Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Typenschild 16N1-5 ?
pneubusiness
Geschrieben am: 21.04.2011, 12:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



Hallo Leute,

hatte der oben besagte Vergaser auch mal ein kleines dreieckiges Typenschild aus Kupfer oder Messing? Kann das sein?

Hab schon alles durchforstet und nix gefunden ......


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 21.04.2011, 22:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Nein, nur die allerersten 16N-Vergaser hatten ein Messingschild. Bei allen Anderen ist die Bezeichnung an der Seite eingestempelt.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 22.04.2011, 11:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Tim , ungekehrt ist also bei denen mit Messingschildchen nirgendwo eine Zahl eingestempelt ?

hmm.gif

Gruss,
Raffi


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 22.04.2011, 13:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



QUOTE (ddrschrauber @ 21.04.2011, 23:54)
Nein, nur die allerersten 16N-Vergaser hatten ein Messingschild. Bei allen Anderen ist die Bezeichnung an der Seite eingestempelt.

Der Tim



Also, ich hab nochmal bisl rumrecherchiert,

Bei den allerersten Vergasern war das 16N1 eingeprägt. Zusätzlich wurden diese Schilder (Foto) verwendet, um die Art der Bedüsung zu Beschreiben. Anscheinend wegen unterschiedlicher Motoren oder Fahrzeugen, da kenn ich mich nicht weiter aus.

In E-Teilkatalogen sind sie allerdings nicht zu finden.

Was aber z.B. die 69 , das C und die 9 sollen stand nirgends ...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 22.04.2011, 15:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Vielleicht die Hauptdüsengrösse und die Nummer der Teillastnadel ?

Obwohl in der Tabelle dieser Vergaser mit HD 67 , Teillastnadel 8 angegeben ist ...?!

hmm.gif


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
simsonschwalbekr51-2n
Geschrieben am: 24.04.2011, 06:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 659
Mitgliedsnummer.: 3051
Mitglied seit: 31.01.2010



Oder vielleicht ist das dass... Herstellungs-Datum?

Monat und Jahr!

09.1969


--------------------
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis!
Theorie ist , wenn man weiß wie es geht und nichts funktioniert.
Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
Bei uns sind Theorie und Praxis vereint.
Nichts funktioniert und keiner weiß warum!
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 24.04.2011, 10:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6830
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



Wann gabs denn die ersten 16N1 ?? War das erst so 68 69 rum?


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
PME-Mail
Top
simsonschwalbekr51-2n
Geschrieben am: 24.04.2011, 11:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 659
Mitgliedsnummer.: 3051
Mitglied seit: 31.01.2010



QUOTE (pneubusiness @ 24.04.2011, 11:39)
Wann gabs denn die ersten 16N1 ?? War das erst so 68 69 rum?

Vergaser 16N1-5

Modell KR 51/1 und KR 51/1 F

Baujahre: 1968 - 1980


--------------------
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis!
Theorie ist , wenn man weiß wie es geht und nichts funktioniert.
Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
Bei uns sind Theorie und Praxis vereint.
Nichts funktioniert und keiner weiß warum!
PME-Mail
Top
Simsonolli
Geschrieben am: 24.04.2011, 11:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 139
Mitgliedsnummer.: 4373
Mitglied seit: 16.04.2011



Moin zusammen,

was darf man für einen werksneuen Vergaser mit so nem Messingschild ausgeben? Ist ein 16 N1-3.


--------------------
Allzeit gute Fahrt

Oliver
___________________________________________________
MZ:
ES 150/1 blau, Neuzugang
ES 150/1 schwarz, Neuzugang
ES 250
Simson:
SR2E, 1962, in Restauration
KR 51, 1964
KR51, 1965
KR51/1, 1973(?)
KR 51/1 K, 1973
SR4-2, 1973
S50N, 1977
S51 B1-4, 1981
S53M, 1994(?)
Citroen:
CX 2200 D Break, 1976, Neuzugang
CX 2400 Pallas, 1981
CX 25, 1987
CX 25 TRI, 1987
ZX Reflex, 1992
AX, 1994
AX, 1996
Ford:
Transit MK1 TSF (Feuerwehr) , 1968
PME-MailICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter