Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Knieblech
tommy_muc
Geschrieben am: 03.02.2011, 21:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 4130
Mitglied seit: 19.01.2011



Hallo zusammen,

mal eine dumme Frage: wo und wie ist denn das Knieblech befestigt? Ist es schwierig abzubauen?

Gruß,
Thomas
PME-Mail
Top
Neumi83
Geschrieben am: 03.02.2011, 21:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1244
Mitgliedsnummer.: 3755
Mitglied seit: 19.08.2010



oben wo die Ladeanlage ist, hast Du von der Lenksäule 2 "Streben" abgehend. Dort werden Sie mit 2 Linsenkopfschrauben festgeschraubt.


--------------------
"in gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt" Schopenhauer

Es gibt auch ein Leben außerhalb des Internets!
PME-Mail
Top
tommy_muc
Geschrieben am: 03.02.2011, 21:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 4130
Mitglied seit: 19.01.2011



Sorry, verstehe ich nicht ganz - bin absoluter Neuling und will nichts falsch machen ...

PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 04.02.2011, 00:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13538
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Schau hier mal auf Seite 8.

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?sho...ic=13111&st=105

Bei der orangenen Schwalbe siehst du gut die 4 Schrauben (zwei große oben und zwei kleine unten) mit der das Beinschild und die Lampenmaske befestigt sind.

Die Oberen beiden Schrauben halten zusätlich alles am Rahmen.

Wenn du das Beinschild abbauen willst, dann musst du auch noch die Trittbretter , die Verbindungsstrebe unten zwischen dem Beinblech abschrauben.

Dann musst du noch die Abdeckung des Beinschildes oben abschrauben denn darunter ist bei der KR51/1 der Luftschlauch festgemacht den du auch noch demontieren musst, um das Blech wegnehmen zu können.

So hoffe hab nix vergessen.

PS: Da du ja neu bist und es noch nicht gemacht hast, könntest du dich netterweise mal in der Userecke vorstellen.

Zur Userecke gehts hier:

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showforum=36

und das lies dir doch auch mal durch. Sind paar wichtige Infos dabei.

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=10080


Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
tommy_muc
Geschrieben am: 04.02.2011, 19:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 4130
Mitglied seit: 19.01.2011



Danke,

das ist anschaulich - ich glaub' ich hab's verstanden ...

Gruß,
Thomas

Achja noch ne Frage: wo würdet ihr Euch ein neues kaufen ... gibt's da Qualitätsunterschiede???
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 04.02.2011, 19:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Wenn Dir Deine Kohle locker sitzt, dann kannste ein neues Beinschild (möglichst gleich in der richtigen Farbe) bei fast jedem ordentlich organisierten Simson- bzw. MZA-Ersatzteilhändler kaufen oder wenigstens bestellen. Das geht auch sehr gut online, z.B. bei www.dumcke.de oder jedem anderen Online-Vertrieb. Da mußt Du halt mal etwas im Netz rumsuchen. Neuteile sind allerdings recht teuer und stehen hier leider in keinem Verhältnis zum tatsächlichen Wert dieses einfachen Bleches. Kostet aber leider so um die 80,- bis 120,- €uro, manchmal auch noch mehr.
Gebraucht, z.B. hier bei Ebay ist es deutlich billiger. Da gibt es solche Dinger schon ab 1,- €uro, wenn Du Glück hast und selbst wenn Du dort 'nen Zehner oder auch ein Pfund (20,- €) dafür zahlen solltest, bist du immer noch im Preis gut dabei.
Qulitätsunterschiede gibt es eigentlich eher kaum. Bei Gebrauchtteilen mußt Du natürlich auf Beulen oder Rost achten und damit rechnen, dass das Teil in jedem Fall neu lackiert werden muss. Das bekommt man aber mit zwei Spraydosen prima hin, wenn man den richtigen Farbton trifft.

Achten mußt Du allerdings darauf, ob das Knieblech für eine Schwalbe KR51, eine KR51/1 oder eine Schwalbe KR51/2 bestimmt sein soll, denn da gibt es Konstruktions-Unterschiede.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 04.02.2011, 21:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13538
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Thomas hat ne KR51/2 und sucht wie ich jetzt rausgefunden habe ein Beinblech im Originallack rot.

Wenn er hier nix findet, dann sicher in der Bucht! Aber ob sich das lohnt ein originales zu suchen oder nicht besser gleich das ganze Möp zu lackieren kann man so schlecht sagen ohne Fotos von der Schwalbe gesehen zu haben!

Und jetzt soll er sich erst mal vorstellen und in seinem Schwalbe Thread mal ein paar Fotos von seiner Schwalbe zeigen dann sehen wir weiter. cool.gif

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
tommy_muc
Geschrieben am: 05.02.2011, 09:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 4130
Mitglied seit: 19.01.2011



Servus Jörg,

meine Vorstellung folgt sobald die Schwalbe da ist - kommt Ende kommender Woche mit der Spedition - ganz lackieren möchte ich sie nicht, da sie sich in einem sehr guten Originalzustand befindet; nur ist sie einmal in der Garage gegen etwas gekippt und nun hat sie am Knieblech seitlich 3 Beulen, die vom Vorbesitzer geschliffen und mit Pinsel nachlackiert wurden - wenn's sch.... aussieht, würde ich gern das ganze Knieblech tauschen, habe aber das Problem, dass es dann vermutlich farblich nicht so ganz zum Rest passen wird.

Thomas
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter