Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Ausschleifen oder neu kaufen?
Dobbi
Geschrieben am: 13.03.2011, 23:11
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 38
Mitgliedsnummer.: 4120
Mitglied seit: 16.01.2011



Hallo Leute
bin gerade dabei einen S51 Motor zu regenerieren.
Bin gerade beim Zylinder und habe bei der Demontage gesehen das ein Sicherungsring des Kolbenbolzens fehlte und 2 dicke Furchen im Zylinder sind mad.gif
Sollte ich den Zylinder zum ausbohren und schleifen geben?
oder soll ich lieber gleich nen neuen Zylinder kaufen?

Da ich nicht genau weiß wie tief die Furchen sind kann es sein das der Zylinder auf ein Übermaß aufgebohrt werden muss, ich würde ihn denn auf das Maß 41mm aufbohren und schleifen lassen. hmm.gif

Gibt es da Probleme oder geht das so ohne weiteres?

Danke.
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 13.03.2011, 23:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Auf Reperaturschliff schleifen, kostet hier mit Kolben 30 Euro.
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 13.03.2011, 23:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13532
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Wenn dein Zylinder sowieso noch im Grundmaß ist, kannst du ihn problemlos auf das geeignete Reparaturschleifmaß ausschleifen lassen.

Ich kann dir die Zylinderschleiferei Kurz empfehlen. Hier klicken dann gehts zur Homepage von der Firma Kurz. Dort findest du auch eine Preisliste was das Ausschleifen kostet.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 14.03.2011, 07:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo Dobbi(Phillip),ich hätte noch geschliffene S 51 zylinder da auch einen mit 41er Bohrung mit passenden Zylinderkopf.Bei Interesse melden.mfg andi cool.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 14.03.2011, 08:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13532
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (andi2 @ 14.03.2011, 07:07)
Hallo Dobbi(Phillip),ich hätte noch geschliffene S 51 zylinder da auch einen mit 41er Bohrung mit passenden Zylinderkopf.Bei Interesse melden.mfg andi cool.gif

Sind das DDR Zylinder? Schaun mir sehr stark nach Nachbau aus. hmm.gif

Nachbauzylinder würde ich nicht empfehlen. ph34r.gif


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 14.03.2011, 12:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo Jörg,der oben abgebildete ist ein Almotzylinder(nachgearbeitet) welche mittlerweile nicht mehr die schlechtesten sind.Um dir deine Befürchtungen wink.gif zu nehmen ist der unten abgebildete ein ori.DDR zylinder ölbadgereingt und geplanten Kopf.mfg andi cool.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
Lukas_4/1
Geschrieben am: 14.03.2011, 15:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 145
Mitgliedsnummer.: 3146
Mitglied seit: 28.02.2010



Die dinger von Almot sind Absolutes Glücksspiel .. ich habe im moment 2 im Einsatz die sehr gut laufen , bei nem Bekannten habe ich einen verbaut , der ist von der Leistung her nicht wirklich toll .. und die dinger Rasseln sehr gern .


--------------------
Fahrzeuge:
Simson/Rheimetall 2E (1962)
Simson/Krause Duo 4/1-Schönwetterfahrzeug (1977)
Schwalbe Kr51/1K-Pantinamoped (1979)
Schwalbe Kr51/1S-Bastelmoped (1980)
Schwalbe Kr51/2N-Alltagsmoped (1980)

user posted image
PME-MailWebseiteICQ
Top
Dobbi
Geschrieben am: 14.03.2011, 16:19
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 38
Mitgliedsnummer.: 4120
Mitglied seit: 16.01.2011



Hab jetzt schon von vielen gehört das Original immer besser ist als neukauf.
Aber wie gesagt ich kann nicht sagen wie tief die Furchen sind und ob die 41mm Bohrung ausreichen würde um die Furchen da raus zubekommen hmm.gif
Das wäre denn auch ein 60cm² Zylinder der ganz gut zum 3-Gang-Motor passen würde. Oder könnte es da Probleme mit der Rennleitung geben?

Ich versteh auch nicht so ganz warum einige Zylinder gut sind und andere nicht, wenn das Material das selbe ist, die Bohrung den selben Durchmesser und die Ü-Kanäle die selben maße haben dürfte es doch keine Unterschiede geben oder _uhm.gif
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 14.03.2011, 18:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Das Material sollte eigentlich Schalenhartguss (schnell abgekühlter Grauguss) sein, so wie es aussieht verwenden die aber nur normalen Grauguss. Bei den Maßen gibt es auch große Toleranzen, darf ja nichts kosten, also wird die Prüfung weggelassen. rolleyes.gif

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 14.03.2011, 18:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13532
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Dobbi @ 14.03.2011, 16:19)
Hab jetzt schon von vielen gehört das Original immer besser ist als neukauf.
Aber wie gesagt ich kann nicht sagen wie tief die Furchen sind und ob die 41mm Bohrung ausreichen würde um die Furchen da raus zubekommen hmm.gif


Das wäre denn auch ein 60cm² Zylinder der ganz gut zum 3-Gang-Motor passen würde. Oder könnte es da Probleme mit der Rennleitung geben?

Also die Zylinderlaufbuchse hat in der Regel genug Futter. So tief kann die Riefe normal garnicht sein. Also lass ihn aufarbeiten. Original fährst du immer noch am Besten.

Ein 60 ccm Zylinder ist natürlich nicht zulässig. Unsere Mopeds haben nun mal nur 50 ccm.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
simsonsammler1980
Geschrieben am: 14.03.2011, 20:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 607
Mitgliedsnummer.: 3731
Mitglied seit: 13.08.2010



Ich meld mich halt auch mal zu Wort..

Also was mich angeht kann ich nur sagen..

Original ist original!
Hab mir letztens so nen S 60 Zylinder von Almot auch mal angesehen..
Mich irritiert bissel das enorme Spiel was die der Zylinder - Kolben Paarung geben!
Meist gibt man 2 - 4 hundertstel Spiel, siehe original 37,98 Bohrung 38 oder 38,48 bei 38,5 Bohrung.. zb. Das ganze setzt sich ja unendlich fort...
Bei dem S 60 waren es 7 hundertstel Spiel, kenn ich sonst nur von Bergrennmotoren aus der Rallyeszene die verdammt hohe Kolbengeschwindigkeiten von 20m/s haben und ne Bohrung von 80mm und mehr. Deutet also darauf hin, bei dem Almot gab es anscheinend Probleme mit Klemmern,bzw das Material des Kolbens sich wahnsinnig ausdehnt, also nichts besonderes ist sondern normales Alu ph34r.gif

Gut, wie soll es auch sonst machbar sein bei dem Preis. Trotzdem muß ich sagen,bei einer S51 die ich kaufte war so ein S60 drauf. Sie ging wirklich richtig gut. Hab nen sehr guten originalen dann drauf gebaut und ging mit den selben Erwartungen ran. Ich muß sagen der S60 war wirklich nicht zu toppen!

Fazit: Wer die Zeit hat und darauf wert legt findet in der Bucht oder auf Teilemärkten genug originales noch. Wem es nicht darauf ankommt kann durchaus so meine Meinung eventuell auf so etwas zurück greifen. Die ganzen Tuner tuns ja auch und es scheint ja zu funzen. Für mich und meine Sammlung wäre es allerdings nichts..

Lutz


--------------------
Gruß Lutz

Aktuell 2 Mopeds...
PME-Mail
Top
Dobbi
Geschrieben am: 15.03.2011, 19:15
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 38
Mitgliedsnummer.: 4120
Mitglied seit: 16.01.2011



Bei meiner S51, die ich vor ein paa Jahren fertig gamacht habe, hatte ich auch einen 60ccm zylinder drauf und von der Beschleunigung war der echt gut allerdings in der Endgeschwindigkeit paa km/H langsamer als der Originale 50ccm.
Werde ihn warschienlich nur soweit aufbohren lassen bis die Riefen raus sind.

Wo ich den Motor schon offen habe überleg ich gerade ob ich das 3-Gang durch ein 4-Gang Getriebe ersetzte hmm.gif

Kennt jemand einen Shop der bei den Umbauteilen gute Qualität liefert?
Ich höre oft so Sachen wie "MZA Schrott", möchte aber das das Getriebe eine Weile hält also welcje Teile kann man empfehlen?
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 15.03.2011, 19:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo Doddi,wenn du den Motor "offen" hast bietet sich das natürlich an.Die Getriebe kommen sicher nur von 2 Herstellern und sind auch nicht billig halten aber.mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
Dobbi
Geschrieben am: 15.03.2011, 20:14
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 38
Mitgliedsnummer.: 4120
Mitglied seit: 16.01.2011



Wenn du mir die Hersteller jetzt noch nennst, wäre ich sehr glücklich biggrin.gif
Es soll aber nich das ganze Getriebe sein nur die Teile zum Umbauen der Rest is noch top in Ordnung.
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 16.03.2011, 11:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo Doddi,zb.Zweiradoase.de ,Dumcke.de usw.mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter