Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Zylinder und Zylinderkopf
Alex1992
Geschrieben am: 30.05.2011, 23:01
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 4510
Mitglied seit: 27.05.2011



Guten Abend, ich habe nochmal eine kleine Frage:
Der Zylinder und der Zylinderkopf sind bei nem Schwalbe (Kr 51-1) Motor und nem Habicht 4 Gang Motor identisch oder?
MFG
Alex
PME-Mail
Top
Flacheisenreiter
Geschrieben am: 30.05.2011, 23:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1338
Mitgliedsnummer.: 3659
Mitglied seit: 23.07.2010



Richtig, der "alte" 3-Gang-Gebläsemotor wurde beim Habicht noch um den 4. Gang erweitert.
Mit anderen Worten, auf den Rumpf des Sperbers wurde die Zylinder-Kolben-Garnitur von Star und Schwalbe gesetzt wink.gif .
Dank des Baukastenprinzips war und ist das problemlos möglich.


--------------------
MfG
Tobi, der Flacheisenreiter


Mein Stand-/Fuhrpark:
MZ TS 150 Bj.81, IFA Touring Bj. 89 in creme, Diamant Halbrenner Bj. 63, umgebautes Mifa 101 Bj. 69, Velor Stretchcruiser, markenloses Retro MTB
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 31.05.2011, 17:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Sofern es sich um den M 53/1 handelt, sind Kolben-Zylinder-Garnitur und Deckel identisch mit dem des M54/11 (Habicht . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter