Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Zusammenbau Federbein
Hilda
Geschrieben am: 06.06.2011, 13:19
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 4495
Mitglied seit: 23.05.2011



Hallo Leute!

Heute wollte ich die neue Feder der Hinterradschwinge einbauen da die alte Feder gebrochen und schon mal geschweißt war. Auseinander ging ja leicht, nur wie bekommt man den Kram wieder zusammen? In den Schraubstock spannen? Ist ja nicht ganz ungefährlich. Wollte mir nicht extra son Federspanner kaufen. Hat jemand einen guten Tip für mich?

Danke schon mal!

Lars
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 06.06.2011, 16:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2644
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Um welches Moped geht es überhaupt? hmm.gif


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 06.06.2011, 16:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4604
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Hallo Wolfgang

Er hat nen SR2.

Wieso Federspanner . Wird doch nur zusammengeschraubt. Mach mal ein Foto.
Hast du auch die richtige Feder.

Mfg. Frank


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 06.06.2011, 17:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2644
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



QUOTE (Wombat45 @ 06.06.2011, 17:54)
Hallo Wolfgang

Er hat nen SR2.


Dann wohl eher einen SR2E.

Die Feder wird so eingebaut:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Hilda
Geschrieben am: 06.06.2011, 17:57
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 4495
Mitglied seit: 23.05.2011



Genau ein(e ph34r.gif cry.gif ) SR2 .Wenn ich das Teil 8 also dieses Winkeleisenteil anschrauben will muss ich die Feder zusammendrücken sonst geht die Mutter nicht drauf. Da ich alleine schraube reichen meine menschlichen Kräfte nicht aus beides gleichzeitig zu machen.

Gruß
Lars

PS
meine Teile sehen etwas anders aus wie die der Zeichnung. Die Vordere Federaufnahme(Teil 5) hat so einen zylindrischen Aufsatz auf den die Feder geschoben wird und dann kommt darein ein Bolzen/Stange mit nem Gewinde am Ende. Darauf dann hintere Federaufnahme, dosenförmiges Teil 7, dann der Haltebügel Nr 8 und dann ne Mutter.
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 06.06.2011, 18:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7307
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (Hilda @ 06.06.2011, 18:57)
Da ich alleine schraube reichen meine menschlichen Kräfte nicht aus beides gleichzeitig zu machen.

Gruß
Lars

Hallo Lars,

das vestehe ich nicht. Bei der Montage ist weder was zusammen zu drücken, noch brauchst du dafür 4 Hände. _uhm.gif hmm.gif

Das Federteil wird doch erst bei der Montage am Rahmen belastet und lässt sich locker in die richtige Position bringen.

Nur bei dem Vorgängertyp ist es etwas schwieriger, aber alleine auch kein Umstand.

Viele Grüße, Jürgen


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Hilda
Geschrieben am: 06.06.2011, 18:14
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 4495
Mitglied seit: 23.05.2011



sorry!
Schlechtes Timing mit dem Edit.

Habe leider keine Kamera da sonst tät ich jetzt ein Foto machen.
Jedenfalls muss die Feder ca 2cm zusammengedrückt werden um den Haltebügel und eine Mutter drauf zu bekommen. So richtig koscher sieht die Sache nicht gerade aus.

Lars
PME-Mail
Top
Hilda
Geschrieben am: 06.06.2011, 18:20
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 4495
Mitglied seit: 23.05.2011



So,
da kommt jetzt mal ein Foto von den Teilen. Schön wenn man nette Nachbarn hat.

Lars

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
oldsr2
Geschrieben am: 06.06.2011, 20:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 785
Mitgliedsnummer.: 2180
Mitglied seit: 03.05.2009



Diese Teilesammlung paßt nicht zusammen !

Ich such noch ein Bild!

Andreas
PME-Mail
Top
Hilda
Geschrieben am: 07.06.2011, 00:24
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 4495
Mitglied seit: 23.05.2011



Ihr macht mir echt Mut!
Aber aus den Teilen, nur mit gebrochener Feder, bestand das Federbein. Habe es mit Hilfe einer Ständerbohrmaschine etwas zusammengedrückt bekommen und nun zusammengebaut. Falls jemand Bilder hat wie es anders aussehen kann bitte her damit. Ich glaube ich schraube da einen echten Bastard zusammen.

Noch eine Bemerkung zum Geschlecht des SR2. Also für mich sind fast alle schönen Dinge im Leben weiblich, deshalb auch DIE SR2! Meine heißt übrigens Hilda.

Grüße
Lars
PME-Mail
Top
Hilda
Geschrieben am: 07.06.2011, 02:33
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 4495
Mitglied seit: 23.05.2011



OK, hab mich hier im Forum etwas umgesehen und festgestellt daß der Haltebügel so nicht dazu paßt. Gehört wohl zu einem älteren Baujahr. Schade daß der Teilekatalog welcher im Netz im Umlauf ist nur für ältere Baujahre passt. Wo bekomme ich das Teil welches die Verbindung vom Federbein zur Schwinge herstellt einzeln her? Wie heißt das Ding? Blöd nur daß ich schon Geld für eine Ersatzfeder ausgegeben habe, jetzt muss ich wohl noch ein komplettes Federbein bei 3-2-1 erwerben.

Lars
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 07.06.2011, 08:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13532
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Hilda @ 07.06.2011, 03:33)
OK, ich habe mich hier im Forum etwas umgesehen und festgestellt, daß der Haltebügel so nicht dazu paßt. Gehört wohl zu einem älteren Baujahr.

Schade, daß der Teilekatalog welcher im Netz im Umlauf ist nur für ältere Baujahre passt. Wo bekomme ich das Teil welches die Verbindung vom Federbein zur Schwinge herstellt einzeln her? Wie heißt das Ding?

Blöd nur, daß ich schon Geld für eine Ersatzfeder ausgegeben habe. Jetzt muss ich wohl noch ein komplettes Federbein bei 3-2-1 erwerben.

Lars

Hallo Lars,

also das Teil, welches bei dir total verbastelt ist, heißt richtig Federellement. wink.gif Es wird aber oftmals auch als Feder oder Federung benannt. Nach diesen Begriffen ist dann auch in 321... zu suchen dann findet man auch was.

HIER hast du so ein Federellement, wie es eigentlich aussehen sollte. Große Fotos sind sogar in der Beschreibung.

Das nächste Mal, bevor du dir etwas kaufst, frage hier lieber mal nach ob das auch das richtige Teil ist, was du dir kaufen willst. Du kannst übrigens auch hier im Forumsteilemarkt einen Eintrag machen, wenn du etwas suchst. Du musst also nicht immer in Shops oder bei 321.. kaufen.

Es wäre aus meiner Sicht auch hilfreich, wenn du einen Aufbauthread für deinen SR2 Aufbau aufmachst und dort alle Fragen und Probleme rein schreibst, dann kann man dir genau sagen was wie gemacht wird und was falsch ist. So kannst du auch später mal noch etwas nachlesen und deine Restauration wird gleich schön dokumentiert.

PS: Ach ja der SR2 ist trotzem ein Er. Da wird sich auch nichts dran ändern. tongue.gif

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Hilda
Geschrieben am: 07.06.2011, 12:20
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 4495
Mitglied seit: 23.05.2011



Hallo,

Danke für die Hilfe. Das Federelement welches ich besitze war halt schon so. Ich habe nur eine einzelne Feder neu gekauft. Der Vorbesitzer hat wohl aus einem Haufen Teile was Essermäßiges zusammen geschustert. So ist das eben wenn man keine Ahnung hat und einfach bei 321 was "billig" kauft! Hätte ja auch gut gehen können. Werd mir nun noch ein komplettes Federelement kaufen müssen und dann geht es weiter mit dem Puzzle.

Grüße

Lars
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter