Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> 63ccm,sport k-welle,12v vape, was würde das so bringen?
Schwalbe_fahrer
Geschrieben am: 14.05.2011, 09:41
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 4380
Mitglied seit: 19.04.2011



Hallo,
Ich wollte mal fragen was nen 63ccm zylinder+sport k-welle+12v vape bei meiner kr51/1 so bringen würde?
Bringt es überhaupt was wenn ich den orginal vergaser drauf lasse _uhm.gif

mfg
Niklas


--------------------
Gruß Niklas


Fahrzeuge:
Schwalbe Kr51/1(teilespender)
Schwalbe Kr51/2N Bj.83


Die Simson aus'm Osten ist schnell trotz niedrieger Kosten
Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 14.05.2011, 10:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1447
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Morgen!

Für so eine Frage bist du hier im ganz falschen Forum. Hier ist Oldtimerpflege, nicht Bastelmurks.

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 14.05.2011, 11:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



Außerdem möchte ich dich auf die Forumregeln hinweisen, insbesondere die Einhaltung des Punktes 9.

Gruß Konstantin
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 14.05.2011, 12:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



QUOTE (Schwalbe_fahrer @ 14.05.2011, 10:41)
Hallo,
Ich wollte mal fragen was nen 63ccm zylinder+sport k-welle+12v vape bei meiner kr51/1 so bringen würde?
Bringt es überhaupt was wenn ich den orginal vergaser drauf lasse _uhm.gif

mfg
Niklas

Aber um deine Frage mal zubeantworten:
Ich bin selber schon einen 63`er gefahren.
Mit Normalen anbauteilen gehen die Dinger erstaunlicherweiße echt gut ab.

Man kann damit die Berge recht gemütlich im 3. Gang hochfahren wo man sonst im 2. nur mit hohen Drehzahlen hochkommt.
Ohne die Übersetzung zuändern sind relativ Locker 75 Km/h drinn.

Aber auch hir muss Ich sagen, Im falle eines Unfalles bist du drann wenn man es Überprüft!
Zudem geht es alles über die Lager und Kurbelwelle, da diese nicht für den Schwereren Kolben gewuchtet ist.

Aber eine alte Schwalbe darf auch mal Langsam den Berg hoch fahren wink.gif
Und wenn jemand hinter Dir anfängt zudrängeln, wird im Schock gefahren laugh.gif
PME-Mail
Top
jan_avr
Geschrieben am: 14.05.2011, 20:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 487
Mitgliedsnummer.: 3874
Mitglied seit: 27.09.2010



Was für einen 63er willst du dir denn kaufen? Einen einfachen von MZA, oder was vom Tuner?
Hast du einen Link zu der Kurbelwelle? Hab noch nie sowas gesehen für die alten Motoren.
Die Vape hat generell den vorteil das sie Wartungsfrei ist, das heisst einmal eingestellt und das wars. Und desweiteren....mehr Licht=mehr Sicherheit!

mfg jan


--------------------
S 50 N 1975
Kr 51/1 1976
Kr 51/2N 1984
Kr 51/2 1983
Kr 51H 1965
SR4-1P 1964
SR4-3 1971
PME-Mail
Top
Simsonschrauber23
Geschrieben am: 14.05.2011, 21:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1697
Mitgliedsnummer.: 3115
Mitglied seit: 17.02.2010



Ähm die ganzen Tuningzylinder sind alle MZa wink.gif
lediglich die Kolben sind manchmal andere Einring...
Also Vape bringt schon was, aber das beste Ergebnis erzielt man wenn man nur mit Nocken fährt also ohne Polrad ph34r.gif und Batteriezündung aber nur für Superakkus geeignet laugh.gif (Lipo, Lithium).
Aber was willst du mit dem alten 1er Motor der ist absolut nicht für Tuning geeignet, musst aber für dich wissen klar ist es möglich die Frage ist nur wie lange das gut geht, und die Sportkurbelwellen für ca. 60€ sind genauso gut wie DDr Wellen. laugh.gif
RZt Wellen sind seehr gut, aber nicht im Preis reel. sad.gif also man kann sich auch an dem ganzen Tuning übersinnen und im Endefekt hat man doch mehr Nachteile als Vorteile...
Was wären denn Vorteile hmm.gif nur das man schneller weg kommt laugh.gif
Nachteile: höherer Spritverbrauch, teure Ersatzteile, hoher Verschleiß aller Bauteile und die Versicherungssache halt dry.gif
Also im Endeffekt ich bin der Meinung das lohnt sich nicht, wenn du von 0 auf 100 in der Hölle sein willst dann hol dir was richtiges cool.gif tongue.gif


--------------------
Markus
S51-B3 : Bj. 81
S51 : Bj. unbekannt/MZA Rahmen
S51E : Bj. 85
KR51/1->umgebaut zur /2: Bj. 68
Sr2e : Bj. 64
Sr2e : Bj 62
Mz ETS 150 : Bj. 72
MZ ETZ 125 : Bj. 87
PME-Mail
Top
Schwalbe_fahrer
Geschrieben am: 14.05.2011, 21:47
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 4380
Mitglied seit: 19.04.2011



ja simsonsonschrauber23 ich werde mal drüber nachdenken.


--------------------
Gruß Niklas


Fahrzeuge:
Schwalbe Kr51/1(teilespender)
Schwalbe Kr51/2N Bj.83


Die Simson aus'm Osten ist schnell trotz niedrieger Kosten
Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende
PME-Mail
Top
jan_avr
Geschrieben am: 14.05.2011, 22:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 487
Mitgliedsnummer.: 3874
Mitglied seit: 27.09.2010



Mit MZA Zylinder meinte ich einen unbearbeiteten. Also nen normalen Zylinder der einfach nur aufgebohrt wurde. Denn die bringens meist nicht so wirklich...
Ich fahre zur zeit auch so einen, an dem wurden nur die Steuerzeiten wieder auf das Maß vom 50er gebracht.
Hat eben nur den Vorteil das man an der Ampel schneller weg kommt. Ich fahre damit nur im Stadtverkehr, also reicht mir das.


mfg jan


--------------------
S 50 N 1975
Kr 51/1 1976
Kr 51/2N 1984
Kr 51/2 1983
Kr 51H 1965
SR4-1P 1964
SR4-3 1971
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 15.05.2011, 08:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Bei dem Star wo der Zylinder verbaut ist, ist auch "nur" ein 0815 MZA Zylinder... Und die gehen schon recht gut im gegensatz zum Originalen.
PME-Mail
Top
ramirez93
Geschrieben am: 15.05.2011, 10:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 732
Mitgliedsnummer.: 1934
Mitglied seit: 25.02.2009



Zitat von Apfelbaum
QUOTE
Außerdem möchte ich dich auf die Forumregeln hinweisen, insbesondere die Einhaltung des Punktes 9.

Gruß Konstantin


gilt übrigens auch für Simsonschrauber23!
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter