Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Vergaserproblem, kann mir bitte jemand helfen, säuft ab!
sr 2 e <3
Geschrieben am: 29.04.2011, 16:51
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 4417
Mitglied seit: 29.04.2011



hallo leute bin neu hier und ich habe mir vor 1 jahr einen sr2 gekauft und habe jetzt ein problem mit meinen vergaser und wollte mal fragen ob ihr mir hier weiter helfen könnt rolleyes.gif


und zwar wie ich den vergaser richtg ein stelle da ich mir einen neuen schwimmer gekauft habe und er säuft jetzt ständig ab wie zuvor wo der alte trinn war _uhm.gif

will mich schon mal im voraus bedanken wenn ihr mir hier helfen könnt smile.gif
PME-Mail
Top
S51NSven
Geschrieben am: 29.04.2011, 17:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 260
Mitgliedsnummer.: 3719
Mitglied seit: 09.08.2010



Hey,
Willkommen im Forum erstmal!
Als neuer User ist es üblich sich in der Userecke einmal kurz vorzustellen.

Zum Thema selbst kann ich nichts sagen, aber ich habe einen Tipp:
Wenn du HIER willst, dass dir jemand antwortet, dann achte genau auf deine Rechtschreibung und Grammatik.
Sonst antwortet kaum einer wink.gif

Gruß
Sven


--------------------
Bei mir fängt sogar ALU an zu rosten :P
PME-MailICQ
Top
sr 2 e <3
Geschrieben am: 29.04.2011, 18:13
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 4417
Mitglied seit: 29.04.2011



ja okay wird gemacht
PME-Mail
Top
EsserZwo
Geschrieben am: 29.04.2011, 19:24
Zitat


Unregistered









Welche Hauptdüse hast du drin? (55, 60 ?)

In welcher Kerbe hängt die Nadel?

Ist dein Luftfilter sauber?

Was für eine Kerze hast du drin?

Benutz mal die Forensuche, hier gibts nen schönen Beitrag wie man mit Hilfe von Steigrohr das Kraftstoffniveau einstellen kann.
Top
essifreak
Geschrieben am: 29.04.2011, 20:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5025
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



ist dein Tupfer dicht, ist die Schwimmerdüse in Orndnung?


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er Touren Awo:
vorderer Kotflügel, hinterer 5 Nieten Kotflügel im Originallack, Regenrinnenfelge, 40mm Krümmer mit Patina, Steckkrümmerkopf, Lampentopf, Lampenglas, Kickstarter, Handschalthebel...

----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com aktualisiert mit neuen Bildern, reinschauen lohnt sich!
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
essifreak
Geschrieben am: 29.04.2011, 20:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5025
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



nö muss nicht, aber wies klingt ist dein Schwimmerstand falsch eingestellt oder die Düse klemmt,das die nicht zu macht, wenn dein Schwimmer voll ist.

Übrigens wir hier im Forum penibel auf Rechtschreibung geachtet. Steht alles in den Forenregeln wink.gif Nur mal so als Hinweis zu vertehen wink.gif


Und unter seinen Beitrag schreibt man in diesem Forum üblicherweise seinen Namen.

Grüße
Crispin


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er Touren Awo:
vorderer Kotflügel, hinterer 5 Nieten Kotflügel im Originallack, Regenrinnenfelge, 40mm Krümmer mit Patina, Steckkrümmerkopf, Lampentopf, Lampenglas, Kickstarter, Handschalthebel...

----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com aktualisiert mit neuen Bildern, reinschauen lohnt sich!
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 30.04.2011, 07:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7345
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Hallo David,

zunächst herzlich willkommen hier! thumbsup.gif

Du wirst dich schnell daran gewöhnen müssen, dass du hier nach Forumregel Nr. 9 schreiben musst. Schau dir den § mal an. Entsprechende Hinweise (natürlich wieder das übliche Gesäusel von Toleranz und so ph34r.gif ) sind schon von anderen Usern gekommen.

Der Moderator Jürgen


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 30.04.2011, 13:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Wie dem auch sei . Das Problem liegt hier ganz offensichtlich an einem zu tief hängendem Schwimmer .
Der Kraftstoffpegel sollte 4,5 mm +-1mm unterhalb der Schwimmergehäusekante liegen . Das ermittelt man nach der Steigrohrmethode .
Das Schwimmernadelventil sollte auch auf Leichtgängigkeit gecheckt werden .
Wenn es durch Verschmutzung klemmt, ersäuft der Motor gnadenlos . cry.gif ermm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
sr 2 e <3
Geschrieben am: 30.04.2011, 13:32
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 4417
Mitglied seit: 29.04.2011



Ah okay ich werde dies mir jetzt mal anschauen. Steigrohrmethode wie soll ich dass machen ??

GRÜßE David
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 30.04.2011, 13:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Eine "ausgediente" Düsenhalteschraube (für Hauptdüse) wird aufgebohrt, ein 5mm Winkelnippel eingeklebt . Auf den Winkelnippel 4-5 cm Kraftstoffschlauch geschoben . Wenn diese Konstruktion in die Schwimmerkammer gedreht wird, muss der Winkel 90° senkrecht zum Vergaser sein . In Höhe der Trennfläche zum Vergaser wird auf dem Schlauch eine Markierung angebracht (Marker) Wenn jetzt der Hahn geöffnet wird, füllt sih die Schwimmerkammer und eben auch das "Steigrohr" . Jetzt muss im Steigrohr der Kraftstoffpegel ca. 5mm unterhalb der angebrachten Markierung stehen . Steigt er weiter an und läuft weiter über, klemmt das Nadelventil . Ist er gleich hoch mit der Markierung oder gar drüber, öffnet das Ventil infolge zu tief hängendem Schwimmers länger . Die Schwimmerzunge muss ganz leicht gebogen werden, damt der Schwimmer höher hängt . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
foppi
Geschrieben am: 30.04.2011, 13:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1190
Mitgliedsnummer.: 1129
Mitglied seit: 26.02.2008



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 30.04.2011, 13:26)
QUOTE (der Lehmann @ 30.04.2011, 08:50)
Hallo David,

zunächst herzlich willkommen hier! thumbsup.gif

Du wirst dich schnell daran gewöhnen müssen, dass du hier nach Forumregel Nr. 10 schreiben musst. Schau dir den § mal an. Entsprechende Hinweise (natürlich wieder das übliche Gesäusel von Toleranz und so ph34r.gif ) sind schon von anderen Usern gekommen.

Der Moderator Jürgen

Hallo Jürgen,

Forenregel Nr. 10 ist aber falsch, du meinst sicher
Forenregel Nr. 9 (Rechtschreibung).

Jörg

Vielen Dank Jörg, für diesen sinnvollen Beitrag.

Ich bitte jedoch auch dich, dich an die Regel Nummer 9 zu halten. Der von dir verwendete Ausdruck "Forenregel" ist zwar orthograpisch theorethisch denkbar, inhaltlich aber völliger "Dünnschiss", schließlich gibt es nur das EINE Forum, für das die Regel gilt.

Weiterhin hast du mit deinem Beitrag wieder einmal gegen Regel Nummer 8 verstoßen (ich im übrigen auch, sogar vorsätzlich laugh.gif ).
Ich gehe aber mal davon aus, dass du das gar nicht wirklich merkst, also ist es allenfalls fahrlässig, und damit gar nicht mehr so schlimm.

Der "armseelige" Foppi

P.S. "Dünnschiss" steht soger im Duden laugh.gif "Derb für Durchfall"
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 30.04.2011, 14:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



QUOTE (foppi @ 30.04.2011, 14:53)

Der "armseelige" Foppi

P.S. "Dünnschiss" steht soger im Duden laugh.gif "Derb für Durchfall"

Na, Mahlzeit ... ! dry.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 30.04.2011, 14:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (sr 2 e <3 @ 30.04.2011, 14:32)
Ah okay ich werde dies mir jetzt mal anschauen. Steigrohrmethode wie soll ich dass machen ??

GRÜßE David

Schau mal HIER oder HIER da wird gut erklärt, wie du den Schwimmerstand einstellen kannst.

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 30.04.2011, 21:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Super Anleitungen ! thumbsup.gif
Doch denglisch wollen wir nicht anfangen zu schreiben .
Daher lieber Schwimmerstand statt Swimmerstand . laugh.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
sr 2 e <3
Geschrieben am: 01.05.2011, 18:13
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 4417
Mitglied seit: 29.04.2011



danke erst mal für eure gut hilfe. habe heute den schwimmer stand eingestellt und er lauft nicht. sad.gif

naja habe keine lust mehr glaube dass ihn jetzt her gebe
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter