Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwalbe Hycomat Bj. 75.., Welche Felgen? Speichen? Kennerfrage..
simsonsammler1980
Geschrieben am: 13.03.2011, 13:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 607
Mitgliedsnummer.: 3731
Mitglied seit: 13.08.2010



Hallo an die Runde...

Mal ne ganz blöde Frage..
Ich weiß das bei den ersten S50 1975 so bis 1976 dachte ich, die Speichen anders gekreuzt waren. Dies wurde aber nur kurz probiert und man kreuzte sie dann wieder anders.

Jetzt hab ich ne 75er Hycomat 1s und sie hat von jeder art Felgen eine drin dry.gif

1. Wurde das Speichenkreuzen auch bei der Schwalbe geändert?
2. Sie fällt halt leider in diesen Zeitraum deswegen denke ich ja..
3. Wie mein Infostand ist wurde mir dies ganze Problem mal so erklärt..
Die Grundidee mit den Speichen anders zu kreuzen war,das sie dadurch kürzer werden und somit Material gespart werden könnte. In der Praxis hielten diese Felgen aber nicht lange da sie Kräfte nicht so gut aufnehmen und verteilen können als die mit der herkömmlichen Speichenform. Also wurde spätestens 1976 wieder zurückgerudert und alles beim alten belassen? _uhm.gif

Jetzt bin ich mal auf Infos gespannt??

Gruß Lutz hmm.gif



--------------------
Gruß Lutz

Aktuell 2 Mopeds...
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 13.03.2011, 14:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Bau auf die doppelte Kreuzung um ! Kann ich nur empfehlen . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 13.03.2011, 14:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1449
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Wir haben hier auch eine/1S von 1976, wo ein (!) einfach gekreuzt eingespeichtes Rad drin war. Da waren schon etliche Speichen ab, nun dreht sich dort zweimal die normale Speichungsart.


--------------------
PME-Mail
Top
simsonsammler1980
Geschrieben am: 14.03.2011, 17:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 607
Mitgliedsnummer.: 3731
Mitglied seit: 13.08.2010



Danke erstmal für die Antworten..

Trotzdem weiß ich immer noch nicht wie es absolut richtig ist.
Wäre sicherlich für alle generell interessant zu wissen ob diese Art von Felgen überall Einzug hielt. Unser alter Simson Dealer laugh.gif im Ort meinte nur, sie wurden mit Einführung des S50 eingeführt aber auch nur dort. Und Spätestens 1977 gings zurück zur alten Variante. Die Schwalbe aber war nie davon betroffen...

Kann bitte mal noch jemand in originalen Büchern nachsehen ob was zu finden ist.
Schau heute auch nochmal in meinen Prospekten nach...
Oder hat jemand ne Schwalbe vielleicht noch aus dem Baujahr?
Vielleicht auch ne Werksinfo?

@Auxburger:
laugh.gif Da kam dann wohl 75 - 76 immer von jeder mal ne Felge rein?

@domdey:
Du hast doch meistens viele Auskünfte laut Lektüren? Findest du was?

Gruß Lutz


--------------------
Gruß Lutz

Aktuell 2 Mopeds...
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 14.03.2011, 17:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Ich nehme an, dass die einfach gekreuzte Felge vorn eingebaut ist. Die wird wohl zwei einfach gekreuzte Felgen besessen haben, wovon die hintere zusammengebrochen ist.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
simsonsammler1980
Geschrieben am: 14.03.2011, 17:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 607
Mitgliedsnummer.: 3731
Mitglied seit: 13.08.2010



Klingt zumindest absolut logisch... thumbsup.gif

Lutz


--------------------
Gruß Lutz

Aktuell 2 Mopeds...
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 14.03.2011, 18:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1449
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Mal rein fertigungstechnisch gedacht, wird man nicht extra die Gleichteile ungleich behandelt haben zwischen Moped und Schwalbe. Ganz blöd war man ja in der Planwirtschaft dann auch nicht. Sinnvollerweise wird man eben aus ein und demselben Lagerbestand Räder abgerufen haben für das, was man grade für Fahrzeuge gebaut hat.

Von daher: Ja, bei dem Baujahr darf ein einfach gekreuztes Speichenrad drin sein, oder zwei, oder gar keins. Such dir's aus. Mehr als die Historie des Einzelexemplars zu erhalten kannst du an der Stelle doch nicht machen - zwei von den Dingern willst du nicht, und wenn du beide auf doppelt gekreuzt umbaust, geht ein Stück Fertigungsgeschichte verloren.


--------------------
PME-Mail
Top
simsonsammler1980
Geschrieben am: 14.03.2011, 18:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 607
Mitgliedsnummer.: 3731
Mitglied seit: 13.08.2010



Ergo..

Gehört somit in unsere beiden Schwalben original die Einfachgespeichten Felgen rein.

Und dann ja nimmer zu zweit fahren ph34r.gif laugh.gif

Lutz


--------------------
Gruß Lutz

Aktuell 2 Mopeds...
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 14.03.2011, 18:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1449
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Meine Fahrschwalbe ist von 1978, da hatte man den Unfug schon hinter sich.


--------------------
PME-Mail
Top
simsonsammler1980
Geschrieben am: 14.03.2011, 18:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 607
Mitgliedsnummer.: 3731
Mitglied seit: 13.08.2010



Laut Prospekt ermm.gif

Das der 74er Schwalbe K in weiss - doppelt gekreuzt. thumbsup.gif

Das von 77 der Kr 51/ 1 /1s/1k sind sie in allen Modellen einfach gekreuzt.
Also kamen sie auch in die Schwalbe... thumbsup.gif

Lutz


--------------------
Gruß Lutz

Aktuell 2 Mopeds...
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 14.03.2011, 20:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (simsonsammler1980 @ 14.03.2011, 18:35)
Laut Prospekt ermm.gif

Das der 74er Schwalbe K in weiss - doppelt gekreuzt. thumbsup.gif

Das von 77 der Kr 51/ 1 /1s/1k sind sie in allen Modellen einfach gekreuzt.
Also kamen sie auch in die Schwalbe... thumbsup.gif

Lutz

Prospekte haben keine 100%ige Aussagekraft. Es wurden nur selten Fotos von aktuellen Fahrzeugen genommen.

Ich kann dir auch nur den Tip geben, mach in alle deine Fahrzeuge Felgen mit doppelt gekreuzten Speichen rein, dann bist du auf der sicheren Seite.

Außerdem bekommt man einfach gekreuzte Speichen eh nicht zu kaufen und muss sie sich anfertigen lassen. wink.gif

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 15.03.2011, 21:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Und ich empfehle daher noch einmal deutlich : Bau um auf DOPPELT GEKREUZT !!! wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
MadMaik
Geschrieben am: 15.03.2011, 21:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2302
Mitgliedsnummer.: 1725
Mitglied seit: 09.12.2008



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 14.03.2011, 20:35)
QUOTE (simsonsammler1980 @ 14.03.2011, 18:35)
Laut Prospekt ermm.gif

Das der 74er Schwalbe K in weiss - doppelt gekreuzt. thumbsup.gif

Das von 77 der Kr 51/ 1 /1s/1k  sind sie in allen Modellen einfach gekreuzt.
Also kamen sie auch in die Schwalbe... thumbsup.gif

Lutz

Prospekte haben keine 100%ige Aussagekraft. Es wurden nur selten Fotos von aktuellen Fahrzeugen genommen.

Ich kann dir auch nur den Tip geben, mach in alle deine Fahrzeuge Felgen mit doppelt gekreuzten Speichen rein, dann bist du auf der sicheren Seite.

Außerdem bekommt man einfach gekreuzte Speichen eh nicht zu kaufen und muss sie sich anfertigen lassen. wink.gif

Gruß Jörg

Es gibt sie zu kaufen.Sind sau Teuer und passen nicht.So und nu schau hier . thumbsup.gif


--------------------
Sollte ich mich mit den getroffenen Aussagen irren, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil



Liebe grüße der Maik
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 16.03.2011, 00:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (MadMaik @ 15.03.2011, 21:54)
Es gibt sie zu kaufen.Sind sau Teuer und passen nicht.So und nu schau hier . thumbsup.gif

Ok dann gibt es die Speichen wohl doch aber wenn sie eh nicht passen kommt es am Ende aufs Selbe raus. wink.gif

Ich würde aus Sicherheitsgründen sowieso nicht mit einfach gekreuzten Speichen fahren.

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 16.03.2011, 06:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Der Steffen Engisch hat davon noch DDR-Ware.

Thorsten


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter