Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Ölwechsel machen beim Spatz
Martin1979
Geschrieben am: 17.03.2007, 01:09
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 9
Mitgliedsnummer.: 506
Mitglied seit: 02.03.2007



wie stell ich das genau an ? öl ist draussen und ich weiss, dass 0,5l rein müssen... einfach auffüllen bis es raus läuft oder muss die kiste dabei laufen ???
_uhm.gif
PME-Mail
Top
Ilgora
Geschrieben am: 17.03.2007, 11:44
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 10
Mitgliedsnummer.: 519
Mitglied seit: 12.03.2007



Hi,
wenn du dir sicher bist, dass 0,5 rein müssen, dann einfach rein da, am besten mit nem kleinen Trichter, dann geht nicht so viel daneben. Der Motor sollte dabei aus sein, denn der sollte nie ohne oder mit zu wenig Öl laufen!
Bis denne
Ilgora
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 21.03.2007, 10:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Nun müsste man erst mal wissen, was da für'n Spatz-Triebwerk drin ist !
Beim "Rheinmetall-Motor" kommen nämlich nur 0,35 Liter rein,
beim M52-Motor sind's dann 0,5 Liter !

Ich kenn' mich da aus !!! cool.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 21.03.2007, 19:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



rolleyes.gif ph34r.gif Den Rheinmetall Motor im Spatz möcht ich sehen "Auskenner" *krümelkackmodusaus*


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
domdey
Geschrieben am: 22.03.2007, 11:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



QUOTE (Ostbiker @ 21. Mar 2007, 19:02)
rolleyes.gif  ph34r.gif Den Rheinmetall Motor im Spatz möcht ich sehen "Auskenner" *krümelkackmodusaus*

Mit dem "Rheinmetall"-Motor meinte ich den Sö 4-1P- oder eben Sö 4-1K-Motor !
Und der kam vom VEB Büromaschinenwerk "Rheinmetall" Sömmerda ! cool.gif

Zufrieden ?!


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 22.03.2007, 15:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Soemtron bitteschön! rolleyes.gif biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif daher auch das Sö und nicht mehr Rh thumbsup.gif


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
domdey
Geschrieben am: 28.03.2007, 08:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Soemtron stand schon an den letzten SR 2E und KR 50 am LIMA-Deckel !!!
Die Firma hiess trotz alledem bis Ende der Sechziger VEB-Büromaschinenwerk
"Rheinmetall" Sömmerda !!!

Später war es dann "Robotron" !

Zurück zum Thema: In den Soemtron-Motor (oder Getriebe) kommen 0,35 Liter Getriebe-Öl; in den Simson-Motor M52 KH dann 0,5 Liter !

Klugscheissmodus aus !!! rolleyes.gif cool.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter