Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Rahmen-Vorderbau SR 2e, Lenker wackelt
SvenJ
Geschrieben am: 31.05.2011, 05:42
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 9
Mitgliedsnummer.: 4230
Mitglied seit: 21.02.2011



Hilfe, wer kann mir helfen?

Ich habe meinen SR 2e zusammen gebaut aber der Lenker wackelt. Wenn ich fahre läßt sich das gute Stück ganz schwer lenken.
Habe eigentlich alle Bauteile gemäß Ersatzteilliste verwendet.
Was ist z.B. mit dem Gabellaufring, ist der fest im Vorderrahmen eingepreßt oder muß der noch vor dem Kugelkranz eingelegt werden?

Nächste Frage, ich suche noch einen Kupplungsdeckel, wo bekomme ich noch einen?

Ich sag schon einmal DANKE für Eure Tipps. thumbsup.gif
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 31.05.2011, 07:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2647
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Der Rahmenlaufring ist fest im Vorderrahmen eingepreßt. (Achtung, Lack entfernen!)
Der Gabellaufring steckt auf der Gabel und dazwischen befindet sich der Kugelkranz.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
SvenJ
Geschrieben am: 31.05.2011, 10:31
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 9
Mitgliedsnummer.: 4230
Mitglied seit: 21.02.2011





Hallo Wolfgang!

Ok, das ist dann so richtig!
Aber warum hat dann der Lenker solch ein großes Spiel?
Wenn ich den Konisring festziehe, ist der ganze Rahmen fest und der Kugelkranz liegt immer noch locker im Rahmenlaufring. Es ist aber der original Kugelkranz. Hatte schon gedacht das derr eher zu klein ist.

Fragen über Fragen??? _uhm.gif
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 31.05.2011, 12:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2647
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Mache mal ein Foto von dem Problem. Ich verstehe es sonst nicht.


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
SvenJ
Geschrieben am: 31.05.2011, 16:47
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 9
Mitgliedsnummer.: 4230
Mitglied seit: 21.02.2011



Hallo Wolfgang!
Ich hoffe anhand der Bilder wird mein Problem verständlicher.
Der Kugelkranz lieg einfach zu tief im Rahmenlaufring. Wenn ich jetzt den Konusring fest ziehe, ziehe ich die ganze Vordergabel fest, ohne das der Lenker sich bewegen kann und wie du siehst steht die Vordergabel immer noch schief. Sie steht nicht zentriert und der Kugekkranz kann gar nicht wirken.

Jetzt verständlicher?


??? wie bekomm ich hier einBild rein?
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 31.05.2011, 17:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Ist der richtige Kugelkranz da verbaut ?
Hört sich fast so an als wären die Kugeln zu klein ... hmm.gif

Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
SvenJ
Geschrieben am: 31.05.2011, 17:12
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 9
Mitgliedsnummer.: 4230
Mitglied seit: 21.02.2011



Das mein ich ja auch!
Aber ich hab die original bestellt! Bei DDR-Moped.de!!! biggrin.gif
PME-Mail
Top
SR2
Geschrieben am: 31.05.2011, 19:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2469
Mitgliedsnummer.: 88
Mitglied seit: 29.06.2005



Welche Lagerschalen hast du verbaut? Waren die Original am Rahmen schon dran oder Teilemarkt? Kontrollier mal die Auflager, evtl. ist dort was massiv eingelaufen...

Und für Bilder gibt's unten den Button "Datei auswählen". Aber Achtung, vorher bitte auf maximale Breite ca. 600 Pixel verkleinern.

Grüsse vom Lutz


--------------------
vorwärtS immeR, 1
rückwärtS nimmeR ... 2


Unter der Webadresse http://www.urlaub-radeberg.de/ gibt es die aktuelle SR-Liste zum Downloaden!
--> Update 02/17 ist raus, 26 Neuzugänge und 3 Aktualisierungen eingetragen!

Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!
PME-MailWebseite
Top
matze65
Geschrieben am: 01.06.2011, 06:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 2892
Mitglied seit: 04.12.2009



Kugelkranzring richtig herum eingelegt (oben und unten)?


--------------------
Grüße,
Matthias
PME-Mail
Top
SvenJ
Geschrieben am: 01.06.2011, 10:50
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 9
Mitgliedsnummer.: 4230
Mitglied seit: 21.02.2011



Hallo, Danke für Eure Mühen!

Die Lagerschalen waren schon im Rahmen original eingebaut. Sollte die vielleicht mal wechseln aber wo bekomm ich welche her?

Den Kugelkranz habe ich mit dem Käfig nach unten eingebaut oder ist das falsch?

Gruß und Danke
Sven
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 01.06.2011, 11:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Sven, Du musst Dir diese Lagerung wie ein demontierbares, einstellbares Kugellager vorstellen. Man kann diese Lagerung der Vordergabel so fest brummen, dass sie sich nicht mehr bewegt! Wenn da also was wackelt, ist was faul. Der Laufring auf der Gabel (oben am Kopf) ist drauf? Also das Gegenstück zum unteren Lager. Zum Einstellen dient einzig und allein oben die (vom Durchmesser her) grösste Rändelmutter. Damit bekommst Du die Gabel eingestellt. Dann kommt ein Sicherungsble mit Nase und die Kontermutter. Darauf kommt dann noch die Klemmmutter für den Lenker. Muss gehn!

Die Lagerschalen im Rahmen musst Du nicht wechseln, wenn sie nicht gebrochen sind.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
SvenJ
Geschrieben am: 15.06.2011, 19:57
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 9
Mitgliedsnummer.: 4230
Mitglied seit: 21.02.2011



So, bin wohl jetzt etwas schlauer!
Den Rahmenlaufring muß ich mir besorgen aber leider gibts den wohl ganz schwer.
Dann sagte mir jemand das ich ein zu großes Spiel zischen Gabel und Rahmen habe. Man kann das wohl beheben, nur wie, das konnte er mir nicht sagen.
Kann mir jemand ein paar Tipps geben?
Wo bekomm ich den passenden Rahmenlaufring her und wie paßt man den Rahmen an???????


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter