Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> KR51/2 mit über 10 Jahren Standzeit
tommy_muc
Geschrieben am: 29.01.2011, 17:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 4130
Mitglied seit: 19.01.2011



Hallo,

ich bin ganz neu hier im Forum und hätte folgende Frage an Euch Experten: ich habe eine KR51/2 angeboten bekommen, die seit mindestens 10 Jahren in einer trockenen, warmen Garage stand und nicht bewegt wurde - ist es ratsam, sich solch eine Schwalbe zu kaufen? Was könnten im worst case in etwa an zusätzlichen Kosten auf mich zukommen?

Ich danke Euch für Eure Meinungen.

Gruß,
Thomas
PME-Mail
Top
Simsonschrauber23
Geschrieben am: 29.01.2011, 17:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1697
Mitgliedsnummer.: 3115
Mitglied seit: 17.02.2010



Nja ziemlich unterschiedlich, das kann man so erstmal ohne Bilder gar nicht sagen.
Den Rost sollte man jedenfalls mit Öl oder Owatrol bekämpfen.
Motortechnisch könnte alles zutreffen, von Zylinder fest bis nur Simmeringe futsch, also das musst du selber testen ob der Motor läuft oder nicht. thumbsup.gif


--------------------
Markus
S51-B3 : Bj. 81
S51 : Bj. unbekannt/MZA Rahmen
S51E : Bj. 85
KR51/1->umgebaut zur /2: Bj. 68
Sr2e : Bj. 64
Sr2e : Bj 62
Mz ETS 150 : Bj. 72
MZ ETZ 125 : Bj. 87
PME-Mail
Top
tommy_muc
Geschrieben am: 29.01.2011, 18:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 4130
Mitglied seit: 19.01.2011



und über welche Kosten reden wir da in etwa (Vergaser verharzt, Zylinder fest, Simmerringe kaputt, Reifen brüchig, Tank verrostet, ...?)?
PME-Mail
Top
Landwirt
Geschrieben am: 29.01.2011, 18:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4089
Mitglied seit: 29.12.2010



Vergaser Verharz: Is nen Witz, bekommt man schön sauber

Zylinder Fest... Nicht so witzig, da wahrscheinlich ne Motorrenregeneration ansteht, und da leg ich mich nicht fest was kostet. ab 80 euro, ohne KW und ohne Zylinder (jeweils dann ncohmal 40 euro dazu)

Simmerringe deffekt... Kostet die Simmerringe und n bissl arbeit, das geht ohne Demontage d. Motors .

Reifen Brüchig... Reifen Stück 25-30 Euro Jenachdem.

Tank verrostet..... 5 Euro für Zitronensäure.

Was will der für die Kiste?


--------------------
MfG,

Daniel
PME-MailICQ
Top
tommy_muc
Geschrieben am: 29.01.2011, 18:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 4130
Mitglied seit: 19.01.2011



Letzter Preis 550.- Euro ... Erstbesitz ... optisch guter Zustand ... Lack im Originalzustand
PME-Mail
Top
Landwirt
Geschrieben am: 29.01.2011, 18:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4089
Mitglied seit: 29.12.2010



hmmm

also wenn der motor Fest ist, muss er noch runter.


--------------------
MfG,

Daniel
PME-MailICQ
Top
Peterle
Geschrieben am: 29.01.2011, 19:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



Landwirt, sag mir mal wie du für 90Euro nen Motor machen willst _uhm.gif


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
Lowrider2905
Geschrieben am: 29.01.2011, 19:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 977
Mitgliedsnummer.: 912
Mitglied seit: 04.11.2007



Gibt genug mehr oder weniger Seriöse die sowas anbieten. Dabei ist aber keine KW und keine Kickerwelle.

mfg Richard


--------------------
Hier hilft: www.zweirad-steinberg.de
PME-Mail
Top
Landwirt
Geschrieben am: 30.01.2011, 00:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4089
Mitglied seit: 29.12.2010



QUOTE (Peterle @ 29.01.2011, 19:13)
Landwirt, sag mir mal wie du für 90Euro nen Motor machen willst _uhm.gif

hab ich doch gesagt...

Lagern und dichten. KW und Zylinder kommen noch oben drauf.

und da ist der Einbau meist genauso teuer, wie wenn man das Alte Teil wieder einbaut...

Lesen + Verstehen rolleyes.gif

Ein Gewisser User aus einem Gewissen anderem Forum macht das für 80 Euro, Dichten und neu Lagern, und was sonst noch verschlissen ist wird nach rücksprache auch noch getauscht. Habe nur Positives bisher gehört, aber ich werde mich Hüten, den Namen hier reinzuschreiben


--------------------
MfG,

Daniel
PME-MailICQ
Top
Fips
Geschrieben am: 07.02.2011, 15:45
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 3653
Mitglied seit: 22.07.2010



Meine Schwalbe stand auch lange Zeit.
Ratsam wäre es den Vergaser mal ordentlich durchzupusten, falls eventuell Düsen verstopft sind etc. Einen Ölwechsel zu machen wäre vielleicht auch nicht schlecht. Sehr wahrscheinlich werden auch die Reifen brüchig sein, das heißt austauschen. Einen neuen Tank wäre auch von Vorteil, da der Alte wahrscheinlich rostet und so unerwünschte Kleinteile in den Vergaser kommen könnten.

Wenn sonst alles passt:
Voll tanken und ab gehts wink.gif

Grüße, Philipp
PME-Mail
Top
ramirez93
Geschrieben am: 07.02.2011, 23:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 732
Mitgliedsnummer.: 1934
Mitglied seit: 25.02.2009



Hallo Fips, das ist quatsch. Die Simmerringe sind nach über 10 Jahren sicher durch. Ich würde auch die Lager tauschen und nicht einfach "ab gehts"! Und neuer Tank lass mal lieber. Mach den alten fertig, da haste länger was von!
PME-Mail
Top
Fleppus
Geschrieben am: 07.02.2011, 23:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 866
Mitgliedsnummer.: 2930
Mitglied seit: 18.12.2009



Mein Schind S 50 stand auch 18 jahre.

Vergaser, Benzinhan gerreinigt, Luft und Tank aufgefüllt und los gehts laugh.gif

Fährt bis jetzt schon 1 1/2 Jahre mit alten simmerringen dry.gif Will man es natürlich richtig machen würde ich auch den motor aufmachen und mind. die simmerringe tauschen.



mfg.


--------------------
-Franz-

Steht der Hahn auf´m Mist, ändert sichs Wetter oder es bleibt wie´s ist!
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 08.02.2011, 00:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Einen funktionierenden Motor zerpflückt man nicht, sondern fährt ihn. Also wenn er läuft, dann lass ihn so wie er ist.

Solltest du aber Probleme haben oder Ölverlust, kaputte Kickerwelle, verschlissene Kurbelwelle etc. dann muss der Motor sowieso zur Überholung. Lass den Motor aber von jemanden machen, der sich damit auskennt.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter