Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> verschiedene Krümmer bei den ersten KR51, oder Toleranzen beim Biegeradi
TobiSR4
Geschrieben am: 06.04.2011, 11:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 114
Mitgliedsnummer.: 2228
Mitglied seit: 14.05.2009



gab es unterschiedliche kurze Krümmer für die ersten KR51?
-mein Krümmer lockert sich immer wieder, da er nicht plan am Zylinderauslass anliegt(vorn liegt er am Gewinde an , hinten ca 1-2mm Spalt) wenn ich zuerst den Krümmer mit Kupferringen befestige und dann den Schalldämpfer ausfstecke liegt dieser direkt an der Aussparung vom Trittbrettträger an,somit ist immer Spannung auf der Auspuffanlage und diese lockert sich wieder.
PME-Mail
Top
Gast
Geschrieben am: 06.04.2011, 12:38
Zitat


Unregistered









Hallo,

ja, bei den ersten KR51 (Zylinder mit 3ecksflansch) wurde ein andere Krümmer verbaut, als später. Schau mal im 64er Thread, da findest Du auch Bilder dazu....

Gruß
Ronald
Top
TobiSR4
Geschrieben am: 06.04.2011, 19:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 114
Mitgliedsnummer.: 2228
Mitglied seit: 14.05.2009



Hallo Roland,

so einen Krümmer und den Zylinder mit Dreiecksflansch habe ich auch verbaut, nur scheint m.A.n. der Biegeradius etwas ausser der Norm zu sein.
PME-Mail
Top
Gast
Geschrieben am: 07.04.2011, 09:55
Zitat


Unregistered









Wenn du dir SICHER bist das es sich um einen 64er Krümmer handelt(Unten ist einer Abgebildet) Dann füll Sand rein. Steck links und rechts ein Rohr rein und bieg in dir zurecht ;-)
Top
Gast
Geschrieben am: 07.04.2011, 09:56
Zitat


Unregistered









...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter