Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Simson S51 Rahmen lackieren
Ost-Kultfahrzeuge
Geschrieben am: 31.05.2011, 21:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 882
Mitgliedsnummer.: 1068
Mitglied seit: 27.01.2008



Hallo Simsonfreunde,

ich will nun endlich mal mein Projekt S51 beenden. dazu muss ich den Rahmen lackieren. Jetzt tue ich mich bisschen schwer mit der Farbe.

Ich würde sie in RAL 9005 lackieren, wie das Original, nur weis ich jetzt nicht wieviel Grundierung und Farbe ich benötige.

Wenn die Teile vom Strahler zurück kommen geht es los, habt Ihr noch Tipps vorab dann her damit ....

Zum Glück ist es nicht mein erstes mal ...

MkG

Stephan


--------------------
Einfach, Simson, Gut!

Mit freundlichen Grüßen

Stephan



Suche Schallplatte: Moscow von Wonderland

Fuhrpark:

Restauration: S51 B 1-4 in Arbeit
Alltagsmoped: SR50 C (Hier gehts zum Link )
MWH M1

--- Infos unter www.ost-kultfahrzeuge.de.tl ---
PME-Mail
Top
Flacheisenreiter
Geschrieben am: 31.05.2011, 22:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1338
Mitgliedsnummer.: 3659
Mitglied seit: 23.07.2010



Hallo Stephan,
an Deiner Stelle würde ich je 500ml Grundierung und Lack besorgen.

Mein Fahrwerk habe ich mit Metallschutzlack lackiert, in 5 Schichten, dabei wurde ein 3/4 Liter Farbe verbraucht.

In Deinem Fall, lackiere 2 Schichten Grundierung und 3 Schichten Schwarz, das ergibt eine wirklich haltbare Beschichtung thumbsup.gif .
Was übrig bleibt, stellst Du ins Regal...immer gut, etwas Farbe zum Ausbessern parat zu haben wink.gif .

Denke bitte auch daran, insbesondere den Hauptrahmen nach dem Lackieren innen zu konservieren. Das wird allzu oft vergessen...
"Geheimtipp": Ne halbe Dose Kettenspray in den Rahmen sprühen, zum Verteilen Schwenken und ablaufen lassen. Das Zeug verfestigt sich mit der Zeit und ist absolut beständig...den Rest sprühst Du in den Obergurt sowie die Entlüftungsbohrungen von Schwinge und Stützstreben.


--------------------
MfG
Tobi, der Flacheisenreiter


Mein Stand-/Fuhrpark:
MZ TS 150 Bj.81, IFA Touring Bj. 89 in creme, Diamant Halbrenner Bj. 63, umgebautes Mifa 101 Bj. 69, Velor Stretchcruiser, markenloses Retro MTB
PME-Mail
Top
Ost-Kultfahrzeuge
Geschrieben am: 01.06.2011, 11:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 882
Mitgliedsnummer.: 1068
Mitglied seit: 27.01.2008



Danke für den Tipp,

ich habe schon einmal einen kompl. Rahmen lackiert je eine Schicht und ich würde meinen da ging schon echt viel drauf. zustäzlich zum kompl. Rahmen habe ich noch einen Seitengepäckträger. Ich werde es erst mal so machen, kommt ja auch immer auf die Düse an.

Lackiert wird natürlich mit Kompressor und Lackierpistole.

Der Tipp mit dem Spray ist gut, aber ich bevorzuge das Korrosionsschutzfett von Mire Sanders.


--------------------
Einfach, Simson, Gut!

Mit freundlichen Grüßen

Stephan



Suche Schallplatte: Moscow von Wonderland

Fuhrpark:

Restauration: S51 B 1-4 in Arbeit
Alltagsmoped: SR50 C (Hier gehts zum Link )
MWH M1

--- Infos unter www.ost-kultfahrzeuge.de.tl ---
PME-Mail
Top
Woelli - RT
Geschrieben am: 01.06.2011, 17:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 607
Mitgliedsnummer.: 4316
Mitglied seit: 25.03.2011



Also Rahmen kriegt man gut mit je einer Dose gut hin. Hab für meine RT je eine Dose Grundierung, Füller, Farbe und Klarlack gebraucht und von jeder nochwas übrig gehabt.

Gruß


--------------------
Alex

SR 4-3 Sperber BJ: 1969 -->klick
S51 B1-3 BJ:'81/'83 (Alltagsmoped) -->klick
KR51/2 (zerlegt) -->klick
MZ RT 125/3 BJ:'60 (im Aufbau) -->klick
MZ TS 125 BJ:'85 (Ungarn Export) -->klick
SR2 BJ:'58 (eingemottet) -->klick
Trabant 601S BJ:'90 (nicht fahrbereit)

MZ TS 125 BJ: 83 (lief bei der Signal und Fernmeldemeisterei Neubrandenburg)
MZ ES 125 BJ:72
PME-Mail
Top
Ost-Kultfahrzeuge
Geschrieben am: 02.06.2011, 08:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 882
Mitgliedsnummer.: 1068
Mitglied seit: 27.01.2008



Ich lackiere mit Kompressor und Lackierpistole!


--------------------
Einfach, Simson, Gut!

Mit freundlichen Grüßen

Stephan



Suche Schallplatte: Moscow von Wonderland

Fuhrpark:

Restauration: S51 B 1-4 in Arbeit
Alltagsmoped: SR50 C (Hier gehts zum Link )
MWH M1

--- Infos unter www.ost-kultfahrzeuge.de.tl ---
PME-Mail
Top
doccolor
Geschrieben am: 02.06.2011, 10:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1755
Mitgliedsnummer.: 685
Mitglied seit: 06.07.2007



QUOTE (Flacheisenreiter @ 31.05.2011, 23:18)
Hallo Stephan,
an Deiner Stelle würde ich je 500ml Grundierung und Lack besorgen.

Mein Fahrwerk habe ich mit Metallschutzlack lackiert, in 5 Schichten, dabei wurde ein 3/4 Liter Farbe verbraucht.

In Deinem Fall, lackiere 2 Schichten Grundierung und 3 Schichten Schwarz, das ergibt eine wirklich haltbare Beschichtung thumbsup.gif .
Was übrig bleibt, stellst Du ins Regal...immer gut, etwas Farbe zum Ausbessern parat zu haben wink.gif .

Denke bitte auch daran, insbesondere den Hauptrahmen nach dem Lackieren innen zu konservieren. Das wird allzu oft vergessen...
"Geheimtipp": Ne halbe Dose Kettenspray in den Rahmen sprühen, zum Verteilen Schwenken und ablaufen lassen. Das Zeug verfestigt sich mit der Zeit und ist absolut beständig...den Rest sprühst Du in den Obergurt sowie die Entlüftungsbohrungen von Schwinge und Stützstreben.

Menge ist absolut ausreichend thumbsup.gif

Mit den Schichten kommt´s immer drauf an WER und WIE man lackiert. Eine dickere Gesamtschicht von Grundierung ist nie verkehrt, vor Allem an den Kanten bleibt oft zu wenig Material "liegen".
Beim Lack gibt´s eine Faustregel: Zuerst Ecken und Kanten vorlackieren, dann die Flächen. Wenn alles einheitlich glänzt, aufhören.

Die Farbe ist nur für´s Auge, die Schichtstärke ist (ausser für die schöne Oberfläche) völlig unwichtig.

Doc
PME-MailWebseite
Top
Ost-Kultfahrzeuge
Geschrieben am: 03.06.2011, 11:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 882
Mitgliedsnummer.: 1068
Mitglied seit: 27.01.2008



Danke für den Tipp


--------------------
Einfach, Simson, Gut!

Mit freundlichen Grüßen

Stephan



Suche Schallplatte: Moscow von Wonderland

Fuhrpark:

Restauration: S51 B 1-4 in Arbeit
Alltagsmoped: SR50 C (Hier gehts zum Link )
MWH M1

--- Infos unter www.ost-kultfahrzeuge.de.tl ---
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter