Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> originelles Werkzeug für Kolbenbolzen, Montage und Demontage des Kolbenbolzens
ilmducati
Geschrieben am: 01.05.2011, 14:51
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 4125
Mitglied seit: 17.01.2011



Hallo liebe Gemeinde!

Nachdem ich viel wissenswertes dem Forum entnommen habe,kann ich nun auch mal etwas zurückgeben.

Ich da ein einfaches aber sehr effizientes Hilfsmittel "erfunden".

Aber schaut selbst.
Grüße,Andreas.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
ilmducati
Geschrieben am: 01.05.2011, 14:55
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 4125
Mitglied seit: 17.01.2011



Schlitzschraube M6 durch den Bolzen. Dahinter eine Buchse,eine scheibe und ne Mutter M6.
Schraube mit nem Schraubendreher reindrehen und hinten die Mutter halten.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
ilmducati
Geschrieben am: 01.05.2011, 14:57
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 4125
Mitglied seit: 17.01.2011



Bolzen schiebt sich in die Buchse.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
ilmducati
Geschrieben am: 01.05.2011, 14:59
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 4125
Mitglied seit: 17.01.2011



Hi,Hi. So einfach kanns gehen. Andersrum funktioniert das och.

Viel Spass beim nächsten wechsel.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Ernie56
Geschrieben am: 02.05.2011, 18:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 510
Mitgliedsnummer.: 4337
Mitglied seit: 03.04.2011



Hallo Ilmducatti.
Also dein Erfindungsreichtum in Ehren aber ich würde meinen neuen Kolben auf keinen Fall auf diese Art und Weise auf den leib rücken.
Ich verwende viel lieber die Anwärm Methode die ist wesentlich schonender und vor allem entstehen keine Deformierungen an der Seite von der du die Schraube in die Bolzenbohrung eingesteckt hast.
Wenn du pech hast dann wird die Nut für den Sicherungsring dermaßen gestaucht so das der Ring nicht mehr ordentlich sitzt und was das bedeuten kann brauch ich dir bestimmt nicht näher zu erläutern?


Mfg Ernie


--------------------
Jeder Ingenieur kann eine Wanze zertreten aber alle Ingenieure können keine Bauen.
Zur Info

Da es in letzter Zeit auf Grund meiner Schreibweise Kritik hagelte möchte ich hier in aller Höflichkeit erklären das ich nicht deutscher Bauart bin!
Ich bin vor circa 20 Jahren aus den Niederlanden nach Deutschland übergesiedelt demzufolge bin ich der perfekten deutschen Schreibweise nicht mächtig.
Sollten sich in meinen Berichten einmal ein Komma oder ein Ausrufezeichen oder ein Fragezeichen oder irgend etwas was da nicht hingehört einschleichen dann möge man mir das doch bitte nachsehen?


Mein Fuhrpark

Simson SR 1 Baujahr 1956 (Maron)
Simson SR 2E Baujahr 1960 (Maron)
Roller Bunny 50ccm Baujahr 87 (Winking Taiwan)
Roller Phantom F12 Baujahr 2002 (Malaguti Italien)
Roller BT 50QT-9 4-Takt Baujahr 2007 (Boatian)
Citroen C1 Baujahr 2008
Gilera Runner FXR 200 Baujahr 2008 (Piaggio Italien)

Viele grüße aus dem schönen Holzminden an der Weser.


Mfg.Ernie
PME-Mail
Top
tommy266
Geschrieben am: 04.05.2011, 17:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 293
Mitgliedsnummer.: 997
Mitglied seit: 30.12.2007



Den Kolbenbolzen kann man von Hand einschieben, ich benutze dafür einen Hilfsdorn, welcher im Durchmesser etwas geringer ist als der Kolbenbolzen. Etwas Oel ins Pleulauge und er läßt sich mit dem Daumen eindrücken. Auch ohne Dorn funktioniert das. Ist dann halt etwas popelig.
Thomas
PME-MailICQMSN
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 04.05.2011, 23:23
Zitat


Unregistered









Hm... ein 8er Nussschlüssel tut es auch..



...hüstel*
Top
Blanik
Geschrieben am: 06.05.2011, 11:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 532
Mitgliedsnummer.: 1970
Mitglied seit: 07.03.2009



Hallo Andreas,

lass Dir mal nix erzählen, Du bist schon auf dem richtigen Weg!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Blanik
Geschrieben am: 06.05.2011, 11:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 532
Mitgliedsnummer.: 1970
Mitglied seit: 07.03.2009



Gruß,

Thorsten

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter