Headerlogo Forum


Seiten: (2) 1 [2]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Spezialwerkzeuge für Motor
Blanik
Geschrieben am: 12.04.2011, 20:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 552
Mitgliedsnummer.: 1970
Mitglied seit: 07.03.2009



Motor-Abzieher Rheinmetall

Bohrung 1 X 0 Y 0
2 X-143.37 Y-39.52
3 X-143.48 Y 40.59
4 X-63.25 Y0
5 X-175.2 Y0

Motor-Abzieher M53

Bohrung 1 X0 Y0
2 X-113.3 Y0
3 X-97.7 Y49.5
4 X-83.3 Y-45.9
5 X-69.3 Y14.5

Motor-Abzieher M531

Bohrung 1 X0 Y0
2 X-106 Y0
3 X-176.5 Y7.5
4 X-49 Y-41.5
5 X-60.3 Y51.6
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 12.04.2011, 21:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14952
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006





"Bohrung 1 X 0 Y 0"

Kann ich halbewege nachvollziehn. Irgendeinen Bezugspunkt muss die CAD ja haben. wink.gif Können wir denn auch 3-dimensional... rolleyes.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Blanik
Geschrieben am: 13.04.2011, 04:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 552
Mitgliedsnummer.: 1970
Mitglied seit: 07.03.2009



na dann also als Zeichnung:

angehängte Datei ( Anzahl der Downloads: 553 )
angehängte Datei  Dok1.doc
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 13.04.2011, 07:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4751
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Hallo Blanik

Ich kann die Zeichnung leider nicht sehen.Ich bekomme nur Hyroglyphen auf meinem Monitor. Welches System benutzt du.

Mfg. Frank


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 13.04.2011, 13:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4063
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



QUOTE (Wombat45 @ 13.04.2011, 08:24)
Hallo Blanik

Ich kann die Zeichnung leider nicht sehen.Ich bekomme nur Hyroglyphen auf meinem Monitor. Welches System benutzt du.

Mfg. Frank

Rechtsklick --> Ziel speichern unter --> Microsoft Word


Gruß
PME-Mail
Top
Simsonschrauber23
Geschrieben am: 13.04.2011, 14:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1697
Mitgliedsnummer.: 3115
Mitglied seit: 17.02.2010



QUOTE (Blanik @ 13.04.2011, 05:03)
na dann also als Zeichnung:

Die Zeichnung finde ich richtig edel thumbsup.gif cool.gif


--------------------
Markus
S51-B3 : Bj. 81
S51 : Bj. unbekannt/MZA Rahmen
S51E : Bj. 85
KR51/1->umgebaut zur /2: Bj. 68
Sr2e : Bj. 64
Sr2e : Bj 62
Mz ETS 150 : Bj. 72
MZ ETZ 125 : Bj. 87
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 13.04.2011, 14:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3710
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



QUOTE (NorbertE @ 12.04.2011, 22:07)
"Bohrung 1 X 0 Y 0"

Kann ich halbewege nachvollziehn. Irgendeinen Bezugspunkt muss die CAD ja haben. wink.gif Können wir denn auch 3-dimensional... rolleyes.gif

klar es kommt dann nur noch "z" dazu... aber dann kommt man mit dem Sinus Satz allein nicht mehr weiter .... wie Jürgen schon sagt interpolieren heißt das Zauberwort ......

Gruß Matze

ps. wobei Torsten noch mit polaren Koordinaten arbeitet. In Catia und Pro E läuft es mit absoluten Koordinaten.

das heißt es wird nicht der Verfahrweg in x, y oder z angegeben sondern die absoluten Positinon des Punktes

z.B.

P1= x-430;y0;z388 das könnte der Mittelpunkt für ein Fahrzeugemblem am Vorderwagen sein.


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 13.04.2011, 17:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14952
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Schiesswütiger, es sollte ein Scherz sein. natürlich weiss ich, dass man mit CAD auch 3-dimensional kann, wenn es die maschine hergibt. wink.gif

Ich hab mal Thorstens Datei "übersetzt" wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 13.04.2011, 18:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6871
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



QUOTE (NorbertE @ 13.04.2011, 18:13)
Ich hab mal Thorstens Datei "übersetzt" wink.gif

Und das ist auch gut so !!! thumbsup.gif


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
Husqvarna WR240 Bj. 83 weiß
PME-Mail
Top
Blanik
Geschrieben am: 25.04.2011, 20:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 552
Mitgliedsnummer.: 1970
Mitglied seit: 07.03.2009



Das Teil sieht dann fertig so aus:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Blanik
Geschrieben am: 25.04.2011, 20:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 552
Mitgliedsnummer.: 1970
Mitglied seit: 07.03.2009



Mit den vorigen Spindeln bestückt für den M53 so:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Blanik
Geschrieben am: 25.04.2011, 20:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 552
Mitgliedsnummer.: 1970
Mitglied seit: 07.03.2009



Und für den späteren und letzten M531 so! Man beachte den pathologischen Zwang zur Selbstdarstellung...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Blanik
Geschrieben am: 25.04.2011, 20:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 552
Mitgliedsnummer.: 1970
Mitglied seit: 07.03.2009



Apropos: Zum Ausdrücken der Kurbelwelle des Rheinmetall - Motors kann man folgendes Werkzeug nutzen:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Simsonschrauber23
Geschrieben am: 25.04.2011, 20:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1697
Mitgliedsnummer.: 3115
Mitglied seit: 17.02.2010



QUOTE (Blanik @ 25.04.2011, 21:21)
Apropos: Zum Ausdrücken der Kurbelwelle des Rheinmetall - Motors kann man folgedes Werkzeug nutzen:

Maße cry.gif rolleyes.gif unsure.gif
smile.gif


--------------------
Markus
S51-B3 : Bj. 81
S51 : Bj. unbekannt/MZA Rahmen
S51E : Bj. 85
KR51/1->umgebaut zur /2: Bj. 68
Sr2e : Bj. 64
Sr2e : Bj 62
Mz ETS 150 : Bj. 72
MZ ETZ 125 : Bj. 87
PME-Mail
Top
Blanik
Geschrieben am: 26.04.2011, 12:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 552
Mitgliedsnummer.: 1970
Mitglied seit: 07.03.2009



Maße bitte!

Also:
-1.Spindel M8 bei X 0 Y 0
-2. Spindel M8 X132.2 Y 0
-1.Halteschraube M6 X115.8 Y-37
-2.Halteschraube M6 X115.8 Y37


Wenn der Norbert die Datei wieder "übersetzen" möchte? Gruß,

Thorsten
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) 1 [2]  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter