Headerlogo Forum


Seiten: (6) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Star Motor Fest
SR 50 Eggerland
Geschrieben am: 12.01.2011, 20:56
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 45
Mitgliedsnummer.: 3809
Mitglied seit: 04.09.2010



Hallo ! mein Name ist Erik und Ich Habe ein Problem. Habe beim Nachbarn ein 72er Star Gefunden mit Papiere und allem leider steht er nicht mehr im ersten Lack und der Motor ist fest. Lässt sich nicht mehr antretten alles fest. Was kann ich machen und worauf muß ich achten _uhm.gif . Er steht jetzt 20 Jahre.
Danke euch schonmal.


--------------------
Fahrzeuge:

SR 50 CE
SD 50 Albatros mit Kühlaufbau
SR 4-2 Star (muß mehr Liebe bekommen)
IFA Multicar M25
Diamant Rennrad
PME-Mail
Top
Landwirt
Geschrieben am: 12.01.2011, 21:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4089
Mitglied seit: 29.12.2010



ich hatte schon, das der Lichtmaschinendeckel verdrückt war, und das Polrad blockiert hat. ich hab gedacht ich brech ab, als ich das gesehen habe. Das war aber ein M541.

Es ist gut möglich, das der Kolben festgerostet ist, oder das Untere Pleuellager nicht mehr geht.

als erstes würde ich an deiner stelle versuchen den zylinder zu ziehen. Regenerieren wirste wahrscheinlich eh müssen.

Am motor.. solang du mciht mitm hammer kommst und auf allem rumhaust kann eigentlich nix passieren. du kannst wenns nicht geht den Kolben rausklopfen, aber bitte vorsichtig, das du nciht soo viel kaputt machst. und immer auf dichtflächen acht gebewn!!!!


--------------------
MfG,

Daniel
PME-MailICQ
Top
Simsonschrauber23
Geschrieben am: 12.01.2011, 21:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1697
Mitgliedsnummer.: 3115
Mitglied seit: 17.02.2010



Genau wie er gesagt hat, erst am Lima Deckel guggen, dann Ob du den Zylinder runter krigst, wenn er nich allzu doll fest ist reicht Holzklotz plus kolpfen, wenn das nichts bringt, gibt es eine Methode, die zwar 100% geht, aber ich mir nicht so sicher bin-> Holzklotz+Metallplatte auf Kolben und mit Schlagschrauber drücken, dadurch wird der Kolben freigerüttelt, aber die Kurbelwelle meist auch laugh.gif sad.gif
und immer beachten was untelegen, sonst steht die Kurbelwelle ganz unten aber es geht dann nicht weiter-> auf beiden Seiten gleich viel unterlegen damit sich die Kraft auf beide Seiten gleich übertragwen kann.


--------------------
Markus
S51-B3 : Bj. 81
S51 : Bj. unbekannt/MZA Rahmen
S51E : Bj. 85
KR51/1->umgebaut zur /2: Bj. 68
Sr2e : Bj. 64
Sr2e : Bj 62
Mz ETS 150 : Bj. 72
MZ ETZ 125 : Bj. 87
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 12.01.2011, 21:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Bei eueren Methoden bekommt man ja Zustände. Als Erstes würde ich den Kopf demontieren und den Zylinder ( an den Zylinderwänden) mit Öl füllen und das ganze einweichen/einwirken lassen. Einen Tag später würde ich versuche den Kolben durch vorsichtiges ziehen des Zylinders vom Kolben zu lösen (ggf. gegen den Kolben mit den Fingern drücken). Erst dann würde ich Holz oder ähnliches nutzen.
PME-Mail
Top
Landwirt
Geschrieben am: 12.01.2011, 21:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4089
Mitglied seit: 29.12.2010



Wäre auch ne möglcihkeit.. aber dazu würde ich dann kein Normales Öl nehmen, sondern WD40. das ist wie bekannt ist ein Kriechöl. ich denke damit könnte man da noch mehr erreichen wie mti normalen, dickflüssigem.


--------------------
MfG,

Daniel
PME-MailICQ
Top
SR 50 Eggerland
Geschrieben am: 12.01.2011, 21:56
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 45
Mitgliedsnummer.: 3809
Mitglied seit: 04.09.2010



OK dann werd ich das mal so versuchen, und hoffe das nichts kaputt geht.
Werde mal Bilder machen. Aber danke das mir so viele helfen. So die Ahnung hab ich auch nicht. sad.gif


--------------------
Fahrzeuge:

SR 50 CE
SD 50 Albatros mit Kühlaufbau
SR 4-2 Star (muß mehr Liebe bekommen)
IFA Multicar M25
Diamant Rennrad
PME-Mail
Top
SR 50 Eggerland
Geschrieben am: 15.01.2011, 17:23
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 45
Mitgliedsnummer.: 3809
Mitglied seit: 04.09.2010



Allso ich habe Kopf und Kolben und Zyli runter und beide seiten offen. Der Motor ist total verdreckt (altes ranziges Öl) da kann sich auch nichts mehr bewegen. Was nun ? In WD 40 einlegen, und Bremsenreinigen marsch? oder total zerlegen und Regenerieren? _uhm.gif


--------------------
Fahrzeuge:

SR 50 CE
SD 50 Albatros mit Kühlaufbau
SR 4-2 Star (muß mehr Liebe bekommen)
IFA Multicar M25
Diamant Rennrad
PME-Mail
Top
Landwirt
Geschrieben am: 15.01.2011, 17:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4089
Mitglied seit: 29.12.2010



da bleibt dir blos regenerieren übrig... aber wenn du ihn auseinanderbaust, bitte schööön alles sauber machen. nach möglcihkeit sogar im ultraschall!


--------------------
MfG,

Daniel
PME-MailICQ
Top
aschmed
Geschrieben am: 15.01.2011, 17:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 319
Mitgliedsnummer.: 2092
Mitglied seit: 11.04.2009



Auf jeden Fall zerlegen und regenerieren, wie schauts denn mit der Kurbelwelle aus? Fest?
PME-Mail
Top
SR 50 Eggerland
Geschrieben am: 15.01.2011, 17:45
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 45
Mitgliedsnummer.: 3809
Mitglied seit: 04.09.2010



Ja Kurbelwelle ist total fest. Wie der Rest, Kolben war an den Kolbenringen angerostet. Die Kickstarterwelle ist total krum. wie sowas passieren kann keine Ahnung. Mache mal Bilder wenn ich meine Digi geladen habe. Gibt es schon Regenerierungs Set´s oder muß ich alles einzeln bestellen ?


--------------------
Fahrzeuge:

SR 50 CE
SD 50 Albatros mit Kühlaufbau
SR 4-2 Star (muß mehr Liebe bekommen)
IFA Multicar M25
Diamant Rennrad
PME-Mail
Top
Landwirt
Geschrieben am: 15.01.2011, 17:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4089
Mitglied seit: 29.12.2010



Hier haste mal eine Anleitung, da kannste dich mal Einlesen.

Lager und dichtungssets gibts in jedem shop.

Ne kickstarterweille wirste auch neu brauchen.

Sowie Kurbelwelle

und Zylinder + Kolben.


--------------------
MfG,

Daniel
PME-MailICQ
Top
boerdy61
Geschrieben am: 15.01.2011, 17:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Vielleicht kommst du mit nem gut erhaltenen Austauschmotor besser.

Thorsten


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
aschmed
Geschrieben am: 15.01.2011, 17:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 319
Mitgliedsnummer.: 2092
Mitglied seit: 11.04.2009



Ha, genau so wars bei meinem Motor auch, ausser die Krumme Kickerwelle. Also Lager, Dichtung und Simmeringe gibts im Set zu Kaufen. Die Kurbelwelle würd ich regenerieren lassen, hab ich auch gemacht, die neuen sollen nicht so pralle sein.
So sah mein Motor aus thumbsup.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Landwirt
Geschrieben am: 15.01.2011, 18:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4089
Mitglied seit: 29.12.2010



naja doch die qualität der neuen KW ist gleichwertig mit der der originalen.

ich würde eine Kurbelwelle mit oberem Nadellager verbauen, dann kannst du 1:50 fahren.


--------------------
MfG,

Daniel
PME-MailICQ
Top
SR 50 Eggerland
Geschrieben am: 15.01.2011, 18:05
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 45
Mitgliedsnummer.: 3809
Mitglied seit: 04.09.2010



Danke aschmed!

Muß ich bei dem set etwas beachten oder nur gucken welcher Motor! Der Motor ist wohl mal auf die Kickerwelle gefallen sagt mein Nachbar (früherre Besitzer) aber funktionierte wohl noch. Mal sehen was mich noch erwartet. Wer Regeneriert mir die Kurbelwelle hast du da ne Adresse ?

Gruß Erik


--------------------
Fahrzeuge:

SR 50 CE
SD 50 Albatros mit Kühlaufbau
SR 4-2 Star (muß mehr Liebe bekommen)
IFA Multicar M25
Diamant Rennrad
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (6) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter