Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Sattelfedern SR1 und SR2, Tipps für die Herstellung
der Lehmann
Geschrieben am: 18.02.2007, 19:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7337
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Wer kennt nicht das Problem mit den vergammelten Sattelfedern. Mittlerweile werden Neue auch als Satz für ca. 20 € im Oldtimerhandel angeboten. Es geht aber billiger! Im Baumarkt gibt es sogenannte Rohrreinigerspiralen, das Stück für 2,50 €! Der Durchmesser der Feder sowie die Drahtstärke passt für den SR 2 super, jedoch für den SR 1 ist der Federdurchmesser etwas zu klein. Der Rest ist Werkstattarbeit.

1. ca. 1,5 Windungen mit dem Hammer an der Schraubstockkante anschlagen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 18.02.2007, 19:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7337
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



2. Feder in die vorbereitete Holzform einklemmen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 18.02.2007, 19:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7337
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



3. Ab in den Schraubstock damit und mit der Zange aufgebogen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 18.02.2007, 19:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7337
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



4. Drahtende ausrichten.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 18.02.2007, 19:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7337
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



5. Mit der Rundzange den Haken biegen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 18.02.2007, 19:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7337
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Und so sieht das Endergebnis für einen SR 1 Sattel aus. Die jeweiligen Federlängen sind in den Ersatzteilkatalogen angegeben. Es geht aber auch wenn man die neuen Federn einfach nach den alten Vorlagen ablängt.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
essermopi
Geschrieben am: 18.02.2007, 20:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2120
Mitgliedsnummer.: 223
Mitglied seit: 23.02.2006



Echt super Idee!! thumbsup.gif
Wer gut improvisiert ,der gut fährt. war schon immer meine Devise. tongue.gif tongue.gif
und außerdem sagte ich ja schon immer: Dumm kann man ja sein , man muß sich nur zu helfen wissen. !!!!!!!!
Hab diese Idee mal schnell im Kopf abgespeichert. tongue.gif tongue.gif
weiter so ....solche Art von Input gefällt mir .
Gruß Rene



--------------------
Simson Hopfen und Malz ----Gott erhalt`s !!
PME-Mail
Top
hottekob
Geschrieben am: 19.02.2007, 18:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 796
Mitgliedsnummer.: 148
Mitglied seit: 16.10.2005



Hallo Jürgen,

habe heute im Baumarkt nach den Rohrreinigern gesucht und auch gefunden. Die Federn sind echt zu gebrauchen. Es gab sie sogar in zwei Ausführungen . Die dünnere Federstärke (für SR 2) und eine etwas stärkere.
Was mich erschrocken hat war aber der Preis für diese Dinger.
Ab 18,--€ sind sie dabei ohmy.gif (die stärkere Sorte kam über 20 €) huh.gif . Dann ist der Preis von 11,--€ für einen kompletten Federsatz ja noch passabel (einschließlich Porto).
PME-Mail
Top
Kachelkarl
Geschrieben am: 19.02.2007, 19:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 65
Mitgliedsnummer.: 250
Mitglied seit: 13.04.2006



Ich denke mal es sind die Spiralen aus den Grabbelboxen in der Nähe des Kassenbereiches gemeint. Da hab ich z.b. heute eine gesehen für 2,50 €, Marke GO-ON, rot/schwarzes Logo. Allerdings war das Ding nur 1,5 m lang.

Grüße Karl
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 19.02.2007, 19:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7337
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Kachelkarl hat Recht. Die Dinger liegen in den Baumärkten (z.B. Prakti***) immer in den Ramschboxen an den Kassen. Meine waren 3m lang für 2,50 €. Das langt dicke für einen Sattel.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter