Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwalbe Neuaufbau KR51/1S
2-Takt
Geschrieben am: 21.02.2011, 17:29
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 4183
Mitglied seit: 03.02.2011



Hallo an Alle hier,
erst mal Glückwünsch zu der gelungenen Seite, habe schon viel gelesen und gelernt hier. Jetzt sollte es langsam mal losgehen, meine Schwalbe steht nun schon 15 Jahre bei mir zu Hause. Zeit habe ich auch wirklich nie aber ich nehme mir sie jetzt einfach. Also das ist nun das gute Stück, welches ich mal vom Vater meines Kumpels für 50,00 DM kaufte. Ich denke es ist keine Rarität aber eine gute Basis für einen Neuaufbau. Original war die Schwalbe mal Olivgrün.

Ich werde versuchen hier schrittweise Fotos zu posten, das kann allerdings auch mal länger dauern und vielleicht habe ich auch mal die ein-oder andere Frage an euch.

Gruß, Axel

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Gast
Geschrieben am: 21.02.2011, 17:47
Zitat


Unregistered









Die Basis sieht soweit gut aus. Wie definierst du Neuaufbau? Alles Zerlegen, Reinigen und wieder zusammen stecken? oder Sandstrahlen, Lacken usw..? Manchmal bekommt man den Zweitlack mit Lappen und Verdünnung runter ;-)
Das waren noch Zeiten... ne Schwalbe für nen Fuffi smile.gif ....
Top
2-Takt
Geschrieben am: 21.02.2011, 17:50
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 4183
Mitglied seit: 03.02.2011



soll alles neu werden, Lack, Motor etc.
PME-Mail
Top
Gast
Geschrieben am: 21.02.2011, 17:51
Zitat


Unregistered









Na dann knips erstmal ne Runde rum ums Moped ein paar Bilderchen smile.gif
Top
Auxburger
Geschrieben am: 21.02.2011, 19:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1449
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Wenn ich nicht vor zehn Minuten noch gefahren wäre, müsste ich jetzt nachschauen, ob du meinen Alltagseimer geklaut hast. Sogar die durchgescheuerten Stellen auf der Sitzbank sind exakt an der gleichen Stelle.

Sicher, dass das Ding mal olivgrün war? Dieses "kirschrot" wäre für späte Halbautomaten durchaus original. (Na gut, die Schwinge ist oliv, das spricht wohl dafür.)


--------------------
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 21.02.2011, 20:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hallo Axel, deine Hycomat Schwalbe schaut doch nicht schlecht aus.

Wegen der Farbe wäre es mal interessant, wenn du uns mal das Baujahr mitteilen würdest denn ab 1978 wurden die Hycomat Schwalbe nur noch ausschließlich in kirschrot ausgeliefert.

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
2-Takt
Geschrieben am: 22.02.2011, 09:59
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 4183
Mitglied seit: 03.02.2011



jetzt stosse ich wahrscheinlich schon an meine Grenzen, was die Schwalbe- Details betrifft. Eine Hycomat ist jedenfalls nicht, der Motor ist mit ganz normaler Kupplung ausgestattet. Das Olivgrün schimmert an manchen Stellen noch durch. Also das Baujahr lt. Typenschild ist 1976 und die genaue Bezeichnung KR51/1S
Vielleicht hat sie der ältere Herr mal umbauen lassen, ich muss mal nachfragen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 22.02.2011, 11:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (2-Takt @ 22.02.2011, 09:59)
jetzt stoße ich wahrscheinlich schon an meine Grenzen, was die Schwalbe- Details betrifft. Eine Hycomat ist es jedenfalls nicht, der Motor ist mit ganz normaler Kupplung ausgestattet. Das Olivgrün schimmert an manchen Stellen noch durch. Also das Baujahr lt. Typenschild ist 1976 und die genaue Bezeichnung KR51/1S.
Vielleicht hat sie der ältere Herr mal umbauen lassen, ich muss mal nachfragen.

Hallo Axel!

Deine Schwalbe ist schon eine echte KR51/1 S mit Halbautomatikmotor wenn das die Angaben auf dem Typenschild sind. Es wurde aber offensichtlich mal ein normaler Motor eingebaut!

Du brauchst also einen anderen Motor - halt einen Halbautomatikmotor.


Evtl. ist das Olivgrün unter dem rot ja noch gut erhalten. Du kannst ja mal versuchen mit Nitroverdünnung den roten Lack abzureiben um nachzusehen in welchem Zustand sich die olivgrünen Teile befinden.

Vielleicht lohnt sich ja sogar ein Patinaaufbau wenn die Blechteile evtl. wieder in gutem Originallack erstrahlen. wink.gif

Jörg



--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
2-Takt
Geschrieben am: 23.02.2011, 08:33
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 4183
Mitglied seit: 03.02.2011



Irgendwie sieht das alles seltsam aus oder was meint ihr? ich meine da gibt es an der Schwinge und am Rahmen jeweils 2 Möglichkeiten, die Federbeine zu befestigen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 23.02.2011, 08:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (2-Takt @ 23.02.2011, 08:33)
Irgendwie sieht das alles seltsam aus oder was meint ihr? ich meine da gibt es an der Schwinge und am Rahmen jeweils 2 Möglichkeiten, die Federbeine zu befestigen.

Moin, das passt schon so. Ist alles original so wie es sein soll. smile.gif

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 23.02.2011, 11:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1449
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Am Rahmen gab's das manchmal, unten an der Schwinge ist es in den "olivgrünen" Baujahren normal, dass da zwei Augen sind. Später ist das entfallen, meine 1978er hat's schon nicht mehr.


--------------------
PME-Mail
Top
2-Takt
Geschrieben am: 23.02.2011, 17:12
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 4183
Mitglied seit: 03.02.2011



QUOTE (Auxburger @ 23.02.2011, 11:50)
Am Rahmen gab's das manchmal, unten an der Schwinge ist es in den "olivgrünen" Baujahren normal, dass da zwei Augen sind. Später ist das entfallen, meine 1978er hat's schon nicht mehr.

okay, verstehe. Ich dachte schon hier war ein Tuner am Werk _uhm.gif
PME-Mail
Top
2-Takt
Geschrieben am: 18.08.2014, 12:48
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 4183
Mitglied seit: 03.02.2011



Was lange dauert wird meistens gut, denke ich zumindest……so das ist mein Schwälbchen heute biggrin.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
GrasserBenno
Geschrieben am: 18.08.2014, 12:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3746
Mitgliedsnummer.: 5580
Mitglied seit: 12.06.2012



Ich beineide dich um den Lack!! Wunderschönes Tundragrau
Ist das der Originale der unter dem rötlichen Lack war


--------------------
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 18.08.2014, 13:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Naja, 3,5 Jahre wink.gif


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter