Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Warme Schwalbe will nicht mehr, schlechtes Laufverhalten
Jakobinho
Geschrieben am: 08.03.2011, 21:08
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 4270
Mitglied seit: 08.03.2011



Hallo brauche Hilfe.

Meine Kleine / 2 lief immer ohne Probleme. Hat jetzt einige Zeit gestanden. Sprang sofort an.

Nimmt Gas an und schnurrt wie Teufel bis..

Wenn ich losfahre und sie Leistung bringen soll, geht die Drehzahl in den Keller. Leistung aber auch.

Wenn sie dann warm ist, hat sie Spaß daran auszugehen und nicht mehr anzuspringen.

Anschieben lässt sie sich noch.

Könnte es an der Vape Zündung liegen oder überhaupt an der Zündung?


Brauche Hilfe bzw Tipps
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 08.03.2011, 22:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1449
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Wenn da eine VAPE drin ist, wirst du eher nicht das klassische Wärmeproblem bekommen - denn das sind gestorbene Kondensatoren bei U-Zündung und brüchige Geber bei den alten E-Zündungen. Wenn Anschieben noch geht, ist's sowieso nicht das.

Wenn die Bude kalt läuft und warm nicht, dann läuft oft genug der Vergaser viel zu fett. Typische Ursachen: Startvergaser schließt nicht, Zulaufventil schließt nicht, Schwimmerstand ist falsch.


--------------------
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 08.03.2011, 22:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Oder ist der schwarze Gummibehälter hinter'm Vergaser gerissen ?
Aber, wenn sie warm schwer anspringt, hat sich evebtuell ein Simmering verabschiedet ?


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 08.03.2011, 23:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Ich erinner mal dran: eine Vape ist kein Wunderteil, es können genauso die gleichen Probleme, wie bei einer original E-Zündung auftreten.
Aber die Symptome deuten auf ein Kraftstoffproblem hin, welche Farbe hat die Zündkerze, wenn sie ausgeht?

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 09.03.2011, 09:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1449
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Die typischen Probleme der alten E-Zündung (zerbröselnder Geber, oxidiertes Stellpoti im Steuerteil, schlechte Verbindung zwischen Steuerteil und Zündspule) kann man mit der VAPE eben gerade nicht haben, weil besser konstruiert - die Geberspulen haben keine vibrationsempfindlichen Platinenanschlüsse, das Steuerteil ist rundum geschlossen und auch gleich mit der Zündspule integriert.

Das ist aber alles Nebensache - denn hier haben wir sehr wahrscheinlich ein schlichtes Überfettungsproblem. Ich darf mal raten: Der kalte Motor springt auch ohne Startvergaser an, stimmt's?


--------------------
PME-Mail
Top
EsserZwo
Geschrieben am: 09.03.2011, 12:13
Zitat


Unregistered









Das ding ist zu Fett und das kann viele Ursachen haben.

Ist der Kurbelwellensimmerring auf der Kupplungsseite i.O. ? Dort kann der Motor Öl ins Kurbelgehäuse ziehen und mit verbrennen.

Ist dein Luftfilter sauber?

Ist der Vergaser richtig bedüst und stimmt die position der Nadel?

Ansonsten würd ich sie nochmal warm fahren bis sie aus geht und dann direkt gucken ob ein vernünftiger Zündfunke kommt.

Es kann auch sein das der Isolierfansch zum Vergaser fehlt, sodass der Vergaser zu heiß wird.
Top
domdey
Geschrieben am: 09.03.2011, 19:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Äh, beim Motor M 531/541 ist kein Zwischenflansch zwischen Zylinder und Vergaser . Da ist 'ne dickere Vulkanfiberdichtung . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Jakobinho
Geschrieben am: 09.03.2011, 21:07
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 4270
Mitglied seit: 08.03.2011



zunächst vielen Dank für die prompte Antwort. _clap_1.gif

Habe jetzt einiges nachgeschaut. Also falsche luft negativ. Alles dicht und nichtsgerissen.

Hatte heute den Seitendeckel auf und fand die Vape in dem Zustand wie eingebaut.

Also dann die Sprit Seite. hmm.gif

Die Kerze ist ziemlich dunkel, wenn die kleine ausgeht.
Und Auxburger hat recht, die kleine springt kalt auch ohne Stratvergaser an.

Habe mich jetzt durchgerungen und den Vergaser ausgebaut. Die Nadel stand in mittlerer Position. Ich lass den Vergaser jetzt nochmal reinigen. Und nachdem Einbau muss ich halt versuchen das Ding Einzustellen.

Zunächst noch mal Danke ich melde mich wieder.
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 09.03.2011, 21:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1449
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Die richtige Vergasereinstellung fängt VOR dem Zusammenbauen an - Stichworte Schwimmeranschläge und Benzinpegel in der Wanne.


--------------------
PME-Mail
Top
Jakobinho
Geschrieben am: 10.03.2011, 18:35
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 4270
Mitglied seit: 08.03.2011



Nochmals vielen Dank. Habe die Einstellungen jetzt hinter mir. Eingebaut und was passiert? Scheißwetter!!! cry.gif weep.gif

Morgen großér Test. hmm.gif
PME-Mail
Top
Jakobinho
Geschrieben am: 13.03.2011, 17:37
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 4270
Mitglied seit: 08.03.2011



_clap_1.gif _clap_1.gif _clap_1.gif

Yippiheije

Alles eingestellt und Schwalbe fliegt wieder wie der Wind.

Nochmals Danke.

thumbsup.gif
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter