Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Tacho dreht 15km/h zu schnell, KR51/1S
KR511S
  Geschrieben am: 01.06.2011, 22:32
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 4332
Mitglied seit: 01.04.2011



Hallo, hab ein kleines Problem. Hab einen neuen Tacho verbaut und dieser dreht 15km/h zu schnell. Es handelt sich um folgenden Tacho

http://www.ddrmoped.de/shop/katalog/tachom...50-spatz-kr51-1

Diesen Tacho fahre ich mit einer KR51/1S. Ja ich weiß, er gehört da nicht rein, jedoch mag ich die Optik der 64er Schwalbe.

Könnte es an der Tachowelle liegen (ebenfalls neu)? Irgendwo hat jemand Tachowellen von Taflexa empfohlen, weiß nicht ob man dadurch das Problem beheben kann, oder ob es einfach an einer falschen Übersetzung liegt oder so??

Hat da jemand mehr Ahnung?

Die Geschwindigkeit habe ich mit einem Navi, welches ich mit führte gemessen.
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 01.06.2011, 23:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Die Tachos haben alle Übersetzungsverhältnis k=1.0, eine Wellenumdrehung ist ein Meter.

Am KR51/1S geht der Tacho falsch, wenn das Kettenritzel nicht 13 Zähne hat oder/und der Tachoantrieb im Motor nicht 15/24 Zähne.


--------------------
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 01.06.2011, 23:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Der Tacho ist ja geil huh.gif
Da weiß ich welchen ich in die /2´er Schwalbe baue _clap_1.gif
PME-Mail
Top
KR511S
Geschrieben am: 02.06.2011, 03:21
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 4332
Mitglied seit: 01.04.2011



Freut mich dir damit geholfen zu haben wink.gif

Ich werd es demnächst prüfen. Mal wieder danke an dich Auxsburger!
PME-Mail
Top
Gast
Geschrieben am: 08.06.2011, 18:45
Zitat


Unregistered









Ich muss mich hier auch mal einklinken...

Mein Tacho an meiner 64er Schwalbe geht auch um einiges vor bzw schwenkt die Nadel ab und an sehr wild hin und her...kann mir jemand sagen, wie ich das beheben kann?

Gruß und danke,
Ronald
Top
Auxburger
Geschrieben am: 08.06.2011, 18:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Da musst du von unten nach oben alles fein klarmachen, dann geht's besser - aber dass die alten Tachos ziemlich wenig Nadeldämpfung haben, das ist halt mal so.

Der Blechlaschen-Antrieb unten am Kettenritzel darf keine Kerben oder sonstige Einlaufspuren haben. Der Schneckentrieb im Seitendeckel soll gut, aber zäh gefettet sein. Der Vierkantantrieb soll vier Kanten haben und die Tachowelle zuverlässig mitdrehen. Die Tachowelle gehört geschmeidig gefettet und in möglichst großen Radien verlegt (motorseitig schwierig an der Schwalbe).

Durch die großen Freiheiten am Ritzelantrieb macht sich aber auch eine unrund laufende Kette und sogar Dinge wie Zündaussetzer des Motors negativ bemerkbar, was das Zappeln der Tachonadel angeht. Der Kilometerzähler sollte dann aber wenigstens korrekt zählen.


--------------------
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 10.06.2011, 07:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13540
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Für alle Leute mit Tachoproblemen gibts HIER in Nützliches bereits einen schönen Thread der euch helfen sollte.

Wenn der Tachoantrieb im Seitendeckel übrigens nicht die richtige Übersetzung hat, dann geht der Tacho auch nicht richtig wink.gif

Hier mal mal eine Übersicht über die Antriebskettenrad - und Tachoantriebsketten-Zähnezahlen für die verschiedenen Simson-Motortypen.

Gruß Jörg

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter