Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> S51 nur 50 km/h u. bei Vollgas Fehlzündung, nur 50 km/h u. bei Vollgas Fehlzündung
kiiwimango
Geschrieben am: 30.05.2011, 17:46
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 4480
Mitglied seit: 19.05.2011



Hallo ich hatte schonmal ein Problem angesprochen allerdings unter der falschen kategorie. Das Problem hat sich erledigt!

So als ich die Zündung neu eingestellt hatte lief meine S51 immer gute 62km/h im Wald. Ich meinte zu meinem Vater er solle auch mal fahren .. und da meinte er das er die ganze zeit ca nur 56km/h gefahren ist. 2 Tage später (nachdem ich meinen Motor poliert habe, ohne zylinder) habe ich eine Testfahrt gemacht und nur 50 km/h erreicht das Standgas musste ich nach diesen 2 Tagen ebenfalls neu einstellen. Die Vergasernadel habe ich eine kerbe höher genommen (insgesamt 5 kerben), also in das vorletzte von unten, da mein Vater meinte das er so das Gas besser annimt, das tat es auch. Aber auch nur 50 km/h....

Heute habe ich noch einmal ein bisschen mit der Nadel herumprobiert und es nach einigen versuchen wieder wie oben gesagt eingestellt habe.

Luftfilter, Vergaser, Tankventil und Zylinder sind sauber.

So meine eigentliche Frage lautet nun eigentlich; "Wieso nur 50 km/h und Fehlzündungen?" bei vollgezogenem choke fährt sie trotzdem weiter allerdings langsamer!? und kann es wieder an der Zündung liegen das sie sich vielleicht echt wegen kleinen erschütterungen und durch die vibration des Motors verstellt??

bitte helft mir, ich will sie endlich komplett fertig bekomme!!!
PME-Mail
Top
Dazzle
Geschrieben am: 30.05.2011, 17:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1032
Mitgliedsnummer.: 1809
Mitglied seit: 13.01.2009



Servus :-)
Hast die Symptome gut beschrieben, aber nicht gesagt um was für eine Zündung es sich handelt. Unterbrecher oder elektronisch, Orginal oder Nachwende (Vape).
Im übrigen hat die Teillastnadel nichts mit der Endgeschwindigkeit zu schaffen, das übernimmt die Hauptdüse. Also bei falsch eingestellter Nadel kann sie z.Bsp nicht recht in Fahrt kommen, oder sich beim beschleunigen verschlucken, aber wenn Zündung ok, HD frei und der Rest einigermaßen stimmt, läuft die auch Tempo 60.
Am Besten mal Fotos machen, das hilft immer hier am Besten


--------------------
user posted imageMfG Dirk
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 30.05.2011, 19:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Wenn ich das richtig verstehe hattest du den Zylinder runter ?

Dann sollte der hinterher etwas eingefahren werden , weil man den nicht wieder genau in die Stellung bringt in der er vorher war . Deshalb wird der nicht sofort volle Leistung bringen .

Fehlzündungen deuten auf eine nicht richtig eingestellte Zündung hin .

Aber wie Dazzle schon schreibt , dazu musst du mal schreiben was du für eine Zündung hast .

Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Grundmann
Geschrieben am: 30.05.2011, 19:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 982
Mitgliedsnummer.: 3276
Mitglied seit: 06.04.2010



Hast du dir schon mal den Auspuff von innn an geguckt hmm.gif


--------------------
Meine Fahrzeuge:
SR 2 Bj: 1958
SR 4-2/1 Bj: 1983 (Neuaufbau 2012)
S51 Bj: 1982 (Alltagsmoped)
MZ ETZ 150
PME-Mail
Top
kiiwimango
Geschrieben am: 30.05.2011, 20:17
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 4480
Mitglied seit: 19.05.2011



@Dazzle
Also es da isn unterbrecher dran das heißt Unterbrecher Zündung und ja die is noch orginal. smile.gif
ja und auch jede Düse ist vollkommen sauber keine winzigster Rückstand von schmutz zu sehen.

@Raphael
Ne den Zylinde hab ich dabei nichr unter genommen ^^(faul).

Ja Zündung halt... Also das letzte mal hatte ich das Problem das meine simme nicht gezogen hat das heißt standgas alle gut sobald erster gang und man losfahren wollte, war keine Leistung da. Da hab ich die Zündung einfach mal ausgebaut und ziemlich vertsellt eingebaut natürlich hats gar nicht geklappt, so dann hab ich sie wieder ausgebaut und so eingebaut wie sie vorher war. UND zag sie lief halt aber dann fängt am anfang genanntes an..

@Grundmann
Ne hab ich noch nicht gemacht, ich weiß auch nicht so genau wie ich beim auspuff rangehen sollte ;/

schonmal danke für das bisherige Interesse wink.gif

mfg Karsten
PME-Mail
Top
Woelli - RT
Geschrieben am: 30.05.2011, 22:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 607
Mitgliedsnummer.: 4316
Mitglied seit: 25.03.2011



Hm,....

Also als erstes stellst du mal die Zündung nochmal ein. Wenn du dabei bist kannst du gleich mal die Grundplatte ausbauen und mal den Simmering an der Kurbelwelle angucken. Fals es da feucht ist, musst du den wechseln oder abdichten. Vorm Zündung einstellen mal mit 'ner Schlüsselfeile zwischen den Kontakten des Unterbrechers langgehen und danach auf 0,4mm einstellen. Dann den Zündzeitpunkt einstellen.

Beim Vergaser guckst du hier mal. Stell den genau danach ein, auch den Schwimmer.

Dann neue Kerze rein mit Elektrodenabstand von 0,4mm (ÜBERPRÜFEN!)

Eventuell mal nen anderen Kondensator und Zündspule(12V) rein. Die führen manchmal ein Eigenleben.

Wenn du das alles gemacht hast solltest du den Fehler eigentlich finden.

Gruß


--------------------
Alex

SR 4-3 Sperber BJ: 1969 -->klick
S51 B1-3 BJ:'81/'83 (Alltagsmoped) -->klick
KR51/2 (zerlegt) -->klick
MZ RT 125/3 BJ:'60 (im Aufbau) -->klick
MZ TS 125 BJ:'85 (Ungarn Export) -->klick
SR2 BJ:'58 (eingemottet) -->klick
Trabant 601S BJ:'90 (nicht fahrbereit)

MZ TS 125 BJ: 83 (lief bei der Signal und Fernmeldemeisterei Neubrandenburg)
MZ ES 125 BJ:72
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 30.05.2011, 22:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Es sind sogenannte "Abrissmarkierungen" am Motorgehäuse, der Grundplatte und am Schwungrad . wink.gif
Sieh nach dem Kontaktabstand ! Er sollte bei weitester Öffnung 0,4mm betragen . Der Zündzeitpunkt, bei dem die Kontakte gerade öffnen, liegt bei 1,8mm vor OT . Die Kontakte können auch verdreckt, oder verölt sein . hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
kiiwimango
Geschrieben am: 30.05.2011, 22:21
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 4480
Mitglied seit: 19.05.2011



mhm ja okey .. ich werd das mal in angriff nehmen. Blos muss ich da nicht so viel herumeiern mit der Einstellung der Zündung, weil ich da 2 praktische kerben hab die eigentlich nur aufeinander zeigen müssen .. aber manchmal machen es schon Hundertstel.

Ja also ich hab seit letzten jahr nen neuen Vergaser da hab ich besonders drauf geachtet das er diese Maße hat.

Ja gut Zündkerzen kann ich ja mal nachgucken, müsste normalerweise aber passen und Zündspule Kondesnator alles neu ;/


also danke smile.gif sind gute tips danke
PME-Mail
Top
Woelli - RT
Geschrieben am: 31.05.2011, 17:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 607
Mitgliedsnummer.: 4316
Mitglied seit: 25.03.2011



Ich würd mich nicht auf die Markierungen verlassen. Gerade wenn du über Fehlzündungen klagst würd ich da mal genauer nachschauen. Häng eine Prüflampe mit Batterie an den Unterbrecher oder nimm dazu ein Multimeter und stell genau auf den Wert.

Gruß


--------------------
Alex

SR 4-3 Sperber BJ: 1969 -->klick
S51 B1-3 BJ:'81/'83 (Alltagsmoped) -->klick
KR51/2 (zerlegt) -->klick
MZ RT 125/3 BJ:'60 (im Aufbau) -->klick
MZ TS 125 BJ:'85 (Ungarn Export) -->klick
SR2 BJ:'58 (eingemottet) -->klick
Trabant 601S BJ:'90 (nicht fahrbereit)

MZ TS 125 BJ: 83 (lief bei der Signal und Fernmeldemeisterei Neubrandenburg)
MZ ES 125 BJ:72
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter