Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Vergaserproblem ?
MV-emme
Geschrieben am: 17.04.2011, 16:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 555
Mitgliedsnummer.: 1977
Mitglied seit: 08.03.2009



Hallo Leute. Ich habe ein Problem mit meiner AWO T. Im kaltem Zustand springt sie gut an und wenn ich ungefähr 15 -20 km gefahren bin, fängt sie an zu stottern und wenn ich anhalte, geht sie aus und springt erst wieder an, wenn sie abgekühlt ist. Zündung ist schon auf Batterie umgebaut, also am Magnetzünder kann es nicht liegen. Der Flachschieber-Vergaser hat schon mal ein neues Reparaturkit bekommen. Hatte vorher einen Rundschieber-Vergaser dran und damit hatte ich das gleiche Problem. Tja, bin mit meinem Latein am Ende und hoffe jetzt mal dass ihr mir ein paar Tipps geben könnt. Grüße Toralf


--------------------
Gruß Toralf

Haben ist besser als brauchen.
PME-Mail
Top
Klimber
Geschrieben am: 17.04.2011, 17:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 236
Mitgliedsnummer.: 1048
Mitglied seit: 21.01.2008



hallo... vielleicht könnte ja auch der Kondensator der Übeltäter sein???


--------------------
was nicht passt, wird passend gemacht
PME-Mail
Top
MV-emme
Geschrieben am: 17.04.2011, 17:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 555
Mitgliedsnummer.: 1977
Mitglied seit: 08.03.2009



Kondensator ist auch schon neu. Gruß


--------------------
Gruß Toralf

Haben ist besser als brauchen.
PME-Mail
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 17.04.2011, 18:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Ich würde diese Ursache auch eher zündungsseitig suchen!
(Zündkerze, Kerzenstecker, Zündspule...)
Da sich bei zunehmender Erwärmung die Widerstandswerte der elektrischen Leiter erhöhen, führen Defekts unter Umständen erst bei heißem Motor zu Störungen.
Gerade der Entstörwiderstand des Kerzensteckers macht häufig Problem.
Im kaltem Zustand hat der Widerstand korrekt 5,5 kOhm, bei Erwärmung kann ein defekter Widerstand auch mal 30 kOhm haben...damit sollte kein wirkungsvoller Zündfunke mehr möglich sein.


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Hille
Geschrieben am: 17.04.2011, 19:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Wie sieht deine Kerze aus?


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
mobiler4
Geschrieben am: 18.04.2011, 07:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5035
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Moin Toralf,

wenn die Kerze schwarz ist und Du ein Zündungsproblem ausschliessen kannst, könntest Du mit Deiner Vermutung Vergaser evtl. richtig liegen hmm.gif .

Ich kenne mich zwar noch nicht soooo gut aus aber ich unterhalte mich viel mit Anderen darüber. Ein Bekannter hatte dieses Problem auch und es mit einem etwas dickeren Isoflansch (der ja bei der T gänzlich fehlt) gelöst.
Der Schieber im Vergaser war verschlissen wie es meist eben so ist und wenn der Vergaser innen warm wurde dehnte er sich da aus und lief die AWO nicht mehr.

Wie gesagt ist reine Vermutung aber möglich und für Dich billig und schnell auszuprobieren hmm.gif

schönen Gruß Tony


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
Synapsensultan
Geschrieben am: 18.04.2011, 14:27
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 42
Mitgliedsnummer.: 1249
Mitglied seit: 28.04.2008



Hallo,

ich würd auch erstmal neue Kerze und neuen Stecker probieren. Kostet nicht die Welt und du kannst diese Fehlerquelle ausschließen.

Und wie Mobiler schon meinte. Vergaserflansch mal angucken. Wenn dort keine richtig dicke Dichtung dazwischen ist, kann es sein, dass sich der Flansch bei Hitze verzieht und somit Fremdluft zieht.

Gruß Jörg


--------------------
Dumm kannst Du sein, aber zu helfen musst Du Dir wissen.
PME-MailICQ
Top
MV-emme
Geschrieben am: 18.04.2011, 18:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 555
Mitgliedsnummer.: 1977
Mitglied seit: 08.03.2009



Hallo Leute,
Kerze und Kerzenstecker hab ich schon mehrfach gewechselt. Kerze ist ne 225iger. Die Kerze ist schwarz und auch nass. Dass mit dem Vergaserflansch hab ich auch schon gehört, wo bekommt man den her oder wie stark muss der sein und was für ein Material nimmt man um ihn selbst zu bauen? Grüße Toralf


--------------------
Gruß Toralf

Haben ist besser als brauchen.
PME-Mail
Top
Synapsensultan
Geschrieben am: 18.04.2011, 19:00
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 42
Mitgliedsnummer.: 1249
Mitglied seit: 28.04.2008



Der Flansch ist glaub aus Bakelit. Größe muss ich mal nachmessen.

Wenn die Kerze schwarz und nass ist, bekommt sie scheinbar zu fettes Gemisch, d.h. Vergasereinstellung ändern.
In welcher Kerbe hängt deine Nadel? Gemischschraube verstellen. Einfach mal nachlesen.
Ist vielleicht doch nur ein Vergaser-Einstell-Problem ?!

Gruß Jörg


--------------------
Dumm kannst Du sein, aber zu helfen musst Du Dir wissen.
PME-MailICQ
Top
Hille
Geschrieben am: 18.04.2011, 21:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo Toralf,

deine AWO leidet unter einem typischen AWO Probleme, der Vergaser ist verschlissen. Man findet heutzutage kaum noch funktionsfähige originale AWO Vergaser. Das Aufarbeiten selber ist nicht bei allen Vergasern möglich (anhängig vom Verschleißgrad).

Das hier aufgeführte fehlen der Flanschdichtung hat damit nichts zu tun. Diese sorgt nur dafür, das sich der Vergaser nicht zu stark erhitzt.

Das deine AWO nach 20km ausgeht, hängt mit dem verrußen der Kerze zusammen. Folgende Dinge führen zum verrußen der Kerze:

1. Ausgeschlagene Nadeldüse
2. Verschlissene Nadel
3. Verschlissene Schwimmernadel inkl. Schwimmergehäuse
4. Verschlissener Schieber

Auch muß duch darauf achten, das dein Flansch 100% plan ist.

Leider gibt es bei der AWO nur bis gar keine Einstellmöglichkeiten, um dein Problem zu beseitigen. Bei dir hilft nur noch ne komplette Überholung deines Vergasers (wenn noch möglich). Diese Arbeiten selber auszuführen, ist nur mit entsprechendem Fachwissen möglich.

Dieter Heyne aus Geringswalde ist z.B so einer, der Vergaser vernünftig überholen kann. Setzte dich einfach mit ihm in Verbindung, er kann dir sicher helfen.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
mobiler4
Geschrieben am: 19.04.2011, 06:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5035
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Tja Thoralf,

wirst Deinen Vergaser wohl hinschicken müssen so wie ich das dauert gut 6 Wochen. Dieter buchst alles aus sogar den Tipper hmm.gif neue Düsen, neue Schrauben und ein neuer Übermaßschieber kommt auch rein sowie Nadel etc.

Aaaaaber der kommt wie neu zurück und ich bin froh, dass ich es gemacht hab da wurden etliche Fehlerquellen ausgemertzt wink.gif

Kopf hoch das wird schon.

schönen Gruß Tony


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
MV-emme
Geschrieben am: 19.04.2011, 18:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 555
Mitgliedsnummer.: 1977
Mitglied seit: 08.03.2009



Tja, da wird mir wohl nix anderes übrigbleiben und den Vergaser einschicken. Die Adresse hab ich ja von Tony schon bekommen. Mann, die Saison beginnt und ich fang an die Karre auseinanderzunehmen. mad.gif Naja, muss ich halt improvisieren.Hab ja noch einen Ersatzvergaser.Der läuft zwar genauso schei..., aber die 6 Wochen wird es schon gehen. Also noch mal vielen Dank an alle. Gruß Toralf


--------------------
Gruß Toralf

Haben ist besser als brauchen.
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 20.04.2011, 12:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (MV-emme @ 19.04.2011, 19:18)
Hab ja noch einen Ersatzvergaser.Der läuft zwar genauso schei..., aber die 6 Wochen wird es schon gehen.

Glaube ich nicht laugh.gif laugh.gif laugh.gif. Du wirst die gleichen Probleme haben.


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
MV-emme
Geschrieben am: 20.04.2011, 17:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 555
Mitgliedsnummer.: 1977
Mitglied seit: 08.03.2009





QUOTE
Glaube ich nicht  laugh.gif  laugh.gif  laugh.gif. Du wirst die gleichen Probleme haben.

Jupp, der läuft noch beschissener.Naja, ich hab ja noch meine RT.


--------------------
Gruß Toralf

Haben ist besser als brauchen.
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 20.04.2011, 19:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5035
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



...Thoralf ich habe noch einen Ersatzvergaser der ist zwar auch verschlissen aber der lief wohl noch den kannste leihweise haben wenn magst biggrin.gif

schönen Gruß Tony

PS: denn brauche ich Adresse und ich schicke smile.gif


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter