Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> KR 51 Baujahr 1964, Bingvergaser 17/15/1104
Asphaltschwalbe
Geschrieben am: 25.05.2011, 14:23
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 4461
Mitglied seit: 14.05.2011



Hallo,

habe eine KR 51 Baujahr 1964 mit Handschaltung (3 Gang) seit 4 Wochen. Da bei dem original vergaser NKJ 153-5 die Teillastnadel 05 fehlt und auch nicht mehr aufzutreiben ist, habe ich den Bing 17/15/1104 eingebaut und vom TÜV NRW genehmigt bekommen. (da Bingpower diesen Vergaser nicht für die KR Serien vorgesehen hat und daher auch keine TÜV Freigabe Bescheinigung ausstellt, wie von den Versandshops behauptet und geworben wird)
Da auch der Ansauggeräuschdämpfer fehlt, habe ich jetzt mit ner Schelle und einem Flies, mir einen nur provisorischen Luftfilter gebastelt.Läuft damit auch recht gut. Habe jedoch gehört, daß durch die zuviel angesaugte Luft, ein zu mageres Gemisch entsteht.

Meine Frage ist nun, kann ich das so belassen oder weiß jemand wo ich einen passenden Luftfilter/Ansauggeräuschdämpfer bekomme?
Meine Internetsuche und Händleranfragen waren leider negativ.
Für Hilfreiche Antworten und Erfahrungsberichte wäre ich dankbar.

Gruß die Asphaltschwalbe
PME-Mail
Top
Gast
Geschrieben am: 25.05.2011, 17:24
Zitat


Unregistered









Hallo

Das mit dem Bingvergaser kann ja nicht ernsthaft dein Ernst sein.
Die Teillastnadeln für den NKJ kannst bei Sausewind, AKF und weiss der Geier wo noch, kaufen. Was willst du mit einem Kleinkraftrad bei dem TÜV?
Für solche Bastelein bist du hier eigentlich verkehrt sad.gif . In diesem Forum wird Wert auf Originalität gelegt. Besorg dir am Besten die Teillastnadel 04 oder 05 und stell deinen NKJ sauber ein. Anleitungen dafür gibt es hier im Forum. Wenn der NKJ wieder drin ist haben Tupferknopf und Luftklappenknopf auch wieder eine Funktion cool.gif ;-)
Top
Raphael
Geschrieben am: 25.05.2011, 18:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Martin , bleib mal ganz locker ...

Zum TÜV musst du mit dem Moped dann , wenn du da was veränderst , in diesem Fall der Bingvergaser .

Das steht auch auf dem Beipackzettel , die den Bingvergasern beiliegen .



Gruss,
Raffi

P.S.: Weitere Händler wären "Zweirad-Johnson" , "Oldtimerdienst Engisch" .


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Gast
Geschrieben am: 25.05.2011, 20:23
Zitat


Unregistered









Okay. Das mit dem TÜV ist mir neu. Ich bin locker smile.gif
Nur der Griff zu einem neuen Vergaser ist ganz cool weil die Nadel für den NKJ fehlt ;-)
Top
Raphael
Geschrieben am: 25.05.2011, 21:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Martin , da stimme ich dir zu ...

Warum einfach , wenn´s auch kompliziert geht ? laugh.gif

Hier der Scan :



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Cloyd
Geschrieben am: 25.05.2011, 21:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Bei meinem Auto ist ne Standlichtbirne kaputt...was solls, kauf ich nen neuen Scheinwerfer.(Xenon, Opel...512€!) laugh.gif


Die Nadeln gibts problemlos, nur die Qualität ist unterschiedlich.
mal den User pneubusiness anschreiben.Der hat brauchbare. wink.gif


mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 25.05.2011, 21:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Hier der wichtigere Teil :
Mein TÜV-Mann war der Meinung (auch NRW ) , dass der Eintrag kein Problem bei der Schwalbe darstellt , weil ja keine Leistungsveränderung stattfindet .

Asphaltschwalbe , tu uns bitte einen Gefallen und unterschreibe mit deinem Vornamen , das machen hier praktisch alle und ist einfach angenehmer . wink.gif

Gruss,
Raphael

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter