Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Umbau Unterbrecher auf El.zündung 6V
Inspector
Geschrieben am: 20.01.2011, 23:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 4093
Mitglied seit: 31.12.2010



Da ich meinem Bruder zum baldigen Führerschein eine Schwalbe (KR51/2 BJ 84) vermachen möchte, diese aber eine defekte Unterbrecher Grundplatte hat, möchte ich gleich auf elektronik umbauen. Dazu habe ich mir schon mal dieses geschossen:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIt...e=STRK:MEWNX:IT

Brauche ich noch etwas bzw. hat jemand erfahrung wie weit man die Elektrik verändern muss?

Wäre für jeden Tip dankbar thumbsup.gif


Hier mal ein Bild von der Guten, nur mal so zur Anschauung cool.gif
Blinker und Spiegel hat sie inzwischen ermm.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 20.01.2011, 23:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Dir würde noch die EMZA Zündspule fehlen außerdem noch das Halteblech fürs Steuerteil

Du wirst auch sicher noch einige Käbelchen ersetzen müssen

Gruß
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Inspector
Geschrieben am: 20.01.2011, 23:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 4093
Mitglied seit: 31.12.2010



Hallo Namensvetter wink.gif

Die alte Zünspule geht also nicht?
Gibt es evtl.einen Plan oder ähnliches was man umklemmen muss?



Der Dirk
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 21.01.2011, 00:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Ja stimmt der Name biggrin.gif

Nein die alte Spule geht nicht auch müssen die Kontakte anders geklemmt werden da schreib ich morgen bissl was dazu wollte jetzt schlafen gehen

Gruß
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 21.01.2011, 00:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Schau einfach mal bei moser-bs.de rein und vergleiche deinen Unterbrecherschaltplan mit dem von einer Elektronischen zündung wink.gif
Viel must du da nicht ändern. Eigentlich nur die Kabel für die Zündung und die Restlichen für das Licht bleiben so!
Kontrolliere die Kabel und Lötstellen ob sie noch iO sind wink.gif
Und wie gesagt brauchst du eine EMZA oder auch als 6Volt bezeichnete Zündspule!!!
Die 6V Spulen sind generell nur für Elektronische zündungen!!! Und hat nix mit der Boartspannung zutun!!!!!!!!!!!
Die 12V Spulen sind für die Unterbrecherzündungen!!!
PME-Mail
Top
Inspector
Geschrieben am: 21.01.2011, 01:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 4093
Mitglied seit: 31.12.2010



Schon bestellt...
mal schauen wie ich zurecht komme wenn alles da ist.

Danke schonmal für die schnellen Antworten thumbsup.gif


Der Dirk
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 21.01.2011, 10:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1447
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Du brauchst:

Grundplatte*
Polrad*
Ladeanlage (ja, die ist anders!)
Steuerteil*
Zündspule EMZA
Scheinwerferlampe 35W
Halteblechzeugs für die Elektronik
Änderungen an der Verkabelung (Massekabel zum Motor nicht vergessen!)

(*) hast du.

Noch ein Tipp zum ebay-Schnäppchen: Selten baut jemand eine E-Zündung aus, weil sie gar so toll funktioniert, sondern meistens weil sie das eben gerade nicht tut. Schau dir vor dem Einbau die Spulen, den Geber und die Kabel genau an. Ist der Geber brüchig oder rissig, kann man mit dem Multimeter Durchgang messen, auch wenn man die Kontaktplatine mit dem Daumen ein wenig hin und her drückt? Sind die Kabel angelötet, und zwar jeweils an den richtigen Spulen? Haben die Spulen Durchgang und Massekontakt?


--------------------
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 21.01.2011, 14:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Der Auxburger hat's schon richtig aufgezählt.

Das Halteblech für's Steuerteil gibt es billig bei Dumcke und das größere Trägerteil auch.

Ach ja, falls deine ersteigerte Zündung nicht von einer Schwalbe, sondern von einem S51 oder anderem Mokick stammt, wirst du vielleicht an den einzelnen Spulen mit einem Lötkolben die kurzen Kabel ab- und neue längere Kabel anlöten müssen.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Inspector
Geschrieben am: 30.01.2011, 00:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 4093
Mitglied seit: 31.12.2010



Ich habe ein Erfolgserlebnis zu verkünden biggrin.gif
Habe Ladennlage, Glühbirne, Zündspule und nach leider langer Versandzeit jetzt auch die komplette Zündung gewechselt und bin schwer begeistert laugh.gif
Nachdem ich dann auch die gebrochene Schaltklaue getauscht habe wurde es spannend...

Motor sprang sofort an und läuft ohne Probleme _clap_1.gif

Hier noch ein Foto ohne " Herz"...
Mehr Bilder habe ich leider in meinem Eifer nicht gemacht.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 30.01.2011, 09:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1447
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Na siehst du smile.gif

Wenn jetzt noch die Lampen bei Standgas erkennbar und bei Vollgas hell leuchten ohne dabei durchzubrennen, und in die Batterie ein Ladestrom strömt wenn das (Rück-)Licht aus ist, dann hast du alles richtig gemacht.

Gute Fahrt!

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter