Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Ersatzteillage für Star
tommy_muc
Geschrieben am: 07.03.2011, 19:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 4130
Mitglied seit: 19.01.2011



Hallo zusammen, wir haben uns noch immer nicht entscheiden können ob es nun eine Schwalbe oder ein Star werden soll - was findet ihr kultiger und v.a. wie sieht es mit der Beschaffbarkeit von Ersatzteilen für den Star aus???

Ist das Schalten beim Star umständlicher als bei der Schwalbe? Hier gibt es ja keine Schaltwippe?!?!?

Danke,
Thomas
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 07.03.2011, 20:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13549
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hallo Thomas,

das Fahren mit dem Star ist halt ganz normal wie bei einem Motorrad. Also total easy.

Meistens haben die Leute eher mit der Schwalbe (weil sie eine Schwaltwippe und keinen Schalthebel haben) probleme sich an das Schalten zu gewöhnen.

Es kommt aber immer auf den Fahrer drauf an, mit was er besser zurecht kommt.

Ersatzteile für den Star bekommst du wie Sand am Meer! biggrin.gif

Für die Schwalbe ist die Ersatzteilversorgung aber genauso gut. smile.gif

PS: Da du ja noch ziemlich neu hier im Forum bist wäre es nett, wenn du dich auch mal in der USERECKE vorstellen würdest.


Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
tommy_muc
Geschrieben am: 07.03.2011, 20:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 4130
Mitglied seit: 19.01.2011



Hallo Jörg,

leider bin ich noch nie Motorrad gefahren, darum weiß ich nicht wie sich der Star schaltet - beim ersten Gang nach unten treten - und dann?

Mir wurde jetzt schon mehrfach von Star und 1er Schwalben abgeraten, insbesondere wegen der aufwändigeren Reparaturen und v.a. wegen der Zündung; würde gerne damit über die Alpen nach Italien - hält die das aus oder muss man ständig am Unterbrecher nachstellen?

Vorstellung hole ich natürlich nach ....

Gruß,
Thomas
PME-Mail
Top
Alle vögel sind schon da...
Geschrieben am: 07.03.2011, 20:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 473
Mitgliedsnummer.: 2393
Mitglied seit: 25.06.2009



Ein Fahrzeug mit M 53 Motor ist, wenn es gut gewartet ist, genau so zuverlässig, wie ein Fahrzeug mit M 501.


--------------------





PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 07.03.2011, 20:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13549
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Alle vögel sind schon da... @ 07.03.2011, 20:20)
Ein Fahrzeug mit M 53  Motor ist, wenn es gut gewartet ist, genau so zuverlässig, wie ein Fahrzeug mit M 501.

Stimmt!

Du kommst mit einem Star oder einer KR51/1 überall hin.

Selbst Schrader und Langer sind mit den Staren quer durch Indien bis nach Kambodscha gefahren. wink.gif

Und les mal hier HIER da wird über Reisen mit dem Star diskutiert.

Ach ja, beim Star schaltet man in den 1. Gang nach unten und für den 2. Gang wieder nach oben und dann nochmal nach oben und du bist im 3. Gang. Also total easy. Zwischen 1. und 2. Gang ist wie auch bei der Schwalbe usw. der Leerlauf.



Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 07.03.2011, 20:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Der M 53-Motor im Star ist dank Gebläsekühlung noch etwas standfester .
Ständig am Unterbrecher nachstellen muss nur, wer sich so einen Billig-Unterbrecher made in China kauft und einbaut ! wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
tommy_muc
Geschrieben am: 07.03.2011, 20:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 4130
Mitglied seit: 19.01.2011



Ja, das mit dem überall hinkommen mag sein, jedoch bin ich nicht der geübte Schrauber, der sich schnell mal zu helfen weiß, wenn die Maschine Mucken macht ... angeblich würde die Zündung nicht viel taugen und regelmäßig abrauchen.

Nochmal zwecks schalten: zieht man den Schalthebel mit der Fußspitze zum Schalten in den 2. / 3. Gang nach oben?

Was haltet ihr denn (abgesehen vom Preis) von diesem Star hier:

Star

Auf Nachfrage gab der Besitzer an: "das moped wurde von einem oldtimerspzialisten überholt absoluder schrauber mit sehr viel sachverstand!lackierung wurde in fachwerkstatt gemacht für 370€.dafür gibt es leider keine belege aber das sieht man einfach.motor wurde komplett in fachwerkstatt überholt zylinder geschliffen neue kolben u.bolzen,neue kupplung neue lager,simmerringe,dichtungen usw.neue zündung, also komplett!
rechnung von 458€ vorhanden.eine rechnung von ca.480€ über verbaute neuteile ist ebenfalls vorhanden.also wenn sie mal zusammenrechnen sind in den aufbau ca 1300 geflossen ohne die vielen stunden des zusammenbaus.die unterlagen gibt es bei kauf natürlich ausgehändigt.soweit ich weiss ist der eingetrgene besitzer im alten ddr-registrierschein der einzigste besitzer vor mir."

Man dürfte also erstmal reparaturarm unterwegs sein, oder?

Danke,
Thomas
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 07.03.2011, 20:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Die Blinker sind nicht zulässig , Stossdämpfer hinten nicht die richtigen .

Wenn dass alles so stimmt was er da schreibt wirst du sicher ohne grosse Reparaturen klarkommen .

Gruss,
Raphael
(dem 1200€ trotzdem etwas hoch erscheinen) blink.gif


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
tommy_muc
Geschrieben am: 07.03.2011, 20:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 4130
Mitglied seit: 19.01.2011



Die Stoßdämpfer wurden wohl verbaut, um im Soziusbetrieb die Härte anpassen zu können ...
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 07.03.2011, 20:43
Zitat


Unregistered









Hallo thomas,

ich fahre seit ca. 10 Monaten Star, hauptsächlich mit Hänger und habe schon tausende km hinter mich gebracht, weil ich den für meine vielen Botengänge und zur Arbeit brauche.

Wenn alles immer regelmäßig überprüft und repariert wird, hast du ein total unkompliziertes Fahrzeug mit viel Kraft (3,5 ps) untern Hintern.

Die 3 Gänge sind bei Bergfahrten nicht immer so berauschend, aber sonst boxt sich der Star, trotz Hänger, überall durch. Momentan habe ich 5000 km ohne Wartung hinter mir und das mit einen Motor mit 40 Jahre alter U- Zündung und innenliegneder Zündspule. Selbst bei - 20 °C blieb ich nicht liegen. thumbsup.gif (Natürlich habe ich einen 2,5 Euro neuen Verbrecher drin wink.gif )


Wenn du gern ein Star haben willst nur zu, das lohnt sich auf alle Fälle. Die Kosten, was Teile und Wartung betrifft sind auch sehr erschinglich. _clap_1.gif
Top
domdey
Geschrieben am: 07.03.2011, 20:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Dann würde ich sagen : Mach doch mal 'ne ausgedehnte Probefahrt ! _clap_1.gif
Zum Anfahren ziehst du den Kupplungshebel, und drückst den Fußschalthebel mit dem Fuss nach unten ! >1. Gang
Sobald das Fahrzeug mindestens 20 km/h erreicht hat, kuppeln, mit der Fußspitze den Schalthebel 2 Rastungen (also über den Leerlauf hinweg) hochziehen ! Den 2. Gang bis 40 km/h beschleunigen, und dann kuppeln, 3.Gang durch eine Rastung hochziehen . so einfach ist das ! laugh.gif
Zum Finden der Leerlaufposition hat der Staribert zwischen Zündlichtschalter und Tacho die grüne Kontroll-Lampe . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 07.03.2011, 20:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13549
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Wie Raffi schon erkannt hat, passen so einige Dinge nicht an dem Star.

Ich würde mich ohne Rechnungen und Belege auch nicht auf die Aussagen verlassen. Es nennen sich viele Fachmann, sind aber leider nur Hinterhofschrauber! laugh.gif

Außerdem würde ich den Star für das Geld nie kaufen! _console.gif

Da würde ich mir lieber einen guten gebrauchten günstigen Star kaufen und den herrichten. Dann weiß ich wenigstens, dass alles in Ordnung ist.

Wenn du allerdings schreibst, dass du kein geübter Schrauber bist, würde ich dir von so einer großen Tour nach Italoen sowieso abraten und erst mal kleinere Touren empfehlen, um dich mit der Technik vertraut zu machen.

Es kann immer ein Problem auftreten und dann musst du zwingend selbst ran, denn in Italien gibts keine Simson Werkstätten. wink.gif

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
tommy_muc
Geschrieben am: 07.03.2011, 20:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 4130
Mitglied seit: 19.01.2011



Was bedeutet innenliegende Zündspule? Was würdet ihr denn für eine Alpenüberquerung alles an Ersatzteilen und Werkzeug mitnehmen?

Also wäre eine 2er Schwalbe für die Bergfahrt deutlich vorzuziehen?

Habt ihr noch Meinungen zum oben verlinkten Fahrzeug???

Nicht einfach die Entscheidung zwischen Star und Schwalbe ...
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 07.03.2011, 20:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Gut sieht der verlinkte Star ja halbwegs aus und wenn der wirklich so restauriert ist wie beschrieben, dann könnte man den schon kaufen, wenn einem die Kohle locker sitzt, allerdings sind 1200,- Ocken ziemlich happig. Aber für diese Kohle sollte er Dir schon noch eine Zweijahresgarantie mit draufgeben.
Sonst wird es vielleicht ein Griff ins Klo.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
tommy_muc
Geschrieben am: 07.03.2011, 21:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 67
Mitgliedsnummer.: 4130
Mitglied seit: 19.01.2011



Garantie gibt's leider keine - aber die Rechnungen liegen vor und werden mit ausgehändigt - könnte ich mir ja vorab zukommen lassen .... einfahren müsste man den regenerierten Motor ja auch noch, denn der wurde ja erst 180 km bewegt. Morgen bekomme ich weitere Bilder ...

Locker sitzt die Kohle bei mir auch nicht, aber da ich mir weder einen Star noch eine Schwalbe selbst wiederaufbauen kann, wirds leider teuer ... habe mich jetzt über 3 Monate intensiv nach einer KR51/2L in gutem bis sehr gutem Originalzustand (technisch und Lack) umgesehen und auch da gingen die Preise bei rund 1000.- Euro los (außer eine wirklich top erhaltene, aber 25 Jahren nicht mehr bewegte - wenn ich die beispielsweise in die Simsonklinik in Magdeburg bringe bin ich auch locker 500.- Euro für die Instandsetzung der Technik los, oder?)
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter