Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Star-Motor :Zylinderdeckel undicht, Das ist die Ursache !
domdey
Geschrieben am: 30.01.2011, 19:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Ich war nun gestern mal wieder mal mit meinem Staribert unterwegs . Er läuft spitzenmässig ! thumbsup.gif

Nur zwischen Zylinder und Deckel läuft's leider auch . cry.gif
Ich ging vor etwa einer Stunde der Sache auf den Grund .
Die Dichtfläche ist nicht verzogen ! Die Zuganker sind i.O. ! _uhm.gif _uhm.gif hmm.gif
Bei genauer Betrachtung fiel es mir wie Schuppen von den Augen ! wink.gif

Hier das Foto . Seht euch die "gestrahlte" untere Rippe, sowie die Dichtfläche an ! laugh.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 30.01.2011, 19:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Also ist die gestrahlte und damit zu rauhe Oberfläche daran Schuld ?
Aber warum dann erst jetzt und nicht von Anfang an ?

Gruss ,
Raffi


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Landwirt
Geschrieben am: 30.01.2011, 19:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4089
Mitglied seit: 29.12.2010



Naja, wenn die Dichtfläche auch Mitgestrahlt wurde, wundert es ja nicht, das es da läuft rolleyes.gif

Hast du das machen lassen? Wenn ja würde ich mal zu dem Fragen, warum er das mitgestrahlt hat blink.gif

Oder hast du den so gekauft?

Hilft nix. Entweder wieder Plan Fräsen, Oder einen anderen besorgen.


--------------------
MfG,

Daniel
PME-MailICQ
Top
domdey
Geschrieben am: 30.01.2011, 19:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



QUOTE (Landwirt @ 30.01.2011, 19:34)
Naja, wenn die Dichtfläche auch Mitgestrahlt wurde, wundert es ja nicht, das es da läuft rolleyes.gif

Hast du das machen lassen? Wenn ja würde ich mal zu dem Fragen, warum er das mitgestrahlt hat blink.gif

Oder hast du den so gekauft?

Hilft nix. Entweder wieder Plan Fräsen, Oder einen anderen besorgen.

Der Herr ber-Imker hat ja gute Augen ! wink.gif
Da muss jetzt 'ne Glasplatte her und wenig Schmirgel . Nichts desto Trotz hab' ich bei Sausesturm einen originalen neuen bestellt, samt den hohen Befestigungsmuttern .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Landwirt
Geschrieben am: 30.01.2011, 19:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4089
Mitglied seit: 29.12.2010



OberImker.... gib dir gleich! mad.gif

Glaspaste? meinste das haut hin?

Ich denke, man bekommt es nciht zu 100% eben und glatt.... das einfachste wäre fräsen, was aber den Nachteil hat, das die Brennraumgeometrie verändert wird. Sprich man müsste diesen auch etwas ausdrehen.


--------------------
MfG,

Daniel
PME-MailICQ
Top
domdey
Geschrieben am: 30.01.2011, 19:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



tongue.gif tongue.gif tongue.gif laugh.gif

Ich denke schon, dass es reicht .
Tuschiert wurde oft per Glasplatte . Oder eine echte Tuschierplatte . Mit fräsen trägt man schon zu viel Material ab . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 31.01.2011, 07:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



QUOTE (domdey @ 30.01.2011, 19:47)
tongue.gif tongue.gif tongue.gif laugh.gif

Ich denke schon, dass es reicht .
Tuschiert wurde oft per Glasplatte . Oder eine echte Tuschierplatte . Mit fräsen trägt man schon zu viel Material ab . wink.gif

Nun Domdey ich geb Dir Recht ne Glasplatte und 800 Schleifpapier reichen aus...

Fräsen geht auch (auch im 1000stel aber warum mit Kanonen auf Spatzen schießen)

Matze


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Zottel
Geschrieben am: 31.01.2011, 09:14
Zitat


Unregistered









...aber geht hier doch um nen Star laugh.gif


mit dem schmirgeln das sollte gehen wenn man geduld und Ruhe hat !
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter