorher mit einem zerbrochenen Stück die Ringnut schön auskratzen.


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 24.12.2010, 08:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Wolfgang, ich weiss ja nicht, was für Spezialkolben Du verbaut hast laugh.gif , aber der stino Rh50-Kolben hat nur 2 Ringe.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 24.12.2010, 09:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hallo,

ja 110 Euro sind deutlich zu viel.....

Wie Norbert es schon sagt.... für die Hälfte macht er es wenn du einen alten hast....

Und wenn es schnell gehen soll.... gibt es noch hier eine Möglichkeit...

Zylinder + Zubehör

Habe dort auch schon zwei gekauft und mit dem Zubehör, ist der Preis auch ganz gut wie ich finde...

Für 110 Euro kannst du fast den kompletten Motor erneuer....

Geschliffener Zylinder, überarbeitete Kurbelwelle, neue Lager....

Denke dann liegst du so bei gut 110 Euro und hast es wirklich ordentlich und deine Ruhe...

@ Norbert.... hattest du mal Zeit um nach den Motor zu schauen????
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter