Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> KR50 wenn der Motor warm ist ruckelt er bei 45 km
andy_74
Geschrieben am: 12.06.2011, 19:18
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 4567
Mitglied seit: 12.06.2011





Hallo, ich bin neu hier und habe ein Problem mit meiner KR50 Bj. 1963.
Wenn der Motor kalt ist springt er super an. brauche kein schock oder sonst was. 2 mal treten und er läuft. Wenn ich dann den motor so 1km warm gefahren habe dann schafft er nicht mehr die volle Leistung. Bei nicht ganz heißen Motor schafft der ohne Probleme Vollgas und geht etwas über 50 km/h wenn er warm ist, dann ruckelt er bei ca. 45 km/h und ich kann nur noch auf 3/4 Gas fahren, denn bei Vollgas verliert er an Leistung, hört sich an als würde er dann fast ausgehen. Standgas aber voll ok. Geht im stand auch nicht aus. Spring auch beim ersten tritt an wenn der Motor warm ist.

Was könnte das sein ?? Hat jemand eine Idee was ich wie verstellen muss ??
Danke
MFG Andre
PME-Mail
Top
EsserZwo
Geschrieben am: 12.06.2011, 19:38
Zitat


Unregistered









Wie sieht denn dein Zündkerzengesicht aus? (Farbe der Elektrode). Grüße
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 12.06.2011, 20:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13537
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (andy_74 @ 12.06.2011, 20:18)
Hallo, ich bin neu hier und habe ein Problem mit meinem KR50 Bj. 1963.

Wenn der Motor kalt ist springt er super an. Da brauche ich auch keinen Choke oder sonst was. Zwei mal treten und er läuft.

Wenn ich dann den Motor so 1 km warm gefahren habe, dann schafft er nicht mehr die volle Leistung. Bei nicht ganz heißen Motor schafft er ohne Probleme Vollgas und geht etwas über 50 km/h.

Wenn er warm ist, dann ruckelt er bei ca. 45 km/h und ich kann nur noch auf 3/4 Gas fahren, denn bei Vollgas verliert er an Leistung.

Hört sich an, als würde er dann fast ausgehen. Standgas ist aber voll ok und geht im Stand auch nicht aus. Wenn sie warm ist, springt sie auch beim ersten tritt an.



Was könnte das sein ??

Hat jemand eine Idee was ich wie verstellen muss ??

Danke

MFG Andre

Hallo Andre,

erst mal herzlich Willkommen hier im Forum.

Bevor ich auf dein Problem zu sprechen komme, muss ich leider wieder erst mal ein paar grundsätzliche Dinge los werden.

Es wäre nett, wenn du dich als Neuling in der USERECKE vorstellen würdest und dann lies dier diese Informationen noch durch.

Des weiteren bitte ich dich, achte auf ein ordentliches Schriftbild und die Beachtung von Groß- und Kleinschreibung. Danke

Ach ja, Fotos von deinem Schmuckstück sind hier immer gerne gesehen.

So nun zu deinem Problem.

Was hast du denn für eine Zündkerze verbaut?

Wie schaut das Zündkerzengesicht aus? (Wurde von EsserZwo ja schon gefragt)

Was ist für ein Zündkerzenstecker verbaut?

Ist der Tank sowie der Benzinhahn sauber? (Ist der Spritfluss also 100%ig gewährleistet?

Wurde dein Kondensator schon mal gewechselt?

Es könnte aber auch ein Wärmeproblem mit der Zündspule sein.

Grüße Jörg




--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 12.06.2011, 23:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Die Simmeringe kommen auch in Betracht . Schau mal, ob die Zündkerze verölt ist . hmm.gif
Genauso könnte der Kontaktabstand des Unterbrechers zu gering sein .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
andy_74
Geschrieben am: 13.06.2011, 10:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 4567
Mitglied seit: 12.06.2011



Kerze ist etwas russig. Also schwarz. an der spitze aber noch ein kleines stück braun. aber der rest schwarz. trocken. heißt das zu viel sprit ?? oder zu fett ???
PME-Mail
Top
andy_74
Geschrieben am: 13.06.2011, 14:23
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 4567
Mitglied seit: 12.06.2011



So. habe heute Zündkerze getauscht und neuen Kerzenstecker drauf gemacht und den Vergaser auch mal etwas verstellt bzw. die Nadel auf die Mittelposition gestellt. Bin dann ca. 30 km gefahren. Am Beginn der Fahrt lief alles super. max. km/h 50. dann wurde sie wärmer und es ging kein Vollgas mehr und max. km/h 45. Dann ging auch das geruckel los bei 45 km/h. später so nach 20 km fuhr sie nur noch 40 km/h und ruckelte recht stark wenn man in diese bereiche fuhr. Vollgas ging nicht mehr nur noch halbgas.



Nach ca. 28 km ging sie an der Ampel aus und wollte auch nicht mehr anspringen. Ich hab die Kerze getauscht und es ging weiter. Die alte Kerze sah schwarz aus. sehr stark eingebrannt. die kleine Spitze noch etwas braun, der rest tief schwarz. Und leicht ölig. ich habe 1/25 getankt. Jetzt hab ich gelesen das die nur auf 1/33 fahren sollen. liegt es daran ???
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 13.06.2011, 21:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13537
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Also 1:25 ist viel zu fett! Deswegen passt wohl auch deine Verbennung nicht. Die Nadel hänge dann bitte auch wieder in die Werkseinstellung zurück.

Ich denke bei dir ist entweder der Kondensator oder die Zündspule das Problem.

Wechsel erst mal den Kondensator und schau ob du dann immer noch Wärmeprobleme hast. Wenn ja, dann hat die Zündspule ein Wärmeproblem.


Ach ja, was hast du eigentlich für eine Kerze verbaut???

Bitte Marke und Wärmewert angeben!

Und zeig uns doch mal paar Fotos von deinem KR50!

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 14.06.2011, 23:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Wie ist die Abgasentwicklung bei warmem Motor ? Qualmt er stark weiss/bläulich, oder nur mässig ?
Bei ersterem sind es die Simmeringe, bei zweitem ganz klar die Zündspule . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
andy_74
Geschrieben am: 15.06.2011, 15:18
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 4567
Mitglied seit: 12.06.2011



Danke für die Antworten. Also wenn er kalt ist, dann qualmt er schön, wenn er warm ist nicht mehr. denke ich ... also wenn dann weniger als im kalten Zustand.

Habe einen neuen Kondensator gekauft und werd ihn mal die Tage einbauen. Muss nur schaun, hab keinen OT-Messer, muss ja dann an die Zündung ran.

Habe heute ertsmal vergaser wieder auf Werse. eingestellt. Auspuff sauber gemacht und werde gleich mal anderes gemisch machen. 1:33 oder 1:40 ???

Wie kann ich denn Bilder ´hochladen und wo ???

Gruß andre
PME-Mail
Top
andy_74
Geschrieben am: 15.06.2011, 20:11
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 4567
Mitglied seit: 12.06.2011



so hab nochmal geschaut. hab Zündkabel richtig fest gemacht und hab den Auspuff (ich glaub das erste mal nach 48 Jahren) richtig sauber gemacht. Hab das gemisch auf 1:33 ca. verändert. Und jetzt läuft er recht gut. auf zwei strecken von je 5 km, auf die er vorher nicht recth wollte, lief er sehr gut. max. Leistung 55 km/h.

Achso, raucht weiß ausm Auspuff, aber in einem normalen Maß würd ich sagen.
hier auch mal Bilder:




alles in originalem Zustand. Nichts dran gemacht außer Reifen neu und ein paar kleinteile am Motorf. Und richtig sauber gemacht. Originalpapiere auch vorhanden.
PME-Mail
Top
andy_74
Geschrieben am: 15.06.2011, 20:13
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 4567
Mitglied seit: 12.06.2011



hier noch eins
PME-Mail
Top
andy_74
Geschrieben am: 15.06.2011, 20:15
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 4567
Mitglied seit: 12.06.2011



und noch eins alle Schlösser und Schlüssel auch vorhanden
PME-Mail
Top
Gast
Geschrieben am: 15.06.2011, 21:00
Zitat


Unregistered









Schönes Teil! Ist das Teil Familienbesitz? Der Zustand ist ja phänomenal gut.

Top
andy_74
Geschrieben am: 15.06.2011, 21:17
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 4567
Mitglied seit: 12.06.2011



QUOTE (Gast @ 15.06.2011, 21:00)
Schönes Teil! Ist das Teil Familienbesitz? Der Zustand ist ja phänomenal gut.

Martin

nein, hab es dieses jahr von einem alten man abgekauft. der hatte immer gedacht das sein Enkel es mal haben will, aber der wollte davon nichts wissen. Darum hatte er es dann an mich verkauft :-)

PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 15.06.2011, 21:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Trotzdem ist der Zustand 1A !!! ohmy.gif thumbsup.gif
Es ist ja auch schon einer aus dem letzten Produktionsjahr 1963/64 mit Blechprägelenker und 2,3 PS Leistung .
Gut, dass du ihn wieder das Laufen beibrachtest . wink.gif
Gruss


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter