Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Hohlnieten am Spritzschutz erneueren, Wie erziele ich ein sauberes Ergebnis ?
SR1-Pilot
  Geschrieben am: 05.01.2011, 19:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 101
Mitgliedsnummer.: 2272
Mitglied seit: 27.05.2009



Hallo Gemeinde !

Ich habe meine S 51 Schutzbleche neu lackieren lassen und wollte nun neue Spritzschutzgummis verbauen mit den Originalen DDR-Nieten, doch ich bekomme die Nieten nicht sauber zusammengrdrückt.

Habe schon mehrere Versuche im Schraubstock und mit einem Hammer unternommen, doch die Quetschung des Nieteninneren ist unsauber und die Außenhülle ist leicht deformiert....

Vielleicht habt ihr damit bereits Erfahrung gemacht ?

Im Internet steht etwas von Niethämmern und diversen Aufsätzen für Pressen ???

Vielen dank für eure Antworten...

M.f.G blink.gif





--------------------
Martin
PME-Mail
Top
Peterle
Geschrieben am: 05.01.2011, 20:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



Nimm nen Franzosen, das Funktioniert, wenn nicht hast du das Falsche Werkzeug wink.gif


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
venturina
Geschrieben am: 05.01.2011, 21:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 476
Mitgliedsnummer.: 763
Mitglied seit: 15.08.2007



Ein Franzose hat meist profilierte Backen was auch zu Abdrücken führen könnte.
Ich nutze eine Schlüsselzange, durch den langen Hebel und die glatten Backen kann man sie einwandfrei zusammendrücken. (evtl. noch einen alten Lappen dazwischen legen)


--------------------
Grüße TILO


...meinste nicht das dein original Fimmel nen bissel zu weit geht?? Ohne dich angreifen zu wollen, aber man kanns echt übertreiben...
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 09.01.2011, 22:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Wo bekommt man noch originale Nieten?
PME-Mail
Top
Lowrider2905
Geschrieben am: 10.01.2011, 00:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 977
Mitgliedsnummer.: 912
Mitglied seit: 04.11.2007



Wie sind die Maße? Es gibt ja einmal Hohlniete die umgelegt werden, also Niet, Spritzschutz, Blech, Scheibe. Oder aber die zweiteilige Variante, welche ich auch nicht allzupralle finde.

mfg Richard


--------------------
Hier hilft: www.zweirad-steinberg.de
PME-Mail
Top
SR1-Pilot
Geschrieben am: 12.01.2011, 16:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 101
Mitgliedsnummer.: 2272
Mitglied seit: 27.05.2009



Hallo !

Erstmal danke für eure Antworten !

Ich habe die Nieten mal aus einer Werstattauflösung eines DDR-Bastlers im Paket erworben-Schubladenartikel...

Ich meine die Variante: Nietunterteil-Blech-Spritzschutz-Nietoberteil

Hat jemand vielleicht noch eine andere etwas profesionellere Variante die Nieten perfekt zusammenzudrücken ?

Egal wie ich es mache, es sind immer Deformierungen auf der Sichseite zu sehen, welche die Optik im Detail zerstören.

Gibt es da eine Passzange oder ähnliches ?

M.f.G smile.gif


--------------------
Martin
PME-Mail
Top
SR1-Pilot
Geschrieben am: 12.01.2011, 16:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 101
Mitgliedsnummer.: 2272
Mitglied seit: 27.05.2009



Ja, natürlich Hohlnieten.

M.f.G


--------------------
Martin
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 12.01.2011, 18:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Ich mache das immer mit zwei glatten Hämmern, da hatte ich noch nie Probleme mit.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 12.01.2011, 18:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



QUOTE (SR1-Pilot @ 12.01.2011, 16:34)
Hallo !

Erstmal danke für eure Antworten !

Ich habe die Nieten mal aus einer Werstattauflösung eines DDR-Bastlers im Paket erworben-Schubladenartikel...

Ich meine die Variante: Nietunterteil-Blech-Spritzschutz-Nietoberteil

Hat jemand vielleicht noch eine andere etwas profesionellere Variante die Nieten perfekt zusammenzudrücken ?

Egal wie ich es mache, es sind immer Deformierungen auf der Sichseite zu sehen, welche die Optik im Detail zerstören.

Gibt es da eine Passzange oder ähnliches ?

M.f.G smile.gif

Hallo SR 1 Pilot hmm.gif _uhm.gif ????????,

wie lautet eigentlich dein richtiger Vorname??????
Zum verbinden dieser Nieten gibt es ein sogen. Nieteisen!!!
In Ermangelung eines solchen Eisens kann man aber auch das Unterteil flach auflegen- z.B. wie es Thomas macht, und dann das Oberteil aufstecken uuuuund dann ein stück altes dickes Schweinsleder drauflegen und dann gib ihm mit einem mittleren Hammer!!! Der Niet sollte dabei mit einem Schlag verbunden sein!!! cool.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Lowrider2905
Geschrieben am: 12.01.2011, 23:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 977
Mitgliedsnummer.: 912
Mitglied seit: 04.11.2007



Es heißt NIETE!!! Nieten gibt es in der Lostrommel wink.gif

mfg Richard


--------------------
Hier hilft: www.zweirad-steinberg.de
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 13.01.2011, 00:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Nö, laut Duden gibt es Nieten auch im Eisenwarenhandel.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
xxx
Geschrieben am: 13.01.2011, 16:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1628
Mitgliedsnummer.: 659
Mitglied seit: 21.06.2007



Ich nehm diese teile, sind original DDR,wurden beim Trabi für die Pappe verwendet, am Spritzschutz ist nix anderes dran.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
suche Seitenwagen aus den 50ern, gegen gutes Geld oder Tausch
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 13.01.2011, 17:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Die die am Spritzschutz dran sind, sind verchromt!

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
xxx
Geschrieben am: 13.01.2011, 17:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1628
Mitgliedsnummer.: 659
Mitglied seit: 21.06.2007



Ich hab bisher noch keine verchromten gesehen, höchstens aus einen anderen Material, weil einige mir schon weggerostet sind .


--------------------
suche Seitenwagen aus den 50ern, gegen gutes Geld oder Tausch
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 13.01.2011, 18:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Stimmt, die rosten huh.gif , also können die wohl nicht aus Messing sein.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter