Headerlogo Forum


Seiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Anhänger MKH M1 Schild
Bilzebub88
Geschrieben am: 10.06.2011, 20:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 96
Mitgliedsnummer.: 4015
Mitglied seit: 22.11.2010



Moinsen leutz bin nu endlich wieder aus Lloret de Mar zurück...und hab da gleich mal was ganz schwieriges für euch! Undzwar hat man doch am Mopedanhänger so einen Metallstreifen an der seite wo die Typ daten drauf stehen, also

VEB Metallkombinat Heldrungen
Baujahr 1979.......

und dann ist da doch noch sonen weißer aufkleber drunter, die frage ist nun wo bekommt man den Aufkleber her???
ich wöllt da schon gerne wieder einen haben, da der alte nicht mehr lesbar war und durch das neu verzinken vom anhänger nu ganz weck ist :I

Nochwas brauch man fürn anhänger eigentlich ne ABE oder einfach 2. Nummernschild geholt und fertsch???

Zum schluss nochwas für euch...hab da noch 2 Originale und neu (in Schwarz) lackierte Schutzbleche für den Anhänger da liegen, bei interesse >PM

LG Heiko wink.gif
PME-MailICQ
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 11.06.2011, 07:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



QUOTE (Bilzebub88 @ 10.06.2011, 21:25)
Nochwas brauch man fürn anhänger eigentlich ne ABE oder einfach 2. Nummernschild geholt und fertsch???

... eine ABE und ein zweites Nummernschild.

Gruss von Frank


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 11.06.2011, 11:09
Zitat


Unregistered









Soein Unsinn dry.gif

Je nach Mopedtyp muss du dann natürlich Brems- und Rücklicht am Hänger anbringen.

Ein Folgeschild von deinen Versicherungskennzeichen am Moped ist vom Vorteil.

Persönlich für mich mache ich nie ein Folgekennzeichen dran, weil es keinen Polizisten interessiert, genausowehnig deine Rahmennummer, noch ein Typenschild am Hänger.

Das ist die Praxis..Theorie ist somit unwichtig geworden!

Die Polizei fährt öfters auf gleicher Höhe von mir, um das Nummernschild am Moped zu überprüfen zeigen den Daumen nach oben und Verschwinden wieder..weil ja alles ok ist. wink.gif

Das weiße Wasserschiebebild ist nur ein Infoplättchen vom Hersteller mit Adresse blablabla.. und muss nicht unbedingt dran sein. Ob es das noch gibt?..fraglich..musst du suchen.
Top
Bilzebub88
Geschrieben am: 11.06.2011, 12:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 96
Mitgliedsnummer.: 4015
Mitglied seit: 22.11.2010



Alles klar, dann danke erstmal wink.gif
PME-MailICQ
Top
domdey
Geschrieben am: 11.06.2011, 14:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Sax, hast du dann auch dein rotes Gewand an ? Ich staune, dass die uniformierten Kontrollfreaks da seelenruhig weiterfahren . biggrin.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 11.06.2011, 19:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



QUOTE (Sachswolf @ 11.06.2011, 12:09)
Die Polizei fährt öfters auf gleicher Höhe von mir, um das Nummernschild am Moped zu überprüfen zeigen den Daumen nach oben und Verschwinden wieder..weil ja alles ok ist.  wink.gif

Wahrscheinlich fährst Du nur 25 und deswegen denkt die Polizei, Du fährst ein Mofa. Da ist die Sachlage ja etwas anders als beim Kleinkraftrad, für deren Anhänger Du definitiv eine ABE und ein Folgekennzeichen brauchst. Nachzulesen in der FZV.

Wobei das mit der ABE sogar schon zu DDR Fahrzeugen galt. Und der ABE Abdruck war praktischerweise genau das angesprochene nunmehr weggestrahlte "unwichtige" Zettelchen am Kasten.

Wo ist also der Unsinn ???

Gruss von Frank


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
lambiman
Geschrieben am: 11.06.2011, 21:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



QUOTE (hallo-stege @ 11.06.2011, 08:23)
QUOTE (Bilzebub88 @ 10.06.2011, 21:25)
Nochwas brauch man fürn anhänger eigentlich ne ABE oder einfach 2. Nummernschild geholt und fertsch???

... eine ABE und ein zweites Nummernschild.

Gruss von Frank

Frank du hast oben geschrieben er braucht ein 2.tes Kennzeichen das bedeutet für den Laien er muss sich noch eins für Hänger bei seiner Versicherung besorgen.

Dem ist ja nicht so in deinem 2.ten Beitrag hast dus besser beschrieben auf den ersten hat der Sax teilweise richtig reagiert.

An die genaue abhandlung des Gesetztestext kann ich mich nicht mehr errinern ich hatte dazu den netten Streifenbeamten bei einer Kontrolle(ohne Anhänger)ausgefragt damit er auch mal was tut für sein geld biggrin.gif

Er wälzte nun die Gesetztesbücher und traf auch auf den richtigen Paragraphen der da singemäß aussagte

Wird ein Kleinkraftrad,Mofa,Moped,Mokick mit einem Anhänger betrieben so ist das am Zugfahrzeug angebrachte Versicherungskennzeichen am Anhänger zu wiederholen.

Das wars es ist nicht geregelt wie das auszusehen hat prinzipiell könnte ichs aufmalen, eine Pappe dran kleben usw oder die vernüftige Version von unserem Schmied nutzen.

Über die ABE brauchen wir nicht streiten diese gabs auch zu DDR Zeiten schon ist aber fast immer verloren gegangen was also tun beim KBA gibts die nicht neu für die Anhänger.

Frank ich bin mir auch nicht sicher wieviel du deine Mopeds im Alltag bewegst aber wie Sax schon schrieb in der Realität interessiert das keinen Furz aber in den alten Bundesländern läuft das bestimmt nochmal anders in den neuen Bundesländern sind ja durchaus noch viel alte Polizeier unterwegs die die Fahrzeuge noch kennen und sicher auch mal nicht so genau nachschauen wenn das Fahrzeug sonst Betriebssicher wirkt und du nicht gerade eine 2m Schrankwand im Hänger transportierst.

Gruß
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 11.06.2011, 22:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



QUOTE (lambiman @ 11.06.2011, 22:41)
Über die ABE brauchen wir nicht streiten diese gabs auch zu DDR Zeiten schon ist aber fast immer verloren gegangen was also tun beim KBA gibts die nicht neu für die Anhänger.

Hallo Dirk,

inzwischen gibt´s auch die ABE für die Anhänger beim KBA.

Gruss von Frank


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
domdey
Geschrieben am: 12.06.2011, 00:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Ich gehe mal von aus, dass die Bullis in Sachsen den Star noch gut kennen .
Die wissen, dass das Tierchen 60 Sachen (und schneller) rennt, äähh, fliegt . Sachs weiss auch, dass er mit Anhängsel nicht schneller als 40 km/h fahren darf . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Kobald
Geschrieben am: 27.07.2011, 09:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 350
Mitgliedsnummer.: 1871
Mitglied seit: 04.02.2009



Weiß jemand wo es das weiße Schildchen am Hänger gibt bzw kann jemand mal ein Bild einstellen mit den genauen Maßen, dan kann man dies ja nachmachen und anderen helfen. Wäre ja super.
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 27.07.2011, 19:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



QUOTE (hallo-stege @ 11.06.2011, 23:58)
QUOTE (lambiman @ 11.06.2011, 22:41)
Über die ABE brauchen wir nicht streiten diese gabs auch zu DDR Zeiten schon ist aber fast immer verloren gegangen was also tun beim KBA gibts die nicht neu für die Anhänger.

Hallo Dirk,

inzwischen gibt´s auch die ABE für die Anhänger beim KBA.

Gruss von Frank

Auch für die Rollka-Anhänger von SR2? Das wäre erstaunlich.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 27.07.2011, 21:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Nur mal so als Anmerkung:
Die ABE für den Mopedanhänger ist die eine Sache, wichtiger ist aber die Anbauabnahme.
Jedes Moped, welches mit einem Anhänger ausgerüstet wurde, musste (zu DDR-zeiten) einer VP-Dienststelle zur Überprüfung und Eintragung vorgestellt werden.
Dabei wurde die ordnungsgemäße Montage und Anbringung der Zugeinrichtung und der allgemeine Zustand des Gespanns überprüft.
Dies ist nun der schwierigere Teil einen Anhänger heutzutage legal mitzuführen, denn VP-Dienststellen gibts leider nichtmehr und TÜV/DEKRA....naja... rolleyes.gif sad.gif


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 27.07.2011, 21:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



QUOTE (ddrschrauber @ 27.07.2011, 20:42)
Auch für die Rollka-Anhänger von SR2? Das wäre erstaunlich.

Der Tim

Hallo Tim,

wenn Du mich mit näheren Infos zu dem Anhänger versorgst, schaue ich gerne mal nach, ob´s dafür einen Typschein (ABE) gab. Wenn ja, gibts auch bei Bedarf eine ABE vom KBA.

Ich brauche vor allem die genaue Hersteller- und Typenbezeichnung und das erste Baujahr.

Gruss von Frank


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 27.07.2011, 21:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



QUOTE (Schmied @ 27.07.2011, 22:40)
Dies ist nun der schwierigere Teil einen Anhänger heutzutage legal mitzuführen, denn VP-Dienststellen gibts leider nichtmehr und TÜV/DEKRA....naja... rolleyes.gif sad.gif

Naja, ich würde mal sagen, für einen einigermassen kundigen Prüfer ist eine solche Abnahme eine leichte Übung. Die Unterlagen dazu hab ich bestimmt irgendwo rumliegen.

Wobei die Abnahme nicht notwendig ist, wenn eine originale DDR Kupplung serienmässig angebracht wurde (die Kupplung selbst bekam, und das ist eine DDR Besonderheit, im Rahmen der Fahrzeuggenehmigung eine Bauartgenehmigung).

Gruss von Frank


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
domdey
Geschrieben am: 27.07.2011, 22:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Alles andere würde mich auch arg wundern . hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter