Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Frage SR1 Fahrradfunktion
Mucki
Geschrieben am: 18.03.2007, 21:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 82
Mitgliedsnummer.: 271
Mitglied seit: 21.05.2006



Hallo Leute, hatten alle SR1 die Fahrradfunktion auf Stellung 0 ?
Gruß Mucki


--------------------
Star, Schwalbe Bj. 68 Handschaltung Originalzustand
MZ ES 175/2
Ardie,BMW,Ariel, Wanderer
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 19.03.2007, 07:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo,

nein, die "Fahrradfunktion" ist nur in den 1. und 2. Gang. Im Leerlauf (Stellung 0) erfolgt keine Kraftübertragung zum Hinterrad.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 19.03.2007, 09:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2644
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Hallo Hille,
gestatte, dass ich Dir widerspreche.
Alle SR1 haben sehr wohl in Stellung "0" eine Fahradfunktion (und zwar ohne, dass der Motor mitdreht) tongue.gif
Und das ist eigentlich der Unterschied zum SR2.
Viele SR1-Motoren wurden aber später umgebaut, um die Kickfunktion des SR2 / SR2E zu nutzen.


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Mucki
Geschrieben am: 19.03.2007, 11:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 82
Mitgliedsnummer.: 271
Mitglied seit: 21.05.2006



ja, so habe ich das auch gehört in der 0-Stellung fährt man ohne Motor und dann Zündung an und Gang rein und schon läuft die Hütte ;-))
Gruß Mucki laugh.gif


--------------------
Star, Schwalbe Bj. 68 Handschaltung Originalzustand
MZ ES 175/2
Ardie,BMW,Ariel, Wanderer
PME-Mail
Top
essifan
Geschrieben am: 19.03.2007, 13:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3787
Mitgliedsnummer.: 130
Mitglied seit: 28.08.2005



QUOTE (Wolfgang @ 19. Mar 2007, 09:41)
....SR1 haben sehr wohl in Stellung "0" eine Fahradfunktion (und zwar ohne, dass der Motor mitdreht) tongue.gif
Und das ist eigentlich der Unterschied zum SR2.

*Wolfgang*

Obs wirklich alle SR 1 waren weiss ich nicht genau, will mich auch
nicht zu weit aus dem Fenster lehnen damit. Meine Lehmannbibel gibt
leider auch keine Auskunft darüber. wink.gif
Ich selber hatte einen Einser Motor dran der war früher mal auf Zweier
umgebaut worden. Der Grobi-alex hat ihn mir wieder in den Urzustand
zurückgebastelt. thumbsup.gif
Fahrrad fahr ich also auf der 0-Stellung damit. Zündung an, 1. rein und dann
geht sie ab die Lucie und dann den 2. bis Anschlag....."Born to be wild" laugh.gif wink.gif
Das Haar flattert die Diamanten krabbeln thumbsup.gif ... Herz was willste mehr.


--------------------
Die Menschen fürchten die Wahrheit und vergöttern Lüge...wer sie belügt wird ihr Herr, wer die Wahrheit sagt, stets ihr Opfer.
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 19.03.2007, 14:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo Wolfgang,

ja, hast Recht. Habe nicht richtig gelesen. Ich dachte, es geht um das Anlassen des Motors.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 19.03.2007, 15:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



Also bei meinem Essi ist es wie folgt:
Wenn ich die Kupllung ziehe und den 2. reinmache, dann kansch Fahrrad fahren.
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 19.03.2007, 16:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7307
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Hallo Gemeinde,

wie Wolfgang schon richtig sagte: Alle SR 1 hatten original die Fahrradfunktion in der Schaltstellung "0". Jedenfalls beschreiben es so alle Bedienungsanleitungen des SR 1 bis 1957. Leider wurden viele umgebaut, so dass heute möglicherweise Zweifel aufkommen könnten.
"Der Lehmann" schweigt sich in seiner Doku daher auch aus. Es gab ja auch keine Veränderung beim SR 1.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 19.03.2007, 18:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2644
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



QUOTE (apfelbaum @ 19. Mar 2007, 15:37)
Also bei meinem Essi ist es wie folgt:
Wenn ich die Kupllung ziehe und den 2. reinmache, dann kansch Fahrrad fahren.

So ist das beim SR2/2E.
Entweder hast Du keinen 1-er Motor, oder er wurde bereits umgebaut und Du kannst jetzt auch den Motor ankicken, thumbsup.gif was beim originalen SR1 nicht geht. weep.gif


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 19.03.2007, 18:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



Wie ist das mit dem Ankicken gemeint?

Meine Motornr.: 0837xx
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 19.03.2007, 19:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Konsti, damit ist gemeint, dass man einen originalen SR1-Motor nicht im Stand antreten kann. Der muss während der Fahrt angelassen werden.

Konstruktiv ist im 1er Motor die Abtriebswelle mit dem Zahnrad 2.Gang und das kleine Primärkettenrad anders aufgebaut, als im 2er. da das viele als Nachteil angesehen haben, kamen in die 1er Motore die 2er Abtriebswellen und man kann ihn, wie jeden 2er im Stand antreten/kicken.

Grüsse Norbert, der die alte Abtriebswelle auch noch sucht. rolleyes.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 19.03.2007, 19:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



Habe gerade noch mal mit meinem Vater geredet. Der hat, als er noch so jung war wie ich, am Motor rumgebastelt und die Antriebswelle getauscht. Danke Norbert für die Auskunft thumbsup.gif
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 21.03.2007, 08:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7307
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Gestern habe ich zufällig einen Messebericht von der Leipziger Frühjahrsmesse März 1957 in die Hände bekommen. Es müssen demnach doch die letzten SR 1 auch schon die neuen Getriebeteile wie vom SR 2 bekannt, gehabt haben. Vermutlich wurde die Umstellung bei der Parallelproduktion beider Mopeds im Frühjahr 1957 vorgenommen. Ich denke, so ab Motor-Nr. 135.000 könnte die Umstellung passiert sein. Hier ein Auszug aus dem Bericht:

"... Moped SR1...hat konstruktive Neuerungen zu verzeichnen, wie eine Pedal-Kickstarteinrichtung, die es gestattet, den Motor im Stand bei Leerlaufschaltung durch Niedertreten der Pedale nach vorn anzuwerfen. ..."


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 21.03.2007, 15:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2644
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Ja, es ist denkbar, dass die letzten SR1 bereits mit den neuen Motoren für das SR2 bestückt waren. Auch als Ersatz dürften diese nur noch geliefert worden sein.
Und da hat sich bestimmt niemand beschwert. biggrin.gif


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
sr2-freak
Geschrieben am: 28.03.2009, 18:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 109
Mitgliedsnummer.: 1504
Mitglied seit: 26.08.2008



QUOTE (NorbertE @ 19.03.2007, 19:02)
Konsti, damit ist gemeint, dass man einen originalen SR1-Motor nicht im Stand antreten kann. Der muss während der Fahrt angelassen werden.

Konstruktiv ist im 1er Motor die Abtriebswelle mit dem Zahnrad 2.Gang und das kleine Primärkettenrad anders aufgebaut, als im 2er. da das viele als Nachteil angesehen haben, kamen in die 1er Motore die 2er Abtriebswellen und man kann ihn, wie jeden 2er im Stand antreten/kicken.

Grüsse Norbert, der die alte Abtriebswelle auch noch sucht. rolleyes.gif

wie sieht denn diese Welle aus?
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter