Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kurbelwelle Regenerieren (lassen)?
Toni
Geschrieben am: 13.03.2007, 21:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Hallo!
Hab heute mal den Motor vom 64er zerlegt und da hats mich fast umgehauen. das Pleul lässt sich oben nach links und rechts bewegen und auch wenig hoch und runter. Die Lager sind auch Breit, aber die kann ich ja selber Tauschen.
Ich würde die Kurbelwelle gern wieder einbauen, aber regeneriert. also keinen Austausch machen.
Hab dann noch eine, wo das Krumme Pleul kaum spiel hat. laugh.gif
Wo kann ich das machen lassen? Sollte auch nicht zu viel Kosten. Vielleicht kann ja wer sowas. wink.gif
Mfg. Toni


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
simson-moped-de
Geschrieben am: 14.03.2007, 13:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 705
Mitgliedsnummer.: 251
Mitglied seit: 13.04.2006



Frag mal SR_Grobi, der hat da sicher Beziehungen! wink.gif


--------------------
Mein Fuhrpark:
1 x SR1 maron Baujahr 1955 Originalzustand
1 x Simson Schwalbe Baujahr 1964 Originalzustand
PME-MailWebseite
Top
clemens91
Geschrieben am: 18.03.2007, 18:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 449
Mitgliedsnummer.: 279
Mitglied seit: 30.05.2006



also im netz kann man ne kurbelwelle für 55€ regenerieren lassen oder sich für 65€ ne neue kaufen.
PME-MailICQMSN
Top
Toni
Geschrieben am: 18.03.2007, 22:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



QUOTE (Toni @ 13. Mar 2007, 21:33)
Ich würde die Kurbelwelle gern wieder einbauen, aber regeneriert. also keinen Austausch machen.

Das geht aber nicht übers internet. weil du da nur nen Austausch machst. und 55 ist fett


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Hille
Geschrieben am: 18.03.2007, 23:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo Toni,

ich lasse die Wellen bei Fa. Fischer in Magdeburg machen. Preis mußt du dir erfragen. Derhängt natürlich davon ab, ob deine Lagersitze aufgechromt und geschliffen werden müssen. Konntest du die Kurbelwellenlager von Hand von der Kurbelwelle abziehen?

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Toni
Geschrieben am: 18.03.2007, 23:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Nee, ganz im Gegenteil. Hab die Welle auf Holz gelegt und durch die Wuchtbohrungen mit Hammer und Dorn die dinger runtergekloppt. Aber erst, nachdem die fast 2 Tage in Rostlöser gebadet haben. Pleul muss gerichtet oder neu werden, Pleullager bestimmt auch.


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
andib558
Geschrieben am: 19.03.2007, 08:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1007
Mitgliedsnummer.: 377
Mitglied seit: 13.11.2006



Hallo Toni, bei uns in 02742 Neusalza-Spremberg Zittauer Str. 17 gibts die Fa. Fabian da kostet ne Welle 36 Euro regenerieren! Mail: jens.fabian@gmx.de Tel.: 035872-33417 am besten ist aber Anrufen!

Du schickst sie hin und ca. 1-2 Wochen später ist sie fertig, zum Festpreis mit gradem Pleuel und auch die Buchse ist neu! Schick es mit "Hermes" da würds nur 3,80 Euro hin kosten und zurück nochmal bisschen Versand das ist schon erträglich!

Grüße Andi


--------------------
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen!
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 21.03.2007, 00:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Hallo!
Danke für den Tip! Ich meld mich mal dort, vielleicht gibts ja auch mengenrabatt biggrin.gif Frage auch mal, ob die Zylinder wieder schön machen.
Hab übrigens ne Mail geschickt, weil ich am Telefon nur "ja, hmm, mmh, nee, aha" sagen kann laugh.gif
Mfg. Toni


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
andib558
Geschrieben am: 21.03.2007, 09:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1007
Mitgliedsnummer.: 377
Mitglied seit: 13.11.2006



Ja Toni die machen Zylinder auch, aber nur innen Schleifen, strahlen od. reinigen tun die nicht!
Das ist ne recht kleine Werkstatt wenns ne Weile mit der Mail dauert brauchst du dich nicht wundern, deswegen würd ich lieber anrufen!


--------------------
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen!
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 21.03.2007, 13:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Das reicht für mich vollkommen aus. Hab nämlich noch einen Zylli, der von außen noch keinen Rost hat, also noch komplett schwarz ist. wink.gif
Ich hab auch Zeit, jedenfalls bis zum 25.5.2007, da fängt unser Treffen in MHL an biggrin.gif Ich brauch doch was, um aufs Klo zu fahren....


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Toni
Geschrieben am: 27.03.2007, 21:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Soo..
Kurbelwelle: 38€
Zylinder: 32€
Den Zylinder lasse ich dort machen, ich will endlich mal mein Blaues Wunder fahrbereit mit bisschen Leistung haben. wink.gif
Bei mir in der Ecke ist das viel Teurer. Von 38€ ohne Kolben bis 57€ mit Kolben.
Ich hätte auch einfach den Motor vom Scheunenfund reinhängen können, muss nur der Schaltstern mal gedreht werden wink.gif aber das is ja nich orschinal.
Auftrag wurde übrigens soeben erteilt, warte nur noch drauf, dass ich losschicken soll. biggrin.gif dann 2 Wochen ohne Zylinder (denkste, da wird der Ersatzzylinder getestet) und dann... dann wird irgendwas anderes sein, dass ich nicht fahren kann. dry.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter