Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Ultraschallbad
Tobi112
Geschrieben am: 28.05.2011, 20:44
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1
Mitgliedsnummer.: 4514
Mitglied seit: 28.05.2011



Hallo,
Ich wollte meinen Motor Ultraschallbaden und habe aus einem Forum gehört das hier viel mit Ultraschallbaden gemacht wird. Nun meine Frage was wird beim ultraschallbaden gemacht und wer kann oder macht dies?
PME-Mail
Top
Flacheisenreiter
Geschrieben am: 28.05.2011, 20:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1338
Mitgliedsnummer.: 3659
Mitglied seit: 23.07.2010



QUOTE (Tobi112 @ 28.05.2011, 21:44)
Nun meine Frage was wird beim ultraschallbaden gemacht

Die dreckigen Teile werden ins Ultraschallgerät mit Reinigungsflüssigkeit gelegt, dann wirds angeschaltet, eine Weile laufen gelassen, dann kann man die Teile blitzblank entnehmen wink.gif . Ganz einfach laugh.gif ...

Das gleiche Ergebnis bekommt man aber ebenso mit Hausmittelchen und etwas Geduld selbst hin.


--------------------
MfG
Tobi, der Flacheisenreiter


Mein Stand-/Fuhrpark:
MZ TS 150 Bj.81, IFA Touring Bj. 89 in creme, Diamant Halbrenner Bj. 63, umgebautes Mifa 101 Bj. 69, Velor Stretchcruiser, markenloses Retro MTB
PME-Mail
Top
simmibastler
Geschrieben am: 29.05.2011, 00:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



Funtioniert das wirklich so gut?

Reinigt ihr die Teile vorher grob?

Was für Geräte habt ihr?

MFG


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
simsonsammler1980
Geschrieben am: 30.05.2011, 05:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 607
Mitgliedsnummer.: 3731
Mitglied seit: 13.08.2010



Leute...

Glaubt net immer gleich jeden Sche.... mad.gif
Was soll denn das eigentlich bringen, wenn man einen Motor ultraschallreinigt?!
Läuft der dann 10Km/h schneller oder hat 5 PS mehr?!

Seit Jahrzehnten werden Motoren mit Waschflüssigkeit und Pinseln innen und außen gereinigt! mad.gif

Mensch, wie konnten wir nur so lange Motoren instandsetzen ohne Ultraschallbad? _uhm.gif

Nen alten Vergaser den kann man Ultraschallreinigen, ehe man ihn wegschmeißt oder sich einen neuen antun muß! Das funktioniert,aber Motorteile ist Quatsch.

Vor allem wenn man sich überlegt das wir ne Kupplung in Öl haben laugh.gif
Nach 100 Km und Paarmal anfahren sind genauso Partikel wieder dort wo sie vorher waren. laugh.gif

Lutz



--------------------
Gruß Lutz

Aktuell 2 Mopeds...
PME-Mail
Top
Flacheisenreiter
Geschrieben am: 30.05.2011, 07:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1338
Mitgliedsnummer.: 3659
Mitglied seit: 23.07.2010



Lutz, das Ultraschallreinigen ist doch eine gute Sache für Leute die Geld und wenig Zeit/Geduld haben wink.gif .
Bevor ich einen Motor montiere, putze ich sämtliche Teile blitzblank, von innen wie von außen, das kann schon bei den kleinen Simsonmotörchen mal gut und gern 2-3h/je Hälfte dauern mit Pfeifenreinigern, Pinseln, Läppchen etc. cool.gif .
Ein richtig versiffter Vergaser möchte noch mehr Zuwendung ph34r.gif ...wie ich schon sagte, dafür kann bzw. möchte sich nicht jeder die Zeit nehmen.


--------------------
MfG
Tobi, der Flacheisenreiter


Mein Stand-/Fuhrpark:
MZ TS 150 Bj.81, IFA Touring Bj. 89 in creme, Diamant Halbrenner Bj. 63, umgebautes Mifa 101 Bj. 69, Velor Stretchcruiser, markenloses Retro MTB
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 30.05.2011, 09:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



Ich muss auch sagen, nachdem ich den 1. Ultraschall gereinigten MAW Motor zusammen gesteckt habe will ich nie wieder etwas anderes haben. Hab meine Motoren immer mit Glas gestrahlt aber nun denke ich Ultraschall ist die 1. Wahl.

Muss auch sagen mit Hausmittel wie Waschbenzin und Bremsenreiniger wird es nie so sauber wie mit Ultraschall. Gut bei ner Patinamaschine reicht auch nen Pinsel und Waschbenzin laugh.gif

Gruß Matze



--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter