Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Lagerbuchse Kickstarterwelle
Unhold
Geschrieben am: 31.03.2011, 17:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Gab es auch M53 Motoren, bei denen zwei Kunststoff-Lagerbuchsen für die Kickstarterwelle im Motorengehäuse saßen?
Bei mir ist, so wie ich es auch bisher kannte, eine schwarze Kunststoffbuchse straff ins Motorgehäuse gepresst. Allerdings klapperte rechts daneben dann noch eine weitere weiße Plastikbuchse lose herum, etwas kleiner, sowohl in der Breite als auch im Durchmesser.
Was soll das? Kennt das jemand so?


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter