Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> motor überholen lassen, wo lasse ich das am besten machen?
clemens91
Geschrieben am: 17.03.2007, 18:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 449
Mitgliedsnummer.: 279
Mitglied seit: 30.05.2006



moin
so jetzt wird das thema bei mir richtig ernst genommen wink.gif
habt ihr ne gute idee wo ich meinen motor hinschicken könnte, wo ich auch ein gutes ergebnis erwarten kann? gibts da nen guten internet shop?
PME-MailICQMSN
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 17.03.2007, 19:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



Warum willst du ihn überholen "lassen"?
Versuch es doch mal selbst. Dann weißt du wenigstens, was und vor allem wie es gemacht wurde. _console.gif
PME-Mail
Top
clemens91
Geschrieben am: 17.03.2007, 19:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 449
Mitgliedsnummer.: 279
Mitglied seit: 30.05.2006



haste recht. und das is wohl auch billiger oder?
PME-MailICQMSN
Top
Toni
Geschrieben am: 17.03.2007, 23:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Das ist wirklich easy. lies vorher Norberts Thread durch und fertsch. Is nicht viel drin. nur nicht mit Gewalt machen.
Ich könnte das aber auch für dich machen. no problem. wink.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 18.03.2007, 14:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



Clemens, ich weiß nicht, was das Überholen kostet. Keine Ahnung!!! Aber ich mache sowas selber, da ich nicht weiß, was die Werkstatt da macht.

Noch was zum Preis:
Ich kann mir vorstellen, dass es allemal teurer ist, als wenn man es selbser macht. Die wollen ja ihre Arbeitstunden auch bezahlt haben.

Viele Grüße

Konstantin
PME-Mail
Top
clemens91
Geschrieben am: 18.03.2007, 15:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 449
Mitgliedsnummer.: 279
Mitglied seit: 30.05.2006



danke schon mal für die tipps.
ich habe ja mit meinem vater schon aus zwei motoren einen gemacht, also probleme sollte es da nicht geben. und viel drin ist ja wirklich nicht. nur den zylinder lassen wir wohl hohnen und nen neuen kolben gibts dann auch.
PME-MailICQMSN
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter