Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Wellendichtringe Sperber, Kurbelwelle: 22x35 / 22x47
LoneStar
Geschrieben am: 02.06.2011, 18:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 151
Mitgliedsnummer.: 3375
Mitglied seit: 01.05.2010



Hallo!
Ich hab ja gerade den Sperbermotor offen und will bei der Gelegenheit auch die WDR tauschen. Nun hab ich mir ein Viton-Set bestellt. Darin sind für die Kurbelwelle 2x 22x47 enthalten. In meinem Motor hab ich aber die 22x35 + Distanzring drin.
Wie bekomme ich die Distanzringe raus? Sind die eingepresst?
Oder kennt jemand ne Quelle für Viton WDR in 22x35? Ich finde die nämlich nur in blau _uhm.gif

Ich hab auch noch ein paar grüne DDR WDR in 22x47 liegen. Sind nicht porös oder so. Die kann ich doch auch noch verbauen, oder? (Nicht im Sperbermotor, dafür hab ich ja jetzt die Vitons bestellt, aber allgemein sind die doch noch brauchbar, oder?)

Gruß
Matthias


--------------------
SR4-2/1 Bj.68
SR4-2/1 Bj.69
SR4-2/1 Bj.71
SR4-3 Bj.67
SL1 Bj.71
SR50 Bj.90
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 02.06.2011, 19:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Ich würde mir das verkneifen, Dichtelemente zu verbauen, die älter als 20 Jahre sind . hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
LoneStar
Geschrieben am: 04.06.2011, 10:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 151
Mitgliedsnummer.: 3375
Mitglied seit: 01.05.2010



Ok, mit der Antwort hab ich schon fast gerechnet. wink.gif

Ich hab jetzt auch Viton WDR in 22x35 gefunden. AKF hat welche, die findet man allerdings nur, wenn man 'Simmerring' sucht. rolleyes.gif

Die Distanzringe bleiben also drin.

Gruß
Matthias


--------------------
SR4-2/1 Bj.68
SR4-2/1 Bj.69
SR4-2/1 Bj.71
SR4-3 Bj.67
SL1 Bj.71
SR50 Bj.90
PME-Mail
Top
drehmoment
Geschrieben am: 05.06.2011, 18:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



QUOTE (domdey @ 02.06.2011, 20:49)
Ich würde mir das verkneifen, Dichtelemente zu verbauen, die älter als 20 Jahre sind .  hmm.gif

... aber jucken tuts einen ab und zu doch, es einfach mal auszuprobieren... wink.gif laugh.gif

Zudem bleibt der Motor simmering-technisch orschinoohl... hmm.gif tongue.gif biggrin.gif

Gruß,

Bernd

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 05.06.2011, 21:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Und mit dieser Antwort habe ich eigentlich auch schon gerechnet . dry.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 06.06.2011, 08:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



QUOTE (drehmoment @ 05.06.2011, 19:57)
QUOTE (domdey @ 02.06.2011, 20:49)
Ich würde mir das verkneifen, Dichtelemente zu verbauen, die älter als 20 Jahre sind .  hmm.gif

... aber jucken tuts einen ab und zu doch, es einfach mal auszuprobieren... wink.gif laugh.gif

Zudem bleibt der Motor simmering-technisch orschinoohl... hmm.gif tongue.gif biggrin.gif

Gruß,

Bernd

Bernd,

ich probiers ..... bei Deinem Star verbauen wir die ...... wink.gif

Matze


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 06.06.2011, 17:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3335
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Original hin oder her ...

Bedenke Doc!
Wenn Du diese elenden Blechringe verwendest, dann hast Du rechts wie links im Kurbelhaus jeweils eine potentielle Stelle mehr, wo der Motor Nebenluft, bzw. Getriebeöl saugen kann, denn Stahlblech auf Alu hmm.gif das kann manchmal dicht sein, muß aber nicht ...

... und Dichtringe 22x47x7 wären genau so Original, meint

der Unhold


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
drehmoment
Geschrieben am: 06.06.2011, 18:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



QUOTE (Doc Holliday @ 06.06.2011, 09:28)
QUOTE (drehmoment @ 05.06.2011, 19:57)
... aber jucken tuts einen ab und zu doch, es einfach mal auszuprobieren...  wink.gif  laugh.gif

Zudem bleibt der Motor simmering-technisch orschinoohl...  hmm.gif  tongue.gif  biggrin.gif

Gruß,

Bernd


Bernd,

ich probiers ..... bei Deinem Star verbauen wir die ......
wink.gif

Matze


Gebongt Matze _clap_1.gif thumbsup.gif Danke für Dein Angebot !

Gruß,

Bernd
PM
Top
LoneStar
Geschrieben am: 06.06.2011, 18:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 151
Mitgliedsnummer.: 3375
Mitglied seit: 01.05.2010



QUOTE (Unhold @ 06.06.2011, 18:20)
... denn Stahlblech auf Alu hmm.gif das kann manchmal dicht sein, muß aber nicht ...

Wieso Stahlblech auf Alu?
Meine alten grünen WDR sind rundum gummiert... die schwarzen von Bernd nicht? _uhm.gif


Gruß
Matthias


--------------------
SR4-2/1 Bj.68
SR4-2/1 Bj.69
SR4-2/1 Bj.71
SR4-3 Bj.67
SL1 Bj.71
SR50 Bj.90
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 06.06.2011, 20:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Er meint die Distanzringe, die bei den alten 22X35X7-Zimperlingen notwendig wren . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
LoneStar
Geschrieben am: 06.06.2011, 21:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 151
Mitgliedsnummer.: 3375
Mitglied seit: 01.05.2010



Achso. smile.gif Meine Distanzringe bleiben drin, die sitzen so bockfest, ich wüsste nicht, wie ich die raus bekommen sollte, ohne das Alugehäuse zu beschädigen.

Gruß
Matthias


--------------------
SR4-2/1 Bj.68
SR4-2/1 Bj.69
SR4-2/1 Bj.71
SR4-3 Bj.67
SL1 Bj.71
SR50 Bj.90
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 07.06.2011, 20:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Wenn nun schon 22X35X7 wieder vorhanden sind, kannst du dir das Rausmeisseln ja sparen . tongue.gif laugh.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
LoneStar
Geschrieben am: 07.06.2011, 21:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 151
Mitgliedsnummer.: 3375
Mitglied seit: 01.05.2010



Ja genau. Sonst hätte ich die WDR umsonst gekauft. smile.gif

Gruß
Matthias


--------------------
SR4-2/1 Bj.68
SR4-2/1 Bj.69
SR4-2/1 Bj.71
SR4-3 Bj.67
SL1 Bj.71
SR50 Bj.90
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 07.06.2011, 21:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Bau die neuen ein, und berichte, ob es probleme gab . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter